DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2018, 18:05   #1
chr_kull
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

nachdem ich mir vor 2 Jahren extra für eine längere Reise eine neue Kamera gekauft habe (damals: Sony Alpha 6000) musste ich NACH dem Urlaub feststellen, dass AUF ALLEN Fotos viele und auch wirklich große Sensorflecken zu sehen waren – durchgänging auf fast 2.000 Fotos. Ist mir während des Urlaubs bei der Betrachtung im LiveView auf der Kamera nie aufgefallen. Die Kamera damals war niegel-nagel-neu und nicht mal das Objektiv hatte ich abgeschraubt... kurzum: sehr sehr ärgerlich.

Mittlerweile habe ich mir vor 2 Wochen eine neue Kamera gegönnt und der nächste Urlaub steht an. Diesmal habe ich vorab ausgiebig auf Sensorflecken kontrolliert:

Auch hier wieder Sensorflecken bei einer fabrikneuen Kamera... Nachdem ich über 2 Stunden mit Blasebalg versucht habe, alles an Staub vom Sensor zu bekommen, musste ich anschließend zur Nassreinigung mit Sensor Swabs übergehen. Auch dies habe ich (leider) 5-6 Mal wiederholen müssen, da oft nach der vorangegangenen Reinigung alte Staubpartikel weg waren, aber dafür neue an neuer Stelle zu Sensorflecken geführt haben.

LANGE REDE – KURZER SINN:
Wie viele Sensorflecken sind auch bei einem "sehr gut" gereinigten Sensor noch normal? Bekommt man den Sensor selber komplett clean, sodass nicht mehr ein Staubpartikel darauf ist? (Ist mir bisher selbst nach 6-7 Reinigungsversuchen mit Blasebalg und Swabs nicht gelungen).

Ich wäre sehr interessiert an euren Meinungen und Erfahrungen

...im Anhang noch der aktuelle Stand bei mir in Sachen Sensorflecken. Einmal bei Blende 22, einmal bei Blende 11. Ich hoffe, man erkennt etwas...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Blende_22.jpg (234,3 KB, 116x aufgerufen)
Dateityp: jpg Blende_11.jpg (216,9 KB, 96x aufgerufen)

Geändert von chr_kull (22.06.2018 um 18:08 Uhr)
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 18:13   #2
decom
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.185
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Mach doch bitte nochmal ein Testbild mit folgender Vorgehensweise:


  1. Kamera auf M-Modus
    • Blende auf Maximum > 22
    • Zeit 1/80
    • Schärfe auf Unendlich
  2. weißes Blatt Papier aus 20cm fotografieren
Bild neu einstellen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Sensor nach einer Reinigung derart aussieht.
__________________
Gruß Dirk


7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X

Homepage

decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 18:47   #3
chr_kull
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Hi, hab mich genau an deine Anweisung gehalten.

Dabei kam dann folgendes raus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Blende_22_2.jpg (78,4 KB, 117x aufgerufen)
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 18:49   #4
chr_kull
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Ich dachte, nur die richtig hellen runden "Kringel" sind Staubpartikel, die man dann ggf. auch auf den Fotos sieht?! ...also, wie auf dem ersten Bild der eine einzige "Kringel" unten im Bild...
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.06.2018, 18:55   #5
decom
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.185
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Das ist zu dunkel.
Halt die Kamera einfach mal gegen blauen Himmel.
Wenn das was ich sehe alles Sensorschmutz ist dann musst Du da nochmal ran.


Schau Dir bitte z.B. hier mal die Testbilder an.
https://gwegner.de/know-how/anleitun...nsor-reinigen/
__________________
Gruß Dirk


7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X

Homepage

decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:02   #6
Häuschen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 1.221
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Warum sehe ich hier schwarze Bilder?
Häuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:11   #7
chr_kull
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Ich hab das "weiße" Foto vom Blatt Papier in Lightroom geöffnet, dort die Bereichsreparatur ausgewählt und dann die Bereichsvisualisierung eingeschaltet... dadurch sieht mal kleinste Flecken / Staub in weiß...
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:25   #8
chr_kull
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Hier mal ein "richtiges" Foto vom Himmel... weniger Wolken gingen leider nicht... Bloß sieht man hier ja jetzt nichts großartiges...

Denke über die Bereichsreparatur in Lightroom erkennt man doch viel besser jeden Staubpartikel / Sensorfleck... ?!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0203_ergebnis.JPG (396,0 KB, 109x aufgerufen)
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:30   #9
decom
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.185
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Bild sieht ok aus.
Zumindest am Notebook.
In LR Alt Taste drücken und Tiefenregler bedienen.
__________________
Gruß Dirk


7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X

Homepage

decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 20:02   #10
chr_kull
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 34
Standard AW: Sensorflecken (Bewertung - wie viel ist normal?)

Hier nochmal ein aktuelles Foto vom wolkenfreien Himmel...

Aufnahmeeinstellungen:

f/22 - 1/80 Sek - 75mm - ISO 100 - manueller Fokus


Passt das?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0212_ergebnis.JPG (351,6 KB, 115x aufgerufen)
chr_kull ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sensor cleaner , sensor gereinigt , sensorflecken , sensorreinigung


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren