DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 20:08   #1
HardyGoesFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Hiller Moor
Beiträge: 408
Standard ist das schlechte Auflösung?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
bin mit meiner kleinen A6300 so zufrieden, dass ich mir auf dem Schritt ganz ins Sony-Lager das 18-105 bestellt habe.

Sicher, mit einer D750 mit Top-Linse darf ich die Bilder nicht vergleichen. Aber angesichts des Preises und damit ich mich nicht immer frage, ob es richtig war, sollte die Kombi wenigstens an meine D7200/18-105 herankommen.

Das Bild vom Windrad zeigt m.E. dass es kein Schärfeproblem gibt. Aber die Zeichnung in den Kornfeldern/Wiesen gefällt mir gar nicht. Ist das Sony 18-105-Offenblende-Qualität? Oder mache ich einen Fehler?

Danke für offene Anmerkungen / Und ich lerne das FlickRn nie, sorry / alle OOC, Stabi war an AF-Spot-S

Problem by Hardy P., auf Flickr
Problem-3 by Hardy P., auf Flickr
Problem-2 by Hardy P., auf Flickr
__________________
de nihilo nihil

Geändert von HardyGoesFoto (14.06.2018 um 22:31 Uhr)
HardyGoesFoto ist offline  
Alt 14.06.2018, 22:18   #2
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.011
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Versuche bei den schlechten Bereichen zu überschlagen, ob du mehr Pixel als Gras oder mehr Gras als Pixel hast.
Das könnte schon die Erklärung sein.
Dann ist im Grün kein/Kaum Kontrast vorhanden, also das Überschärfen der Kontrastkanten wie beim WIndrad funktioniert da nicht.
kdww ist offline  
Alt 14.06.2018, 22:35   #3
HardyGoesFoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Hiller Moor
Beiträge: 408
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

ich war/bin nur so verwundert, weil ich das Verhalten bei den anderen Objektiven inkl. 16-50 (nicht nur FBs) nicht so beobachtet habe. Ich werde morgen wohl mal verschiedene AF-Methoden und Stabi "aus" probieren.

Neben dem schwammigen grün stört mich auch sehr das gelb, teilweise ja keine Konturen mehr zu erkennen. Oder brauche ich einen neuen Bildschirm?

Das Objektiv geht zurück. Ach wenn ich hin- und hergerissen bin, dafür sind aber auch die 400,- die ich neu bezahlt hätte zu viel Geld. Ich bin glücklich mit dem 12, 16-50 und 35er Park. Super Bilder und klein, so wie ich es eigentlich wollte fürs leichte Gepäck.
__________________
de nihilo nihil

Geändert von HardyGoesFoto (15.06.2018 um 19:45 Uhr)
HardyGoesFoto ist offline  
Alt 15.06.2018, 21:51   #4
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.211
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Ich halte die Bilder Motive für wenig geeignet die Auflösung zu beurteilen
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.06.2018, 10:43   #5
Steffen Rentsch
Super-Moderator
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 22.934
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Bei 86 mm Brennweite kannst Du nicht die gleiche Tiefenschärfe erwarten wie im Weitwinkelbereich. Das ist kein Auflösungs- sondern ein Verständnisproblem.

LG Steffen

PS: Die Bilder sind allesamt schief...
__________________
"Erinnerungen sind wie viele Konserven, ein bischen schöngefärbt und deshalb nicht ganz unschädlich."
(Maurice Chevalier)


Meine Seite in der Fotocommunity
Steffen Rentsch ist offline  
Alt 16.06.2018, 11:55   #6
zenker_bln
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 3.259
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Ich bin der Meinung, dass das alles "Okay" aussieht...
Bisschen einarbeiten mit der Kamera+Objektiv, Monitor kalibrieren, bisschen einarbeiten bei der RAW-Entwicklung (Du forografierst doch in RAW?) und EBV und alles sollte passen...

Zitat:
...stört mich auch sehr das gelb, teilweise ja keine Konturen mehr zu erkennen.
Dafür bedarf es Kontraste,also starke Hell-Dunkel-Unterschiede.
Und die sind beim flachen über das "gelbe" Getreide schauen nicht vorhanden...
Dazu noch vielleichtiges Hitzeflimmern, was die Luftmassen bewegt und Schlieren erzeugt, die man mit bloßem Auge gar nicht wahrnimmt, die sich aber auf die Schärfe auswirken...
__________________
Ab 7.9.2019 nur noch hier zu lesen:

https://www.pentaxians.de/
https://forum.digitalfotonetz.de/
https://www.lumix-forum.de/index.php
https://www.dforum.net/forum.php

Byebye DSLR-Forum! Du wirst mir zu RTLII'isch...

Geändert von zenker_bln (16.06.2018 um 12:00 Uhr)
zenker_bln ist offline  
Alt 17.06.2018, 11:19   #7
KessieW
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 319
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Zitat:
Zitat von Steffen Rentsch Beitrag anzeigen
PS: Die Bilder sind allesamt schief...
+1

@HardGoesFoto:

s.o., die Bilder sind furchtbar schief. Du solltest Du lernen, mit der Kamera umzugehen, die Sony A6300 bietet eine Wasserwaage (Horizont) im Sucher an.

Außerdem sind die Bilder schlecht belichtet und matt, wenig Kontraste und müde Farben. Salopp gesagt, einfach grottenschlechte Fotos. Solche Fotos macht man problemlos mit der Billigritschratsch vom Quelle Wühltisch. Dafür braucht man keine hochwertige Systemkamera.

Zitat:
Zitat von HardyGoesFoto Beitrag anzeigen
iOder brauche ich einen neuen Bildschirm?

Das Objektiv geht zurück. Ach wenn ich hin- und hergerissen bin, dafür sind aber auch die 400,- die ich neu bezahlt hätte zu viel Geld.
Das Problem steht hinter der Kamera. Du musst lernen zu fotografieren. Das sind doch keine Fotos, mit denen man irgendetwas aussagen kann.

Geändert von KessieW (17.06.2018 um 11:23 Uhr)
KessieW ist offline  
Alt 22.06.2018, 14:47   #8
Manni1
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.905
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Deine Links funktionieren nicht.
Im Übrigen wäre es besser, Deine Bilder gleich hier im Forum einzustellen.
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.
Manni1 ist gerade online  
Alt 22.06.2018, 15:28   #9
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 1.842
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Zitat:
Zitat von HardyGoesFoto Beitrag anzeigen
Ist das Sony 18-105-Offenblende-Qualität?
Ich hab jetzt die Bilder nicht gesehen, aber das SEL18105G OSS ist, vor allem am langen Ende, weit davon entfernt offenblendentauglich zu sein.
Jedenfalls dass was ich mir darunter vorstelle.

Das SEL1670z übrigens auch nicht wirklich.

Im APS-C Standardzoom Bereich sieht es bei Sony Qualitativ sehr durchwachsen aus.
__________________
Gruß Alex

Ich finde Equipment Listen Langweilig. Schaut doch mal bei mir rein:
Flickr,

Meine Threads hier im Forum:
Helicopter Flug über San Francisco
Silberkorn ist offline  
Alt 22.06.2018, 16:35   #10
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.542
Standard AW: ist das schlechte Auflösung?

Keine Bilder = kein Problem, daher -> click
__________________
Digirunning ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren