DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2018, 00:34   #31
Dirkii
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 144
Standard AW: Abbildungsfehler bereits in der Kamera ausgeglichen?

Zitat:
Dabei solltest du nicht vergessen, dass Konverter dem Bild auch ein erhebliches Eigenrauschen hinzufügen können. Ich habe hier ein Beispiel gezeigt, bei dem LR das besonders hässliche Rauschen im Rotkanal des Raw im fertigen Bild versiebenfacht, während DxO es unverändert lässt.
Daß klingt ja nach einer extremen Verschlechterung. Sehr bedenklick, vor allem, da ich Lightroom auch benutze. Wie läßt sich so eine Vervielfältigung des Rauschens errechnen, woher weiß man also, daß das Rauschen 7fach zugenommen hat?

Zitat:
Auch bei Verzeichnungskorrekturen sind die Unterschiede zwischen LR und DxO deutlich sichtbar- meist hast du bei DxO das bessere Ergebnis.
Wie, worin zeigen sich die Unterschiede? Sind die Verzeichnungen einfach unvollständig ausgeglichen, Linien also nicht gerade, noch gebogen? Oder anders?

Zitat:
Besser ist es m.E., dir Testversionen aller verfügbaren Konverter herunterzuladen, damit herumzuspielen und auszutesten, was geht.
Das klingt aber nach einem unfaßbaren Aufwand. Vor allem, wenn man gewährleistet haben wollte, daß die Testergebnisse nicht etwa durch unzureichende Bedienung der Programme / falsche / unterschiedliche Versuchsanordnungen verfälscht würden.

Zitat:
Macht dir das Spass, landest du automatisch bei einem zu dir passenden Programm. Wenn nicht, musst du dir ein Kamerasystem suchen, das Bilder nach deinem Geschmack produziert. Das ist aber nicht so einfach.
"Kamerasystem" heißt die Art (Kompaktkamera, Systemkamera, DSLR etc.) der Kamera und Zubehör, zu ihr passenden Objektiven? Wie könnte die Wahl des Kamerasystems die Wahl eines (passenden) Konverters beeinflussen? Bzw. welche "Wechselwirkungen" haben Kamerasytem und Konverter, wie beeinflussen sie sich gegenseitig? In wie fern ist das nicht so einfach?
Dirkii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 10:36   #32
Manni1
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.989
Standard AW: Abbildungsfehler bereits in der Kamera ausgeglichen?

Zitat:
Zitat von Dirkii Beitrag anzeigen
Das klingt aber nach einem unfaßbaren Aufwand. Vor allem, wenn man gewährleistet haben wollte..
Ja, richtig. Man kann die RAW-Konvertierung soweit ins Theoretische treiben, daß man nicht mehr zum Fotografieren kommt. Ob es das wert ist bleibt fraglich.
__________________
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt
und ist auch ohne Unterschrift gültig!
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren