DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2006, 20:23   #21
argus-c3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.318
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
Ich bin sehr gespannt, wie sich die M8 schlägt. Junge Kunden wird sie wohl kaum gewinnen. Und das ist das Problem von Leica.
Das ist halt die Preisfrage.

Ich weiß aber auch nicht, ob ich da der typische "junge Kunde" bin. Abgesehen davon, ob 31 überhaupt noch als jung gilt

Am Photokina-Stand waren einige Leute auch sichtbar unter 30 bei Leica zu sehen... so ist's ja nun nicht...

Die M8 schafft es vielleicht, das ganze M System aus dem "Vitrinendasein" zu erlösen. Ich wünsche es ihr sehr... dann könnte daraus eine Art "Selbstläufer" werden. Es kann natürlich sein, daß der Schuß ganz nach hinten losgeht.

Gruß
Thomas
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2006, 20:26   #22
R.B.
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 2.536
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von argus-c3 Beitrag anzeigen
(...)Am Photokina-Stand waren einige Leute auch sichtbar unter 30 bei Leica zu sehen... so ist's ja nun nicht...
(...)
War ein Studentenjob für 8 Euro/Stunde.
BG
Rolf
R.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2006, 20:45   #23
argus-c3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.318
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
War ein Studentenjob für 8 Euro/Stunde.
BG
Rolf
pah ... ich meinte schon die Besucher... und die kriegen nix (ich jedenfalls nicht, oder ich hab was falsch gemacht)
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2006, 22:10   #24
R.B.
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 2.536
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von argus-c3 Beitrag anzeigen
.... , oder ich hab was falsch gemacht)
Ganz Offensichtlich. Du hättest Dich als Pressefotograf outen sollen, der es satt hat, mit seiner 1Ds2 zu knipsen und nach einer M8 lächzt von wegen Wettbewerbsvorteile. Vielleicht hättest Du eine geschenkt bekommen.
BG
Rolf
R.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.11.2006, 07:11   #25
WilfriedF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von olaff Beitrag anzeigen
....
die M8 ist was für leute, die richtig scharfe bilder aus einer robusten metallkam (selbst pentax bajonett ist nicht an das metallchassis geschraubt, sondern hat da plastik dazwischen), die einen fullframe-ccd-sensor mit 85% photodiodenanteil im gegensatz zu nikons interline ccd´s mit nur 35% oder cmos mit nur 30% photodiodenanteil pro pixel haben wollen. fullframe (ich rede nicht von kleinbildvollformat a la 5d) bedeutet 12 blenden kontrastumfang und bessere farbdynamik. der sensor hat keinen filter, störungen werden herausgerechnet um die perfekten linsen optimal zu nutzen. aufgrund der geringen auflagerlänge sind die objektive sehr klein. sie sind die besten! der sucher ist extrem hell, man kann damit sehr gut bei sehr wenig licht scharfstellen, besser als bei guten analogen spiegelreflexen! es gibt da z. b. ein 1,0/50 mm noktilux, alle alten linsen (teilweise sehr günstig gebraucht, beste feinwerktechnik, metall im gegensatz zu den aktuellen festbrennweiten bei nikon und canon wie zb. deren 1,2/85) passen und gerade die ältesten überzeugen digital, weil weicher..........
Gerade diese völlig realitätsfremde Schönfärberei veralteter Technik ( jetzt verpaart mit durchaus nicht mehr als nur durchschnittlicher Digitaltechnologie ), von Nichtkunden die ohnehin erst "lange sparen" müssten um sich dieses "Luxusgut" erst einmal leisten zu können hat Leica dorhin gebracht wo sie jetzt sind: Arg schwankend am Rande des (betriebs)wirtschaftlichen Abgrundes!

P.S.:
Die "12 Blenden Kontrastumfang" der M8 hätte ich gerne an realen Bilddateien vorgeführt bekommen.
Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 08:13   #26
Nightstalker
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: München
Beiträge: 19.726
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von bionet Beitrag anzeigen

Und letztendlich fotografiert man doch, um Geld und Umfang/Gewicht der Ausrüstung zu sparen. Ansonsten würde man eine 70mm-Kinokamera benutzen und bei Bedarf einfach Einzelbilder ausschneiden =).
Ich glaube Du hast andere Vorstellungen vom Fotografieren als ich....
Nightstalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 10:00   #27
fantomas
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 4.478
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von WilfriedF Beitrag anzeigen
Gerade diese völlig realitätsfremde Schönfärberei veralteter Technik ( jetzt verpaart mit durchaus nicht mehr als nur durchschnittlicher Digitaltechnologie ), von Nichtkunden die ohnehin erst "lange sparen" müssten um sich dieses "Luxusgut" erst einmal leisten zu können hat Leica dorhin gebracht wo sie jetzt sind: Arg schwankend am Rande des (betriebs)wirtschaftlichen Abgrundes!
Ich gebe zu, man bezahlt hier ganz einfach für den roten Punkt; Wenn man gute Bilder shooten möchte sind die 7K Teuros sicherlich bestens woanders angelegt, Beispiel 5D ist schon gefallen. Die M8 ist keinster Hinsicht ein Meilenstein oder eine technische Revolution, sowie das manche Fans gern hätten.

Genauso ist es eine Frechheit, dass von Leica umgelabelte Panasonics teuerer sind als das Original, die nächste Insolvenz wird vielleicht nicht lange auf sich warten lassen.

Was die Tests angeht, na ja; ich glaube noch nur was ich sehe.

gruss
__________________
Egal wie nett der Fuchs ist, man sollte ihn nie in den Hühnerstall reinlassen. Eines Tages bekommt er doch Hunger.

Ich definiere Politik als eine Kette ineinandergreifender Beziehungen zum gegenseitigen Vorteil.

Geist ist gut, aber Verstand besser.

Auf den Lippen des Einsichtigen findet man Weisheit, auf den Rücken des Unverständigen passt der Stock.

fantomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 12:27   #28
argus-c3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.318
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von WilfriedF Beitrag anzeigen
Gerade diese völlig realitätsfremde Schönfärberei veralteter Technik ( jetzt verpaart mit durchaus nicht mehr als nur durchschnittlicher Digitaltechnologie ), von Nichtkunden die ohnehin erst "lange sparen" müssten um sich dieses "Luxusgut" erst einmal leisten zu können hat Leica dorhin gebracht wo sie jetzt sind: Arg schwankend am Rande des (betriebs)wirtschaftlichen Abgrundes!
Ich weiß ja nicht, was an einer Kamera, die eine der kompaktesten und kleinsten Digital-Systemkameras ist und die bei WW und lichtstarken Standardobjektiven das zwar langsamste, aber auch zuverlässigste und genaueste Scharfstell-System aller Systeme auf dem Markt hat, jetzt so furchtbar "veraltet" sein soll. Genauso wie die Objektive, die es für die M-Serie gibt, durch die Bank weg (incl. Fremdhersteller) auf sehr hohem Niveau spielen und wieder dabei extrem klein sind.

Die 5D ist ja nun auch nicht gerade die Krone der DSLR-Technik und obwohl es die 5D gibt und obwohl sie in der Tat die beste Dateiqualität hat, gibt's ja auch für andere ebenso teure DSLR-Kameras nach wie vor sehr gute Kaufgründe.

Gruß
Thomas
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 13:12   #29
fantomas
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 4.478
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von argus-c3 Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, was an einer Kamera, die eine der kompaktesten und kleinsten Digital-Systemkameras ist und die bei WW und lichtstarken Standardobjektiven das zwar langsamste, aber auch zuverlässigste und genaueste Scharfstell-System aller Systeme auf dem Markt hat, jetzt so furchtbar "veraltet" sein soll.
Arbeistest du für die PR Abteilung von Leica oder wie? Tatsache ist Leica hängt technisch hinter den anderen, war ja schliesslich den Grund für die Beinahe Pleite. Mit Zukäufe aus Panasonic Sortiment, hält man sich gerade so am Markt. Vielleicht bringt der Deal mit Sinar was.

Presse Berichte über die M8 lesen sich als hätte Leica die Fotografie neuerfunden, was einfach schlicht übertrieben ist; technisch ist wirklich nichts neues dabei, darum kann ich die Ansicht von Wilfriedf nachvollziehen.
Ob Leica das genauste etc....... hat muss noch bewiesen werden; auf dem Markt gibt es Systeme die schnell und präzise scharfstellen und nichts in der Hinsicht vermissen lassen. Die Qualität der Leica Optiken hat niemanden in Frage gestellt, nur hat die Konkurrenz auch nicht gepennt.
__________________
Egal wie nett der Fuchs ist, man sollte ihn nie in den Hühnerstall reinlassen. Eines Tages bekommt er doch Hunger.

Ich definiere Politik als eine Kette ineinandergreifender Beziehungen zum gegenseitigen Vorteil.

Geist ist gut, aber Verstand besser.

Auf den Lippen des Einsichtigen findet man Weisheit, auf den Rücken des Unverständigen passt der Stock.

fantomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2006, 13:22   #30
argus-c3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.318
Standard AW: Leica M8 bei luminous landscape

Zitat:
Zitat von fantomas Beitrag anzeigen
Arbeistest du für die PR Abteilung von Leica oder wie?
Nöö. Ich bin auch kein Anhänger der sagt "überall wo n roter Punkt drauf ist muß man kaufen" Ich finde nur einfach die M8 gut, weil ich die Meßsucher schon vorher (analog) immer sehr gemocht habe. Wäre jetzt statt der M8 eine Contax bzw. Zeiss Ikon Digital auf dem Markt, hätte ich da sicher nichts einzuwenden. Auch den 1.3x Crop mochte ich schon vor der Einführung der M8....

Zitat:
Zitat von fantomas Beitrag anzeigen
Tatsache ist Leica hängt technisch hinter den anderen, war ja schliesslich den Grund für die Beinahe Pleite. Mit Zukäufe aus Panasonic Sortiment, hält man sich gerade so am Markt. Vielleicht bringt der Deal mit Sinar was.
Die Panasonic-Produkte würde ich z.B. solang sie mehr kosten, nie bei Leica kaufen. Freut mich zwar schon, wenn das andere machen, aber empfehlen kann man das natürlich keinem.

Zitat:
Zitat von fantomas Beitrag anzeigen
Presse Berichte über die M8 lesen sich als hätte Leica die Fotografie neuerfunden, was einfach schlicht übertrieben ist; technisch ist wirklich nichts neues dabei, darum kann ich die Ansicht von Wilfriedf nachvollziehen.
Ob Leica das genauste etc....... hat muss noch bewiesen werden; auf dem Markt gibt es Systeme die schnell und präzise scharfstellen und nichts in der Hinsicht vermissen lassen. Die Qualität der Leica Optiken hat niemanden in Frage gestellt, nur hat die Konkurrenz auch nicht gepennt.
Canon hat sich immerhin bequemt, jetzt mal ein interessantes "Super-Standardobjektiv" in Form des 50/1.2 auf den Markt zu bringen. Der Rest der Objektive gerade bei Canon, gerade im stärkeren WW-Bereich, ist über 10 Jahre alt (was ich nicht so schlimm finde, aber es ist halt auch nichts Neues dabei) und bis auf einige Optiken gehören die auch nicht gerade zu den anerkannt besten WW-Objektiven, oder? Und es bleibt das Größen-Argument, wenn man die 24/1.4, 35/1.4 und 50/1.2 kauft, sind diese Objektive schon sehr lichtstark, aber auch verdammt groß und teuer.

Die kompakten und preiswerten Canon-Alternativen 24/2.8, 35/2 und 50/1.8, sind die wirklich so gut wie die Leica-Objektive?

Vielleicht paßt die M8 für jemanden ja doch da in s Budget und das sogar besser als man zuerst denkt.

Die €4000 für den body sind heftig teuer, aber wirklich nicht mehr so ein extremer Preisaufschlag wie zur analogen Zeit.

Und genau WW-Standard ist ja der Bereich, in dem die M8 stark ist.

Gruß
Thomas
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren