DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 22:43   #1
Mirco2706
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 19
Standard EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo

Seit ein paar Tagen benutze ich das 22mm Objektiv für meine M10.
Eigentlich bin ich sehr zufrieden damit. Als ich heute jedoch bei voller Sonneneinstrahlung Fotos gemacht habe, ist mir in Lightroom aufgefallen, dass sie alle ein starkes Helligkeitsrauschen aufweisen.

Hier mal Werte von 2 Fotos.

Bei wenig bis mittlerer Sonneneinstrahlung wenig rauschen

f4,5
1/125sek
iso 160

und bei voller Sonneneinstrahlung starkes Rauschen

f11
1/1000sek
iso 800

Jeweils mit der Programmautomatik. Liegt das Rauschen jetzt eher an der Blende oder an der ISO? Ist die Programmautomatik für dieses Objektiv vielleicht nicht so gut geeignet oder was mache ich da falsch?

Danke,
Mirco
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bild1.jpg (384,3 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg bild2.jpg (387,5 KB, 114x aufgerufen)

Geändert von Mirco2706 (14.06.2018 um 22:56 Uhr)
Mirco2706 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 23:00   #2
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.192
Standard AW: EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Also das im Titel genannte Objektiv würde ich schon mal als unschuldig entlassen.
Problem hier scheint zu sein, daß die ISO teilweise stark hochgeht, obwohl das nicht nötig wäre.
Ich tippe auf Verwendung von Auto-ISO und einer nicht sinnigen Programmierung in Kombination mit der Programmautomatik seitens Canons.
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 10:13   #3
crossblade
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2015
Beiträge: 7
Standard AW: EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Für Rauschen kann das Objektiv überhaupt nichts.

Für Rauschen, Farbe und Bewegungsunschärfe (Belichtungzeit) ist der verwendete Kamerabody Verantwortlich - alles was mit der Digitalisierung des Bildes zu tun hat...

das Objektiv ist verantwortlich für alles Optische:
Bildschärfe, Ausschnitt, Verzerrungen und Farbsäume (chromatische Aberation)

Das EOS M 22 ist als Festbrennweite dort überall relativ gut - deutlich besser als die meisten Zoom Objektive!

Der M10 Body ist allerdings schon etwas angestaubt - er hat noch einen relativ alten Sensor mit 18MP und ohne DPAF - die älteren Canon Sensoren hatten etwas mehr rauschen...
crossblade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 10:16   #4
Foto-MV
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2018
Beiträge: 334
Standard AW: EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Sind das original JPG´s aus der Kamera? Das glaube ich nicht. Das sieht danach aus, als wären die Bilder mit einem RAW-Konverter versaut worden.
Foto-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2018, 17:36   #5
Mirco2706
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 19
Standard AW: EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Hallo

Erstmal Danke für eure Antworten.
Es sind 100% Ausschnitte aus der Rohdatei. Unbearbeitet.
Aber so wie es aussieht, habe ich den Fehler entdeckt. Er befand sich hinter der Kamera

Ein paar Tage vorher hatte ich mit dem Manuellen Modus herumexperimentiert (Aufnahmen bei sehr wenig Licht). Bin dann später wieder zurück in die Programmautomatik und dabei wurde der letzte ISO-Wert beibehalten und nicht wieder zurück auf AUTO gewechselt. Habe es vorhin noch einmal getestet. Der alte ISO-Wert bleibt gespeichert.
Ich denke das sich damit das Problem gelöst hat.

Mirco
Mirco2706 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 18:46   #6
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.656
Standard AW: EF-M 22mm, starkes Helligkeitsrauschen

Bei Lightroom kommt noch hinzu, das erstmal keine Rauschreduzierung in Abhängigkeit der ISO stattfindet. Das ist bei den JPG's aus der Kamera anders. Deshalb Rauschen die Bilder in Lightroom auch erstmal stärker...
__________________
11mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren