DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2006, 17:27   #11
cybortek
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 4
Standard AW: Konica Hexar

danke für die klaren worte, franken!

ein limit der hexar ist für manche situation die maximale Veschlusszeit von 1/250. das zwingt einen hin und wieder mehr abzublenden, als es einem lieb ist...

Zitat:
Zitat von Franken
Gut: Programm, Automatik und Manuell, bei P ist gut, dass man noch tendieren kann: also wenn die Blende eher auf offen steht, dann nimmt die Kamera eine eher große Blende und kurze Zeit und wenn man die Blende hoch dreht, dann versucht die Kamera bei einem 30stel eine möglichst kleine Blende dazu zuwählen
statt der "obergrenze" von einem 30stel läst sich sogar alternativ eine zeit von 1/8 bis 1/60 wählen - je nach dem, was man für sich selbst noch als akzeptabel hält... perfekt.

grüße - volker
cybortek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 18:50   #12
Franken
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.167
Standard AW: Konica Hexar

Zitat:
Zitat von cybortek
danke für die klaren worte, franken!

ein limit der hexar ist für manche situation die maximale Veschlusszeit von 1/250. das zwingt einen hin und wieder mehr abzublenden, als es einem lieb ist...



statt der "obergrenze" von einem 30stel läst sich sogar alternativ eine zeit von 1/8 bis 1/60 wählen - je nach dem, was man für sich selbst noch als akzeptabel hält... perfekt.

grüße - volker
Danke für das Kompliment.
Naja, aber bei 35mm hast Du je jede Menge Tiefenschärfe ob mit Blende 4 oder 11, von daher empfinde ich die 250stel nicht so als Nachteil - oder wolltest Du Dir das Nachfolgemodell holen mit Wechselobjektiven und dann mit Tele photographieren?

Meine habe ich jetzt für 200(?) in der aktuellen ColorFoto gesehen, bei einem Händler. Habe leider das Heft nicht hier.

Gruss
Franke
__________________
D7100 • D7200 • D5500 | DX 16-85 • 18-105 • 35 | FX 24-70 • 70-300 • 60 • 105
Franken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 10:24   #13
hart-metall
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 998
Standard AW: Konica Hexar

Kinnersch, zurück zum Thema - der Junge sucht Infos zu einer Hexar RF (ich übrigens auch )

Hat da jemand was?

Gruß

Peter
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
hart-metall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2006, 17:42   #14
ziagl
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 989
Standard AW: Konica Hexar

dada
__________________
Wirklich gute Bilder entstehen ausschließlich durch den Einsatz professioneller Ausrüstung.
ziagl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.02.2006, 17:49   #15
hart-metall
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 998
Standard AW: Konica Hexar

Danke!
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
hart-metall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 11:36   #16
veit_2k
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 15
Standard AW: Konica Hexar

Hätte da mal ne Frage :
Gibbet eigentlich Objektivadapter um ein altes Konica Objektiv (Hexar AR) an nen Nikon Body anzuschließen ?
veit_2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 11:38   #17
veit_2k
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 15
Standard AW: Konica Hexar

Hätte da mal ne Frage :
Gibbet eigentlich Objektivadapter um ein altes Konica MF-Objektiv (Hexar AR) an nen Nikon Body anzuschließen ?

Hab nen ganzen Schwung guter MF-Linsen von meinem Vater bekommen (inkl. ner schicken TC-X) und würd die auch gern an meiner Nikon benutzen können.

Für Anregungen jeder Art wäre ich sehr dankbar
veit_2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 19:46   #18
Der Junge mit der Nikon
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 5.258
Standard AW: Konica Hexar

An Nikon können grundsätzlich keine Objektive von anderen Kleinbildsystemen adaptiert werden. Das liegt am relativ langen Auflagemaß der Nikons. Daher benötigt man entweder Adapter mit Linse oder man kann nicht auf unendlich scharfstellen. Beides taugt nix.
Der Junge mit der Nikon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 11:38   #19
gauss
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 3
Standard AW: Konica Hexar

nun denn... die Konica Hexar RF ist keine Autofocuskamera sondern eine MesssucherKamera wie die Leica M oder die ZI

es gibt eine Hexar mit AF aber ohne Wechseloptiken
gauss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2007, 17:49   #20
Kalsi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 15.857
Standard AW: Konica Hexar

Zitat:
Zitat von Der Junge mit der Nikon Beitrag anzeigen
An Nikon können grundsätzlich keine Objektive von anderen Kleinbildsystemen adaptiert werden. Das liegt am relativ langen Auflagemaß der Nikons. Daher benötigt man entweder Adapter mit Linse oder man kann nicht auf unendlich scharfstellen. Beides taugt nix.
...und dazu kommt noch, daß gerade Konica's AR-Bajonett ein SEHR kurzes Auflagemaß hat, was es auch quasi unmöglicht macht, diese Objektive an überhaupt irgendeine DSLR zu adaptieren......
__________________
Pentax: K1 K5 Q7 Panasonic: G6 GM5
Kalsi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hexar , konica hexar


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren