DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2009, 20:46   #1
stanky
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 79
Standard Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Während meines Romtrips habe ich bemerkt das das 18-55 IS Standardobjektiv meiner 1000D für Aufnahmen in weiter Entfernung nicht ausreicht.

Nun war ich mal in einem Fachgeschäft um mich nach einem 18-200 Objektiv zu erkundigen.

Preis/ Leistungsmäßig wurde mir das SIGMA 18-200 ohne Stabilisator empfohlen.

Da ich mit diesem Objektiv nur Sehenswürdigkeiten etc. fotografieren will meinte er das dann ein Stabi nicht benötigt wird. Ist das korrekt?

Fällt für solche Aufnahmen der Stabi ins Gewicht?

Gibt es weitere Alternativen?
stanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 20:51   #2
Heiko-L
Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 2.071
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Hi!
Ich hatte es mal und war nicht begeistert. Und ohne Stabi schon gar nicht (mehr).
Die Schärfe war nicht gerade erdrückend, wenn man allerdings keine gehobenen Ansprüche hat, sollte es genügen, aber nur mit OS.
__________________
Gruß
Heiko-L

---------------------------------------------------
Canon EOS System und ein paar Linsen zum Spielen.

FLICKR,
if you touch my photos I will leave and delete my account. Photographers, follow me !!!
Heiko-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 21:19   #3
nighthelper
Super-Moderator
 
Registriert seit: 19.05.2004
Ort: Schleswig
Beiträge: 10.172
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Zitat:
Zitat von stanky Beitrag anzeigen
Da ich mit diesem Objektiv nur Sehenswürdigkeiten etc. fotografieren will meinte er das dann ein Stabi nicht benötigt wird. Ist das korrekt?
Nein, das ist als Pauschalaussage in dieser Form Unsinn.
Das Vorhandensein bzw. die Möglichkeit der Nutzung eines Stabilisators ist grundsätzlich immer sinnvoll, insbesondere bei ruhenden Motiven (wie eben Sehenswürdigkeiten)

Zitat:
Zitat von stanky Beitrag anzeigen
Fällt für solche Aufnahmen der Stabi ins Gewicht?
Das hängt von den vorherschenden Lichtbedingungen und den daraus resultierenden Belichtungszeiten ab.

Zitat:
Zitat von stanky Beitrag anzeigen
Gibt es weitere Alternativen?
Klar
Übersicht - Canon Beispielbilder Kameras & Objektive
Die am häufigsten positiv genannte Ergänzung zum 18-55 IS im Bereich "günstig" ist das Canon EF-S 55-250 IS
__________________
mfG, Sönke - www.nighthelper.de
Bitte nutzt für Anmerkungen/Fragen zu moderativen Kommentaren die PN-Funktion oder das Support-Forum.
nighthelper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 21:49   #4
stanky
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 79
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Ich suche aber eins 18-200, dann mit Stabi
sozusagen ein Immerdrauf!

Geändert von stanky (11.09.2009 um 22:46 Uhr)
stanky ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.09.2009, 07:36   #5
Slut25
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2005
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 3.599
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Zunächst sag ich auch mal, Pauschalaussagen in der genannten Form entsprechen selten der Wahrheit ... allein schon, weil wir alle individuelle Fotografiergewohnheiten haben.

Grundsätzlich kann man sehr gut ohne Bildstabi fotogrfieren, auch bei langen Brennweiten, hab ich selbst 2 Jahre lang gemacht bis 280mm am Crop ... man muß nur wissen, was man an der Kamera einstellen sollte um verwacklungsfreie Bilder zu bekommen und oft fehlt einem ein bisl Licht
Ein IS macht die Sache aber deutlich komfortabler und man muß weniger auf die Verschlusszeit gucken ... aber auch ein IS/OS/VC hat seine Grenzen.

Vom Sigma 18-200 ohne OS würde ich die Finger lassen, genauso wie vom Tamron 18-200 ... das sind die schlechtesten Superzooms, die ich kenne ... bei den beiden werden die konstruktionsbedingten Mängel sehr gut sichtbar im Bild ... wenn schon Superzoom, dann Canon 18-200 IS, Tamron 18-270 VC die sind noch ganz ok ... oder das neue Sigma 18-250 OS HSM mal angucken.
__________________
Vorsicht, die 7D ist ansteckend! Ich hab letztens die Ostsee fotografiert ...
Seit dem rauscht das Meer

"Unter Ausblendung aller Tatsachen und Einwände, kann man wohl sagen, dass meine Objektive die besten sind!" - dies könnte auch Ihr Zitat sein, denken Sie mal drüber nach


EOS 7 D + Tokina 11-16 2.8 + Canon EF 35 1.4 USM L + Canon EF-S 60 2.8 USM +
Canon EF 70-200 4.0 IS USM L + 1,4x Tk + Blitz + Zubehör
weiterhin direkten Zugriff auf eine EOS 500D + Tamron 28-75/ 2,8
Slut25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2009, 08:19   #6
ffranz
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Ebensee
Beiträge: 527
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Wenn Du das 18-55IS hast, dann hast es schon mal gut. Das Objektiv ist im Gegensatz zum Sigma sehr brauchbar.
Was es am Sigma 18-200 leistungsmäßig zu empfehlen gibt, das bleibt das Geheimnis Deines Verkäufers. Ich hatte das mit dem OS. Es war die übelste Scherbe die ich meinen Kameras jemals zugemutet habe. Ich hatte auch das Canon 18-200IS, auch das war nur um Nuancen besser.

Dein Verkäufer ist an Ahnungslosigkeit nicht zu übertreffen oder er will nur das verkaufen, was er gerade da hat.
Natürlich hilft ein Stabi gerade bei statischen Motiven. Wo er Dir wenig bringt, ist bei bewegten Motiven.
Da Du ja ein brauchbares Standardzoom hast, würd ich Dir ein Tele empfehlen. Es kommt jetzt auf das Budget an. Das 55-250 wäre ist ein brauchbares Objektiv mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Natürlich mußt Du Objektiv wechseln (das ist ja der Zweck der DSLR), aber dafür hast auch mehr Qualität.
ffranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2009, 08:22   #7
ffranz
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Ebensee
Beiträge: 527
Standard AW: Sigma 18-200 ohne Stabilisator

Zitat:
Zitat von stanky Beitrag anzeigen
Ich suche aber eins 18-200, dann mit Stabi
sozusagen ein Immerdrauf!
Auch der beste Stabi würde aus einer Scherbe keine Objektiv machen.
ffranz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren