DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2017, 22:59   #1
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 12.137
Standard Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1813873

Wer muß unbedingt abstimmen?
Alle Forenmitglieder die am Wettbewerb teilgenommen haben, müssen sich an der Abstimmung beteiligen. Wer dies nicht tut, wird disqualifiziert.

Wer darf sonst noch abstimmen?
Jedes sonstige Forenmitglied, sofern es vor dem Wettbewerb bereits im Forum angemeldet war.


- Zu der Bewertung werden die Beitragsnummern (rechts oben in jedem Beitrag) genutzt.

- Zu jedem Wettbewerbsbeitrag mit vergebenen Punkt muß auch ein Kommentar abgegeben werden.
Also was an diesem Wettbewerbsbeitrag besonders gefällt, weshalb er Punkte erhalten hat, was ihn positiv von anderen unterscheidet und ggf. was euch sonst noch einfällt oder ihr unbedingt dazu loswerden wollt. Es darf gerne sehr ausführlich sein.
- Jeder hat 12 Punkte und „muss“ davon mindestens 9 Punkte verteilen.

- Die maximale Punktzahl pro Wettbewerbsbeitrag sind 3 Punkte!
Beispiel:
Zitat:
# 10 – 3 Punkte
# 22 – 3 Punkte
# 43 – 1 Punkt
# 84 – 2 Punkte
# 97 - 2 Punkte

Nr. 10 - Besonders gefallen hat mir,....
Nr. 22 - Mir hat die Idee gefallen, einfach den....
Nr. 43 - Klasse wie hier das Thema auf witzige Weise angegangen wurde, ohne dabei...
Nr. 84 - Die Kontraste in Verbindung mit dem ungewöhnlichen...

Weitere (freiwillige) Kommentare und Kritiken zu den genannten oder anderen Wettbewerbsbeiträgen. Auch hier gerne sehr ausführlich.
Dieses Schema (man beachte besonders den Einsatz bzw. Nichteinsatz des #-Zeichens) ist zwingend anzuwenden!

=> Dies ist für eine softwareunterstütze Auswertung notwendig und erleichtert mir zudem auch die manuelle Auswertung.
Die Punktevergabe in Reihenfolge der Beitragsnummern von 2 bis xxx und die Kommentare davon getrennt.


- Die eigenen Bilder dürfen nicht bewertet werden.

- Sollten Zusammenhänge festgestellt werden, dass von verschiedenen Mitgliedern unter der selben IP die "eigenen" Bilder bewertet werden, zählen die Bewertungen nicht. Die Bilder der jeweiligen Mitglieder werden aus der Wertung genommen. Dieses Regelung greift auch bei Personen dessen Freunde, Bekannte, Kollegen oder was auch immer vom eigenen Rechner aus die eigenen Bilder bewerten!

Dieser Strang ist ausschließlich für die Abstimmung da. Jeder andersartige Beitrag wird der übersichtshalber kommentarlos entfernt.

Bis zur Threadschließung, nach Ablauf des aktuellen Monats, kann abgestimmt werden.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.

EBB Sammelbeispielthread Vorher - Nachher II
Frosty ist offline  
Alt 01.08.2017, 23:28   #2
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.282
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 - 2 Punkte
# 7 - 2 Punkte
# 10 - 2 Punkte
# 11 - 1 Punkt
# 14 - 1 Punkt
# 24 - 2 Punkte
# 31 - 1 Punkt
# 32 - 1 Punkt

Nr.4 - (Verbotener) Blick durchs Schlüsselloch. Photographisch raffiniert. Was sieht das Auge???
Nr.7 - Verbotenes Bad. Ein Photo, das Fragen aufwirft: Wer wagt es, hier zu baden???
Nr.10 - Zutritt verboten. Mysteriöse Szene.
Nr.11 - Verbotene "Liebesbeweise". Schön widersprüchliches Motiv.
Nr.14 - Betreten verboten. Aber: Wo ist Erwin Entenmann???
Nr.24 - Einfahrt verboten. Illegaler Spaß mit dem Verbotsschild
Nr.31 - Alles verboten. Alles.
Nr.32 - Bekleben verboten. Egal...

Dieses Mal beschränke ich mich auf eine kurze Punktevergabe. Meine Favoriten setzten das Thema am überzeugendsten für mich um.
heuermat ist offline  
Alt 02.08.2017, 08:11   #3
Petrus57
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 2.334
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 - 3 Punkte
# 7 - 3 Punkte
# 11 - 2 Punkte
# 14 - 2 Punkte
# 21 - 2 Punkte

Insgesamt fand ich nicht, dass es einen ganz herausragenden Beitrag gab. War wohl auch schwierig bei dem Thema. Sehr oft wurden ein Verbot und dessen Übertretung thematisiert.
Daher habe ich den Bildern Punkte gegeben, die das fotografisch am besten umgesetzt haben.
Nr. 4 - weil hier das Auge und damit der Blick und nicht das Objekt der Neugier gezeigt wird. Das finde ich einleuchtender als umgekehrt. Dass das Bild schwarzweiß ist, fand ich hier ebenfalls gut.
Nr.7 - Hier gefiel mir (ausnahmsweise) der Colour Key und die Kombination von Schwarzweiß und Orange. Die Farbe wirkt ein bisschen frech. Das passt gut.
Nr. 11 - ist die schiere Masse der Liebesschlösser lustig, die eben auch das regelmäßige, völlige Ignorieren des Verbots schön zum Ausdruck bringt.
Nr. 14 - ironisiert mit dem Rollator die normalerweise angenommene Unfähigkeit zu gehen und damit auch einen verbotenen Raum zu betreten. Offenbar konnte der Nutzer des Rollator plötzlich doch, weil er wollte. Das kommt bei älteren Leuten mit leichten Behinderungen öfter mal vor. Insofern fand ich das Bild passend.
Nr. 21- Da das Kraftwerk (?) bunt beleuchtet ist, wirkt es "schöner" als es eigentlich ist und dadurch verlockender, das Gebot zu übertreten. Dasselbe Bild bei Tage aufgenommen wäre deutlich banaler gewesen.

Geändert von Petrus57 (02.08.2017 um 08:19 Uhr)
Petrus57 ist offline  
Alt 02.08.2017, 18:11   #4
Sebastian V
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2017
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 11
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 4 – 3 Punkte
# 8 – 1 Punkte
# 10 – 3 Punkte
# 16 – 2 Punkte
# 26 – 1 Punkt
# 32 – 1 Punkt

Nr. 4 – Klasse Idee und klasse Umsetzung
Nr. 8 – Finde die Umsetzung des Themas „Verbot“ gut gelungen
Nr. 10 – Für mich das beste Bild im Wettbewerb, auch wenn ich nicht genau weiß, warum; es hat mich als Betrachter gefesselt.
Nr. 16 – Hier ist es nicht das Verbotsschild, das auf ein Verbot hinweist, sondern das Anbringen des „Verbotsschildes“ an die Tür selbst dürfte bereits verboten gewesen sein. Dazu der Smiley und die Tür, die wie eine Leinwand wirkt. Tolle Umsetzung!
Nr. 26 – Hier wären mehr Punkte drin gewesen, würde der Dieb nicht mit der Beute vor der Kamera posen sondern wäre während dem Diebstahl selbst fotografiert worden.
Nr. 32 – Warum ich dieses Foto toll finde? Wüsste ich auch gerne

Geändert von Sebastian V (02.08.2017 um 21:58 Uhr) Grund: Grammatikalischen Fehler behoben
Sebastian V ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.08.2017, 21:00   #5
Holger.L.
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Lichtjäger aus Kurpfalz
Beiträge: 9.952
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 31 - 3 Punkte
# 13 - 2 Punkte
# 27 - 2 Punkte
# 28 - 2 Punkte
# 7 - 1 Punkt
# 11 - 1 Punkt
# 22 - 1 Punkt

Meine Punktekandidaten

Nr. 31 - So schwerwiegende Verbote auf einmal - köstlich. Sehr einfallsreich und glaubwürdig umgesetzt.
Nr. 13 - Wenn auch mehr eine Bitte als ein Verbot, ist dieses Motiv einfach amüsant und weckt doch einige Erinnerungen.
Nr. 27 - Ja, gehört defintiv nicht in einen Geigenkasten, ist zwar auch nicht verboten, aber gehört sich einfach nicht. :-)
Nr. 28 - Sowas ist klar verboten und das auch ohne ein Schild. Auch hier ist es für mich eine tolle Idee und eine gute Umsetzung.
Nr. 7 - Ein Colorkey - gehört manchmal verboten. In Verbindung mit dem Schild finde ich die Idee witzig und gut umgesetzt.
Nr. 11 - Ja, diese Schlösser, wie ich die überhaupt nicht leiden kann. Die gehören verboten - weg damit.
Nr. 22 - Die Ur-Sünde, das Verbot schlechthin, immerhin eine Idee umgesetzt, wenn auch die Ausführung mich nicht wirklich überzeugt, ist es mir einen Punkt für die Idee wert

Weitere Kommentare

Nr. 3 - Ich denke mir mal, dass aus der Situation heraus mehr hätte entstehen können. Das ist natürlich einfach zu schreiben. Mir ist das Bild zu sehr von oben fotografiert, vielleicht wäre eine Detailaufnahme interessanter geworden.
Nr. 4 - Hm, ja, ist es verboten durch ein Schlüsselloch zu schauen? Hochformatig wäre vielleicht auch eine Alternative gewesen. Interessante Idee
Nr. 12 - Es ist erkennbar, was verboten ist. Was aber die junge Frau verbotenes tut, erschließt sich mir nicht. Da sie die einzige "Ablenkung" in dem Motiv ist, war mein erster Gedanke eben dieser, was sie verbotenes macht. Ohne die junge Frau wäre das Bild aber langweilig.
Nr. 15 - ohne Worte
Nr. 18 - Na ja, es reicht ja noch zum bremsen, die 30er Zone fängt ja erst an - lol lol lol
Nr. 19 - Die Idee ein Fisheye zu verwenden finde ich gut, das Bild weniger. Spricht mich leider nicht an.
Nr. 20 - Verboten? Nicht verboten? - für mich nicht erkennbar.
Nr. 24 - Lustiges Schild - lol
Nr. 26 - Bekomme ich etwas verbotenes angeboten? Dann wäre für mich eher eine offenere Hand zu erwarten. Es macht eher auf mich den Eindruck, etwas wegzunehmen, dafür ist aber die Beute zu weit weg von der Person. Nette Idee.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
Holger.L. ist offline  
Alt 03.08.2017, 00:55   #6
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 1.570
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 - 3 Punkte
# 31 - 2 Punkte
# 4 - 1 Punkt
# 8 - 1 Punkt
# 18 - 1 Punkt
# 20 - 1 Punkt
# 22 - 1 Punkt
# 23 - 1 Punkt
# 27 - 1 Punkt

Meine Favoriten diesmal

Nr. 7 - So gehört das Thema umgesetzt. Einfache, aber nicht banale Darstellung. Bildaufbau, Schärfe-Unschärfe-Spiel passen hier genauso wie der Color-Key. Das Orange ist wirklich sehr gut. Vielleicht noch ein paar Sandalen im Gras, dass es nicht ganz so reduziert wirkt, aber für mich die gelungenste Umsetzung diesmal.
Nr. 31 - Recht plakativ aber dennoch schön umgesetzt mit ein paar zusätzlichen Details im Bild. Zu dem Thema passt auch die s/w-Umsetzung ganz gut.
Nr. 4 - Gute Idee und auch von der Schärfe ganz gut getroffen. Das Auge könnte etwas weiter geöffnet sein und auch wenn ich kein Freund von den Spezialeffekten bin, vielleicht mit einem Colorkey hervorgehoben werden.
Nr. 8 - Deutlich gelungener als die ersten Schranken. Das Verbot scheint ja hier niemanden zu stören, wenn man die Radfahrer im Hintergrund sieht. Bei dem Thema ist s/w zwar durchaus angebracht und passt hier auch ganz gut, aber es wäre in Farbe wohl ebenfalls ein schönes Bild gewesen.
Nr. 18 - Das Potenzial ist hier noch nicht ganz ausgeschöpft. Das Foto ein wenig später, dass man dichter am Zone 30 Schild dran ist. Dann nur eine Hand lässig am Lenkrad und die andere vielleicht grad mit dem Handy hantierend und was natürlich nicht sein darf, dass der Fuß vom Gaspedal genommen ist. Aber für die Idee gibts einen Punkt.
Nr. 20 - Der Blick durchs Schlüsselloch aus der anderen Perspektive als bei Nr. 4 mit der Andeutung, warums verboten ist. Durch den Color-Key verliert die Wäsche ein wenig Details, aber dennoch ganz gut umgesetzt.
Nr. 22 - Das wäre das Bild mit dem größten künstlerischen Potential diesmal im Bewerb gewesen. Die Umsetzung ist etwas einfach gemacht, aber für die Idee gibts einen Punkt.
Nr. 23 - Die Frage ist zwar immer noch, ob hier Baden wirklich verboten ist. Aber die Schilder sind ganz hübsch. Vom Beschnitt hätte das obere ruhig ganz drauf gehört und unten dafür das knapp reinragende Geländer geopfert werden können.
Nr. 27 - So ein Gewehr und einen Geigenkasten muss man natürlich auch erstmal haben. Das Licht ist nicht optimal. Etwas mehr Dynamik in den dunklen Bereichen wäre bei ISO100 schon noch drin gewesen. Oder wäre dann der Hintergrund mit aufgehellt worden?

Weitere Kommentare

Nr. 2 - Du hast Dich von der Diskussion zu Beginn zu sehr beeinflussen lassen. In meinen Augen hätte das einfache erste Motiv bereits gereicht. Das Motiv wäre schöner abgebildet und es gäbe auch keine solchen Probleme mit dem Rauschen.
Nr. 3 - Irgendwas fehlt mir hier noch. Vielleicht eine Andeutung einer Berührung, einem Kissen unter dem Kopf des Affen, irgendwas als Accessoire. So ist es zugegebenermaßen ein nicht alltägliches Motiv mit einem bloßen Hinweistext.
Nr. 5 - Eins der vielen Verbotsschilder. Wobei man hier ja fast schon wieder argumentieren könnte, dass das Verbot nicht mehr gilt. Der Hintergrund ist ein wenig nichtssagend und liegt schief. Vielleicht wäre die zugehörige Straße passender gewesen? Es bleibt auch im Unklaren, was da unter dem "Anlieger frei" nach links weggeht.
Nr. 6 - Hmm. Das hätte etwas mehr Potenzial gehabt. Zum Einen hätte man die Schärfeebene aufs Schild legen können und vielleicht das Verbotsschild zumindest soweit kenntlich darstellen, was oder für wen der Durchgang verboten gewesen ist. Scheint ja kein normales StVO-Schild zu sein.
Nr. 9 - Eigentlich eine gute Idee. Ich hatte selbst sowas vor. Aber mit einer Parkverbotsreihe, in der dann verbotswidrig ein einzelnes Fahrzeug das Verbot übertritt. Hier ist der Ausschnitt in meinen Augen recht ungünstig gewählt. Und auch das Zusatzschild mit der Einschränkung hätte gar nicht mal mit dargestellt werden müssen, da es das Verbot für den Moment ja wieder aufhebt.
Nr. 10 - Das hab ich in der Diskussion schon geschrieben, dass die Situation mir zuwenig Anreiz bietet, hier ein Verbot zu übertreten. Abgedunkelt, vielleicht sogar nachts und die Tür mit einer Taschenlampe angeleuchtet, wäre es vielleicht stimmiger gewesen.
Nr. 11 - Ja, ist ok. Gut gesehen und auch umgesetzt. Vom Stativ ists ja egal, aber wäre die Schärfentiefe tatsächlich so gering gewesen, dass Blende 16 nötig war? Ist halt nicht mein Motiv.
Nr. 12 - Ein paar Verbotsschilder sollen wohl ablenken? Das Verbot ist, dass es verboten ist, die Frau zu fotografieren und hier einzustellen, oder? (Nur ein Scherz natürlich). Aber das war mir trotzdem zu viel zum Mitdenken.
Nr. 13 - Es soll wohl eine Art Erinnerung an die Schulzeit hergestellt werden. An der Umsetzung gibts nichts auszusetzen. Ist halt nicht so mein Motiv.
Nr. 14 - Immer muss man hier mitdenken. Hier ist jemand mit dem Rollator und betritt nun verbotenerweise die Baustelle? Oder überseh ich einen verdeckten Hinweis? Und was machen die Sonnenblumen im Bild?
Nr. 15 - Da gabs ja bereits eine kontroverse Diskussion darüber. Aber was soll uns die Frau mitteilen? Dass es verboten ist, etwas zu sagen? Und warum hat sie den Mund verklebt? Als Selbstschutz? Als Bestrafung? Als Verstärkung des Verbots? Hier bleiben mir zu viele Fragen offen.
Nr. 16 - Irgendwie wirkt das G20-Schild auf der Tür wie eine Montage. Ich kann mir nicht helfen.
Nr. 17 - Für mich etwas zu minimalistisch der Ansatz. Schöne Farben allemal. Eine Idee wäre vielleicht, den Stacheldraht komplett durchs Bild freizustellen.
Nr. 19 - Interessante Arvchitekturaufnahme, aber das Thema kommt dadurch ein wenig kurz.
Nr. 21 - Interessante Farben in der Fabrikanlage. Etwas schade, dass das rote Licht oben links etwas ausfranst und keinen sauberen Stern mehr bildet und dass das Schild unten so verzerrt. Das ist halt das Problem mit den Weitwinkeln. Und stimmt das mit der Zeit 302 Sekunden?
Nr. 24 - Auch nicht ganz alltägliches Schild. Eigentlich gut gesehen, Aber warum diese Aufnahmeparameter? Das doch schon sichtbare Rauschen im Bokeh hätte man auch vermeiden können. Und oben hätte man das Schild nicht unbedingt abschneiden müssen.
Nr. 25 - Die Reduktion aufs Schild gibt halt recht wenig her. Mehr Weg und mehr Fels hätte es vielleicht sein dürfen.
Nr. 26 - Gute Idee. Ich bin ja auch kein Meisterdieb, aber der Schmuck wird mir etwas zu verkrampft gehalten und mehr als Angebot in die Kamera gehalten. Ich weiß aber auch nicht, wie man die Szene anders arrangieren hätte sollen.
Nr. 29 - Schönes Bild für sich gesehen. Der Bezug zum Thema ist halt "nur" das kleine Schildchen.
Nr. 30 - Der Notausgang und der Schwenkbereich der Tür ist doch freigehalten. Das Graffiti ist auch nicht verboten, oder? Und was hat es mit dem Schildansatz links oben auf sich?
Nr. 32 - Das berühmte Plakat, wo drauf steht, Plakate ankleben verboten, hat wohl keiner gesehen? Bild ist ok, auch gut gesehen, aber nicht ganz mein Motiv.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
wl1860 ist offline  
Alt 03.08.2017, 19:45   #7
Amboss1989
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Weserbergland
Beiträge: 391
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 31 - 3 Punkte
# 11 - 2 Punkte
# 20 - 2 Punkte
# 24 - 2 Punkte
# 10 - 1 Punkt

Nr. 31 - gut inszeniertes Foto
Nr. 11 - Klasse Bild schön gesehen
Nr. 20 - Sehr interessantes Bild würde ich mit spannen verbinden und das ist für mich ein verbot
Nr. 24 - schönes Bild auf jeden Fall etwas anderes als einfach ein Verbotsschild zu knipsen
Nr. 10 - Interessantes Bild aber für mich ehr lost place als verboten



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
Canon 6D 16-35 4L 24-105 4L 70-200 4L 50mm 1.8 II Tamron AF 28-75mm 2,8 XR DI LD ASL SP Macro
Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro


Erfolgreich Verkauft: Keppele, marv112, beiti, bg123
Erfolgreich Gekauft: atomicx, Jens2907
Amboss1989 ist offline  
Alt 03.08.2017, 20:47   #8
BjoernB
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Mainz
Beiträge: 52
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 19 - 3 Punkte
# 25 - 2 Punkte
# 7 - 2 Punkte
# 3 - 1 Punkt
# 12 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 21 - 1 Punkt
# 26 - 1 Punkt

Nr. 19 - mein Favorit, tolle Farben, schön umgesetzt
Nr. 25 - klasse Schild, ich ahne, wo es stehen könnte, super schöne Gegend
Nr. 7 - rafinierte Umsetzung, genau auf den Punkt
Nr. 3 - interessante Umsetzung, schön eingefangen
Nr. 12 - schönes Motiv, gerade auch, weil kein Verbot übertreten wird
Nr. 15 - wer kennt es nicht, sagt lieber nichts. - unabhängig von der Diskussion ein Punkt
Nr. 21 - schöne Farben, gut getroffen
Nr. 26 - Verbot auch ohne Schild, sehr schön



Erstellt mit dem Bewertungstool.
BjoernB ist offline  
Alt 05.08.2017, 07:41   #9
AmmiK
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2016
Beiträge: 40
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 3 – 3 Punkte
# 12 – 3 Punkte
# 31 – 3 Punkt


Nr. 3 - Surreal anmutendes Motiv aus ungewöhnlicher Perspektive technisch sauber abgelichtet.
Nr. 12 - Mir fehlen hier im Forum bei den Wettbewerbsbildern Menschen. Die sind doch eigentlich das Spannendste, was es zu fotografieren gibt! Allein für den abgebildeten Menschen kriegt das Foto daher schon mal einen Punkt. Die beiden übrigen für die grafisch-aufgeräumte Umsetzung und den passend gewählten Beschnitt.
Nr. 31 - Fotografisch gut umgesetzt. Ich hoffe mal, es war nur Mehl
AmmiK ist offline  
Alt 05.08.2017, 09:52   #10
rPanerai
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 149
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juli 2017, Thema: "verboten"

# 7 – 3 Punkte
# 9 – 3 Punkte
# 11 – 2 Punkte
# 31 – 3 Punkte


Nr. 7 - Einfach, originell, perfekt zum Thema passend. Für mich schon jetzt der Sieger des Wettbewerbs
Nr. 9 - Größerer Schilderwald mit farblich passendem Passanten
Nr. 11 - Wuselbild mit schönen Farben
Nr. 31 - Liebevoll inszeniertes und gut fotografiertes Krimi-Sujet
rPanerai ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren