DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2011, 10:39   #31
mf1974
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 0
Standard DSLR in der Wüste?

Hallo,
ich fliege Ende Januar für eine Woche in den Oman und möchte meine D90 mitnehmen. Jetzt habe ich von vielen Leuten gehört, ich soll die Kamera Zuhause lassen da in der Wüste auf jeden Fall Sand in die Kamera kommen würde.

Wer hat Erfahrung mit DSLRs in der Wüste und kann hierzu eine Aussage machen?

Danke und viele Grüße,
Markus
mf1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 11:16   #32
maverick_at
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 250
Standard AW: DSLR in der Wüste?

Mit vier Saharaurlauben kann ich sagen: Etwas heikel ist es schon, aber bei weitem nicht so schlimm, wenn man einen halbwegs abgedichteten Body hat. Staub gibts überall. Wenn man die Kamera und vor allem die Objektive immer in verschließbaren Plastikbeuteln verstaut, ist das kein Problem. Regelmäßig sauber machen, Blasebalg mitnehmen, und fertig. So eine Kamera hält mehr aus als man denkt. Früher gabs immer die Schwierigkeit, dass Sandkörner in die Filmrollen gekommen sind und dann beim Entwickeln hässliche Streifen gemacht haben. Aber das sollte bei DSLRs kein Problem mehr sein.
__________________
flickr

Nikon D300s | Sigma 10-20 | Sigma 24/2.8 | Sigma 28/1.8 | Nikon 35/1.8 | Nikon 50/1.2 | Nikon 50/1.4 | Nikon 85/1.4 | Nikon 105/2.8 | Nikon 180/2.8 | Lensbaby Composer
maverick_at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 11:20   #33
HAL 9000
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Mannheim
Beiträge: 91
Standard AW: DSLR in der Wüste?

Vielleicht findest du hier ein paar Antworten:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=624034
__________________
Von mir eingestellte Bilder dürfen im selben Thema bearbeitet wieder gezeigt werden.

Wem mein Beitrag nicht gefällt, der kann gerne seine Wut an meinem Brute auslassen: Sofalur

Bei Twitter findet man mich als Rhampsinit


flickr
HAL 9000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 15:37   #34
TheAir
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Trimbach
Beiträge: 96
Standard AW: DSLR in der Wüste?

Die Kamera Zuhause lassen wäre ja blödsinn, du has deine D90 ja genau für solche Reisen gekauft! Und nicht nur um die Nachbarskatze und den Weihnachtsbaum zu fotografieren.
Da Sand im Gegensatz zu Staub relativ grob ist würde ich mir keine Sorgen machen das jener in die D90 eindringt. Aufpassen würde ich bei beweglichen Teilen wie Tubus oder Filtergewinden.
__________________
Freundliche Grüsse Yannick Bammert
deviantART
flickr
TheAir ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.01.2011, 18:02   #35
mr.boombasti
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2006
Beiträge: 56
Standard AW: Fotografieren in der Wüste

Ich hatte beim Trip 2003 in die Libysche Wüste (Uni-Exkursion ) damals meine analoge EOS-1N + 28-105er dabei. Verstaut in einem wasser- und staubdichten Rucksack mit einem Novoflex-Neoprentuch. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: der Staub und feine Sand kommt ÜBERALL hin.
"Damals" hatte ich noch das Problem dass man nach 36 Bildern immer den Film wechseln musste - dürfte sich heute mit einer ausreichend großen Speicherkarte zumindest hinauszögern lassen.

Ergebnis: die Bilder waren spitze, Kamera hat einwandfrei funktioniert und überlebt (hätte ich von einer 1N auch nicht anders erwartet), aber es knirschte schon recht ordentlich beim Zoomen und in den Tasten. Die auf der Oberseite gelegenen Tasten für Belichtungsprogramme, -meßmethoden und AF gingen schon recht zäh. Hatte mir damals dann eine Reinigung von Body und Objektiv gegönnt. Waren, wenn ich mich recht erinnere, so ca. 300DM. Im Verhältnis zum Preis Body/Objektiv schien mir das angemessen.

Heute würde ich bei einem solchen Trip meine Lumix LX3 mit einem entsprechenden UW-Beutel versehen.
__________________
EOS-1DX + EOS M3 + einiges an Linsen + einiges an Zubehör
mr.boombasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 19:47   #36
Thore
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.044
Standard AW: Fotografieren in der Wüste

Ich war letztens auch in einer recht staubigen Gegend und habe die Erfahrung gemacht, das ein günstiges Superzoom (Sigma 18-200) nicht sehr zu empfehlen ist, zumindest nicht, wenn man so fokussiert wie ich: reinzoomen, fokussieren, rauszoomen.

Durch diese Vorgänge habe ich mir den Staub regelrecht in die Kamera gesaugt

Ich würde in Zukunft eher Festbrennweiten mitnehmen oder mir das abgedichtete Pentax 18-135 WR zulegen.

Gruß
Phishkopp
__________________
Gruß - Thore

Bitte beachten: Regeln zur Behandlung fremder Bilder - Linksammlung freie Bildbetrachter & Tools

Aktuell in der Galerie: Sammelthread Street Meckern wie?

Mehr Bilder gibts in meinem Blog:Sichtweisen
Thore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 14:44   #37
Cjanon
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 89
Standard AW: Fotografieren in der Wüste

Zitat:
Zitat von Phishkopp Beitrag anzeigen
Ich war letztens auch in einer recht staubigen Gegend und habe die Erfahrung gemacht, das ein günstiges Superzoom (Sigma 18-200) nicht sehr zu empfehlen ist, zumindest nicht, wenn man so fokussiert wie ich: reinzoomen, fokussieren, rauszoomen.

Durch diese Vorgänge habe ich mir den Staub regelrecht in die Kamera gesaugt

Ich würde in Zukunft eher Festbrennweiten mitnehmen oder mir das abgedichtete Pentax 18-135 WR zulegen.

Gruß
Phishkopp
Und wie sieht es mit Innenfokusierer und Zoomern aus?
Ich würde einfach einen Schutzfilter drauf drehen und ggf. einige
"kritischen" Stellen mit Tape abkleben
__________________
Leute, die sich Objektive kaufen, um sich die Ecken zubetrachten und um zum meckern, haben nicht fotografieren als Hobby sondern meckern

Canon EOS 1000D
Canon EOS 50D
EF 50mm f/1.8 II
EF 50mm f/1.4 USM
EF 17-40mm f/4 L USM
Kit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6
Sigma 70-300mm f/4-5.6
Cjanon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 08:42   #38
puck73
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 297
Standard AW: Fotografieren in der Wüste

Als ich letztlich beim Africa-Race war, hatten einige Fotograf(in)en einfach einen Schal um das Objektiv gewickelt. Keine Ahnung ob das viel hilft.

Ich hab halt nach dem Trip meine Kamera und die Objektive feucht abgewischt, die Linsen sorgfältig gereinigt, und das war es dann auch schon. Der Sensor ist bei Gelegenheit mal dran.

Ansonsten macht euch klar, dass eine Kamera kein rohes Ei ist, die können mehr ab als ihr oft denkt. Auch wenn es keine Highende-Produkte sind.
__________________
I don't suffer from insanity, I quit enjoy it!
Lichterspiele
puck73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2016, 07:03   #39
Laxxer
Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 16
Standard AW: Fotografieren in der Wüste

Wie sieht es aus, wenn ich mit meiner 80D in der Wüste von Abu Dhabi fotografieren möchte? Der Body ist ja nun staub- und spritzwassergeschützt, meine beiden Objektive (18-55 und 10-18) jedoch nicht...?!
Was gilt es zu beachten? Kamera ist ganz neu und ich möchte ihr keinen Schaden zufügen ;-) Auf der anderen Seite locken schöne Wüstenbilder bei Sonnenuntergang.
Welche Kameraeinstellungen (Modus, Blende etc.) sind in der Wüste hierfür zu empfehlen?
Laxxer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
filter , sensorreinigung , sensorstaub , umweltbedingungen , wüste


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren