DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2017, 12:27   #21
fotoholix
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 113
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 - 3 Punkte
# 17 - 3 Punkte
# 6 - 2 Punkte
# 12 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 24 - 1 Punkt

Nr. 7 - Humorvolle und technisch ansorechende Umsetzung des Themas, super!
Nr. 17 - 30 cm Stacheldraht, das sagt doch alles!
Mein persönliches Highlight!
Nr. 6 - Schöne Umsetzung, lässt viel Raum für Phantasie!
Nr. 12 - Schönes SW- Bild, ansprechendes Model, schön inszeniert. Aber das Thema?
Nr. 15 - Die Idee zum Thema ist genial, das Pflaster ist aber zu viel! Hat den Eindruck m.E. zerstört. Schade!
Nr. 24 - Nette Idee, hast du das gemacht oder "nur" abgelichtet?


Nr. 2 - Verbote überschreiten heißt auch immer Grenzen (auch anderer Menschen) überschreiten. Gerade hier sollten wir Fotografen/Fotografierenden sehr umsichtig agieren.
Deshalb kann ich diesem Bild keine Punkte geben!
Nr. 5 - Das ist meine eigenes, ich komm immer wieder mal an diesem Schild vorbei, immer fasziniert mich dieses alte Ding. Ich habe versucht, es so wenig künstlich wie möglich in seiner Umgebung abzubilden.
Nr. 10 - Weckt bei mir so keine Assoziationen. Der Ausschnitt ist sicher interessant gewählt, spricht mich aber gar nicht an.
Nr. 11 - Das ist immer eine nettes Motiv, tausendmal gesehen, tausendmal in verschiedenen Variationen abgelichtet. Dabei bleibt es für mich dann aber auch...
Nr. 14 - Da fällt mir nichts ein , was ich interpretieren könnte. Da passt für meinen Geschmack nichts zusammen
Nr. 31 - Das ist gut fotographiert, aber inhaltlich mir zu klischeemäßig


Immer wieder, auch bei diesem Thema, fällt mir die Art der Interpretationen auf. Gut, jeder hat seine Ansicht, jeder hat seine Vorlieben.
Ich habe doch immer wieder den schalen Beigeschmack von "des Kaisers neue Kleider": keiner mag bei bestimmten Werken äußern, dass es ihm nicht gefällt, oder dass es - zumindest in seinen Augen , nicht gut ist. Man könnte ja auf die Idee kommen, der Kritiker verstehe nichts von Fotografie oder der Kunst dahinter, und das sucht man mit ausschweifenden Bemerkungen und Kommentaren zu vermeiden.
Das (!) ist halt mein Eindruck!




Erstellt mit dem Bewertungstool.
fotoholix ist offline  
Alt 21.08.2017, 14:37   #22
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 505
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 - 3 Punkte
# 12 - 1 Punkte
# 17 - 1 Punkte
# 22 - 2 Punkt
# 27 - 2 Punkt


Nr.4 - SW finde ich generell gut ab hier das Auge allein für sich ist schon ein Hingucker, mal abgesehen davon, dass die Entstehung eventuell aufwendiger war, als es auf den ersten Blick ( ) erscheinen mag...

Nr.12 - Schön gesehene Szene in sw, obwohl das Mädel augenscheinlich nichts verbotenes macht, ist unter hier gut abgebildet, was alles verboten ist... in unserer sozialadäquaten Welt ist mittlerweile das Auffälligwerden ja schon verdächtig, überall wird man beobachtet...

Nr.17 - Stacheldraht trennt das Verbotene ab, wer es übertritt, wird meist schmerzhaft daran erinnert. Prima Schärfelauf in harmonischen Farben.

Nr.22 - Alleine für die Idee gibt es von mir Punkte, weil es witzig ist und der Fotograf anstatt Verbotsschilder zu jagen sich einfach ein paar Gedanken gemacht hat und es passend in Szene setzte.

Nr.27 - Eine Waffe in Deutschland so aufzubewahren, ist nach dem Waffengesetz definitiv verboten! Aber darüber hinaus finde ich den Bildaufbau gelungen, mit einem Schärfeverlauf und das Hauptmotiv durch die Abdunklung des Hintergrundes gut abgetrennt und hervorgehoben. Auch hier eine eigene Idee umgesetzt.

Geändert von Linsen_Suppe (21.08.2017 um 17:43 Uhr)
Linsen_Suppe ist offline  
Alt 21.08.2017, 23:38   #23
rayS
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2014
Ort: Berner Oberland
Beiträge: 396
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 2 - 3 Punkte
# 4 - 3 Punkte
# 7 - 3 Punkte
# 9 - 3 Punkte

Nr. 2 - Thema gut getroffen, Gut umgesetzt.
Nr. 4 - Der verbotene Blick, gute Idee. Thema gut getroffen.
Nr. 7 - Thema passend umgesetzt.
Nr. 9 - Sehr schön. ein Klassiker unter den Verboten



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
------------------
LG
Andreas

Fotos auf Flickr

Sony a6000, Sel-24-f18z, Sel-35-f18, Sel-p16-50, Sel-55-210, Minolta MD 50/1,7 adaptiert, Sony HX50v
rayS ist offline  
Alt 25.08.2017, 17:52   #24
nikonlover1
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 314
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 – 3 Punkte
# 9 – 3 Punkte
# 11 – 2 Punkte
# 31 – 3 Punkte


Nr. 7 - perfekt zum Thema passend.
Nr. 9 - Schilderdwald mit farblich passend
Nr. 11 - Schöne Farben
Nr. 31 - gefällt eben
nikonlover1 ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.08.2017, 19:19   #25
vn_j_shs
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 269
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 – 1 Punkt
# 7 – 3 Punkte
# 8 – 3 Punkte
# 10 – 2 Punkte

Nr. 4 - 1 Punkt für die tolle Idee - nach meinem Geschmack hätte das Schlüsselloch noch näher herangezoomt sein können (also ein anderer Bildausschnitt)
Nr. 7 - Coole Idee, sehr kreativ, und keinesfalls platt umgesetzt. Gefällt mir sehr gut
Nr. 8 - Schöne Stimmung, gut eingefangen.
Nr. 10 - Das Foto drück sehr gut die Gefährlichkeit des Eintritts in das Gebäude aus. Durch den Bildaufbau (bedrohlicher Zaun im Vordergrund) und das Farbspiel (grün-braun) kommt das sehr gut rüber - mein Favorit
__________________
"There's only one rule in photography - never develop colour film in chicken noodle soup." (Freeman Patterson)
vn_j_shs ist offline  
Alt 26.08.2017, 21:56   #26
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 10.090
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 – 3 Punkte
# 8 – 1 Punkt
# 11 – 3 Punkte
# 12 – 2 Punkte
# 17 – 2 Punkte
# 23 – 1 Punkt

Nr. 7 - gute Idee und Umsetzung
Nr. 8 - irgendwie ein klassisches Motiv, gut gesehen aber leider gefällt es mir nicht ganz in der sw-Umsetzung
Nr. 11 - bekanntes Motiv, toll umgesetzt in der Masse der Schlösser und der Farbe.
Nr. 12 - auch wenn nichts verbotenes gemacht wird finde ich den Beitrag sehr gut, schönes Bild
Nr. 17 - schlicht und schön umgesetzt.
Nr. 23 - find ich lustig, gut gesehen.
Leitwinkel ist offline  
Alt 27.08.2017, 14:44   #27
Zephyra
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 234
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 -2 Punkte
# 10 - 2 Punkte
# 15 - 2 Punkte
# 17 - 3 Punkte


Nr. 4: Tolle Idee, auch wenn ich mir das Schlüsselloch noch zentraler im Bild gewünscht hätte. Die beiden dunklen Balken rechts und links lenken für mich zu stark ab. Spannend vor allem, weil man das Auge des Betrachters sieht und nicht das betrachtete Geschehen.

Nr. 10: Das Bild hat was Geheimnisvolles, eben Verbotenes. Was genau, weiß man gar nicht, aber es scheint, als bliebe man besser auf dieser Seite des Tores.

Nr. 15: Ein Bild mit Diskussionspotential. Ich bewerte das Bild mit 2 Punkten so, wie ich es ursprünglich beim ersten Betrachten wahrgenommen habe. Auch hier bleibt das Verbotene im Verborgenen. Das Pflaster hätte ich weggelassen, es passt nicht wirklich in die Szene. Aber wie ich schon mal schrieb, beim ersten Betrachten hatte ich es komplett übersehen.

Nr. 17: Irgendetwas ist da ziemlich verboten, Stacheldraht tut weh. Im Gegensatz zu den anderen drei Bildern zuvor ohne nähere Aussage, aber die Farbgebung ist einfach toll. Ich würde es mir an die Wand hängen, deshalb ein Punkt mehr


Insgesamt fand ich die Ergebnisse des Wettbewerbes in der Gesamtheit nicht sonderlich kreativ. Es waren viele fotografisch perfekt umgesetze Bilder dabei, deren Inhalt ich aber langweilig fand. Andere kreative Ideen wurden wiederum fotografisch nicht gut umgesetzt - z. B. auch mein eigener Beitrag.

Mit 2 Punkten bedacht habe ich Bilder, die ich von der Idee her spannend fand. 3 Punkte erhielt das Bild, das nicht nur eine kreative Idee bot, sondern auch technisch hervorragend umgesetzt wurde. Für meinen Geschmack
Zephyra ist offline  
Alt 27.08.2017, 22:07   #28
Fotonen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2015
Beiträge: 1.221
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 - 3 Punkte
# 12 - 2 Punkte
# 5 - 1 Punkt
# 9 - 1 Punkt
# 11 - 1 Punkt
# 24 - 1 Punkt
# 26 - 1 Punkt
# 28 - 1 Punkt
# 31 - 1 Punkt

Ganz ehrlich: Dieses Mal ist es mir richtig schwergefallen, meine Punkte zu vergeben. Ich fand die Qualität der Bilder nicht allzu prickelnd. Ich weiß nicht, woran es diesmal lag, irgendwie hat wohl die Fantasie und die Zeit gefehlt. Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Urlaub! Und freue mich natürlich auf die neuen Wettbewerbe, wo es wieder eine neue Chance für tolle Bilder gibt!
Hier also meine Bewertungen.

Nr. 7 - Das Foto mit dem Quentchen Humor finde ich prima. Eigentlich mag ich kein Color-Key, in diesem Fall aber durchaus der Bildaussage dienlich. Schön auch, dass hier niemand zu sehen ist, der gerade schwimmt, sondern die Aussage eher indirekt ist. Dieses Mal mein Gewinner-Foto.

Nr. 12 - Dieses Bild ist mir von den Wettbewerbsbildern zwei Punkte wert. Warum? Nun, die schwarzweiß-Bearbeitung gefällt mir, die Motivwahl ist gefällig, der Hinweis aufs Thema einerseits deutlich, andererseits subtil. Das Verbot betrifft nicht die Bank, d.h. niemand hier macht etwas falsch. Auf der anderen Seite ist es nicht die feine Art, seine Schuhe oben auf die Bank zu legen. Weiß nicht, ob das irgendwie die Intention des Bildes war. Wie auch immer, die kontrastreiche Street-Szene im fahlen künstlichen Licht mit der Person ganz rechts im Bild gefällt mir ganz gut.

Nr. 5 - Nettes verwittertes Schild, schön anzusehen (finde ich, ich mag verwitterte Dinge). Allerdings zu offensichtlich und bildbestimmend fotografiert. Da wäre deutlich mehr drin gewesen. Der Hintergrund ist auch viel zu scharf, da wäre eine offenere Blende sehr sinnvoll gewesen, und, wie gesagt, eine spannendere Perspektive.

Nr. 9 - Schilderwald. So ein ähnliches Foto hatte ich auch mal im Sinn, aber dann keine Zeit, in der Stadt nach einer passenden Stelle zu suchen. Die Stelle hier gefällt mir nicht übermäßig, da wäre mehr drin gewesen. Gut: Ein gefälliger Übergang in die Unschärfe. Nicht so gut: Das Foto ist zu voll mit irgendwelchem nicht motivunterstützendem Zeugs. Keine gescheite Linienführung.

Nr. 11 - Witzig, trotz Verbots hängen hier massig Schlösser, so dass man den Hintergrund gar nicht mehr sehen kann. Die Frontalansicht und das allzu offensichtliche finde ich auch bei diesem Foto nicht so prickelnd, hier wäre eine andere schräge Perspektive wohl besser gewesen, meiner Meinung nach, und ein Verlauf in die Unschärfe...

Nr. 24 - Was es doch für fantasiebegabte Zeitgenossen gibt! Echt witzig! Das Schild ist toll. Leider auch hier die Motivperspektive eher langweilig frontal und zu bildfüllend, und trotzdem zu viel Zeugs drumherum drauf, welches vom Schild selbst ablenkt. Leute, ihr habt Zeit beim Fotografieren, bitte überlegt, wie ihr ein nicht weglaufendes Motiv optimal einfangen könnt, so dass es jedem ein "Wow" entlockt. Das könnte meiner Meinung nach ein Siegerfoto sein, bei richtiger Perspektive!

Nr. 26 - Da hat sich jemand Mühe gegeben, den Gesichtsausdruck des "Diebes" finde ich echt witzig, musste richtig schmunzeln beim Betrachten des Fotos. Fotografisch gut gearbeitet im Studio (okay, rechts ein bisl abgeschnitten). Oben etwas zu viel Raum, dafür ist die Kette unten etwas zu knapp am Rand. Die Hand schön scharf, der Rest verschwimmt im Bokeh. Ein bisschen ist hier die Gefahr, dass es etwas komisch / albern wirkt wegen des doch sehr aufgesetzten Gesichtsausdrucks. Kein Einbrecher schaut so humorvoll-grimmig in eine eigens bereitgestellte Kamera....

Nr. 28 - Schöne Aufnahme von offensichtlichem Falschgeld. Warum das in unserer heutigen Zeit allerdings noch DM sein müssen, die schon seit 15 Jahren abgeschafft sind, erschließt sich mir nicht so ganz, den "Wer... nachmacht..." Satz hätte es bei der offensichtlichen Kopie gar nicht gebraucht. Zumal der Text sowieso nicht lesbar ist in der Größe und so schräg.

Nr. 31 - Da macht jemand sehr offensichtlich etwas sehr verbotenes. Schön zwar gestelltes (hoffe ich!!), aber doch gut gemachtes Foto. Aaaber: Ich kenne mich da nicht so aus, aber wer solche Mengen wegschnüffelt, der landet doch in den ewigen Jagdgründen, oder nicht? Die Waffe scheint mir auch etwas deplaziert, und die Menge Puderzu... äh Rauschgift in der Tüte rechts ist immens, wer hat denn solche Mengen vorrätig?



Bitte seid mir nicht böse, dass meine Anmerkungen dieses Mal doch mit Detailkritik an den Fotos nicht sparen. Doch ich denke und hoffe, dass dies uns alle als Fotografen und Wettbewerbsteilnehmer weiterbringt! In diesem Sinne: Auf ein Neues!


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
500px
unsplash - meine CC0-Fotos
pixabay - noch mehr von meinen CC0-Fotos

nicht aufregenNICHT AUFREGEN!

Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.

Geändert von Fotonen (27.08.2017 um 22:24 Uhr)
Fotonen ist gerade online  
Alt 29.08.2017, 10:54   #29
Arman
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 132
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 31 - 3 Punkte
# 4 - 2 Punkte
# 7 - 2 Punkte
# 9 - 2 Punkte

Nr. 31 - schön in Szene gesetzt. Für mich das einzige Bild diesmal, was 3 Punkte verdient hat.
Nr. 4 - mal was anderes als nur ein Schild abgeknipst. Passt zum Thema!
Nr. 7 - Interessantes Bild. Wie ich in der Diskussion gesagt hatte, würde ich das Bild besser finden, würden auf dem Boden noch Klamotten rumliegen. Trotzdem 2 Punkte!
Nr. 9 - Gut gesehen und aus einer sehr guten Perspektive fotografiert. Ein Punkt ziehe ich leider für die Person im Hintergrund ab, die dieses unruhige Bild noch unruhiger macht.

Ansonsten bin ich von diesem Monat etwas enttäuscht, dass so viele nur Schilder abfotografiert haben.
__________________
"Die Fotografie-Unkundigen werden die Analphabeten der Zukunft sein" (László Moholy-Nagy, 1895-1946)"

CANON EOS 6D Mark ii
Canon 24-70mm L 4,0 IS USM|| CANON 100mm 2,0 USM || CANON 50mm 1,8 II

CANON SPEEDLITE 430EX III-RT || CANON SPEEDLITE 430EX II || Yongnuo YN3E-RX
Sirui ET-1004 || Lowepro Flipside300 || Rollei Pro Camera Strap Single
B+W Zirkularer Polfilter Käsemann (HTC, MRC Nano, XS-Pro, 77mm) || Haida ND-1000 Filter (77mm) || B+W UV-Filter (F-Pro, 58mm)
Arman ist offline  
Alt 30.08.2017, 13:15   #30
schokorossi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: EBE
Beiträge: 719
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 8 - 2 Punkte
# 9 - 2 Punkte
# 11 - 2 Punkte
# 29 - 2 Punkte
# 24 - 1 Punkt

Ich fand es für mich ein schwieriges Thema. Diesmal habe ich mich selber für ein gestelltes Foto entschieden, aber am besten gefallen mir hier die Beobachtungen in freier Wildbahn.


Nr. 8 - Das ist schon ein Klassiker und erinnert mich selbst an das Gefühl, vor einer solchen Schranke zu stehen. Ausdrucksstarkes Bild also, und gut komponiert wie ich finde. Der Kontrast ist mir aber deutlich zu krass, viele Grautöne gehen einfach verloren. Und das Bild ist zu dunkel.
Nr. 9 - Haha, der übliche Blick im Sommer auf unsere Straßen! Mit langer Brennweite schön hintereinander gesetzt. Für mich hätte es noch enger beschnitten werden können. Die Person lenkt mich auch eher ab, weil sie in die Kamera schaut.
Nr. 11 - Schön wird hier das Scheitern der Durchsetzung des Verbots dokumentiert. Das Motiv ist wirklich prima! Hier fehlt es mir etwas an besonderem Licht (nochmal vorbeischauen bei ansprechenderer Beleuchtung?), und der Beschnitt ist auch nicht sonderlich überlegt, wie ich finde.
Nr. 29 - Das Motiv haut mich wirklich um: Jägerstände gibt es ja in Hülle und Fülle, aber ein Verbotsschild an der Leiter habe ich so noch nicht gesehen. Etwas unglücklich komponiert, finde ich, weil es zu wenig auffällt (Winkel!).
Nr. 24 - Ich liebe diese Schilder. Wo ist das fotografiert worden? Ich kenne sie aus Florenz und habe aus vielen dieser Schilder ein Poster gemacht. Insofern ist das Motiv zwar schön, aber für sich genommen zumindest in dieser "Schnappschuß-Ästhetik" etwas fad. Vielleicht wäre das Einbinden der Umgebung eine Lösung gewesen?



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
"Ein Maler ist verloren, wenn er sich findet." - Max Ernst
schokorossi ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren