DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Deutschland > Hamburg / Schleswig-Holstein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2012, 12:22   #31
Butschinsky
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 18
Standard AW: Friedhof Ohlsdorf

Auch nach Jahren finde ich hier immer wieder neue Motive. —> http://gottesacker.wordpress.com/ Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit.
Butschinsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 10:29   #32
Gast_258509
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Friedhof Ohlsdorf

Da ich gestern auf Fototour war möchte ich diesen Thread etwas auffrischen und mit aktuellen Bildern ergänzen, da viele beim Server Crash vor einigen Jahren verloren gingen.

Der Friedhof wurde am 1. Juli 1877 eingeweiht und ist mit 389 Hektar der größte Parkfriedhof der Welt. Über das gesamte Areal verteilen sich 202.000 Grabstätten.

Es handelt sich hier weniger um einen Friedhof im klassischen Sinne als vielmehr um einen riesigen Park mit Grabstätten, dicht bepflanzt mit Rhododendron, der Ende April bis Anfang Juni in den verschiedensten Farben blüht. Man findet dort imposante Grabstätten, Skulpturen und Kunstwerke, die trotz ihres Alters aussehen, wie gerade aufgestellt, aber auch solche, an denen der Zahn der Zeit deutlich genagt hat.

Tipp: Insbesondere in den dicht bepflanzten Bereichen wird man zwischen den Rhododendren immer wieder von gewaltigen Grabstätten überrascht. "Der Hamburger" hat ja bekanntlich Geld, zeigt es aber nicht. Das erklärt, warum viele imposante Grabstätten eher versteckt liegen.

Adresse:
Der Friedhof ist so groß, dass es keine richtige Adresse gibt. Es gibt verschiedene Eingänge, als Einstiegspunkt sei der Haupteingang an der Fuhlsbüttler Straße (Navi: Fuhlsbüttler Straße 756) empfohlen.

Anreise:
Mit der S-Bahn S1 oder U-Bahn U1 bis Ohlsdorf, von dort wenige Meter zu Fuß.
Mit dem PKW, Moped, Fahrrad etc.: Der Friedhof kann mit dem Auto befahren werden, da er von einem umfangreichen Straßennetz durchzogen ist. Auch Buslinien (170 und 270) verkehren auf dem Friedhof. Parken kann man einfach am Straßenrand, was idR. erlaubt ist. Platz ist genug vorhanden. Begegnet man einem Trauerzug, hält man an und stellt den Motor ab.

Öffnungszeiten (Öffnen und Schließen der Tore für KFZ):
April bis Oktober von 9 bis 21 Uhr,
November bis März von 9 bis 18 Uhr
Die Tore für Fußgänger sind ab 6 Uhr geöffnet.

Wichtig: Bitte reichlich Zeit mitbringen. Es lohnt sich. Öffentliche Toiletten findet man im Verwaltungsgebäude, im Informationshaus, im Forum Ohlsdorf sowie an allen Kapellen.

Fotografieren zu privaten Zwecken ist ausdrücklich erlaubt.












Geändert von Gast_258509 (11.07.2018 um 13:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 13:04   #33
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 532
Standard AW: Friedhof Ohlsdorf

Yep, lohnt sich für die, die solche Skulpturen gerne fotografieren. Alle anderen können den parkähnlichen Charakter genießen.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nh.jpg (474,1 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020568.jpg (523,2 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020516.jpg (474,3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030330.jpg (484,0 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Linsen_Suppe (23.05.2018 um 13:08 Uhr)
Linsen_Suppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 16:06   #34
Butschinsky
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 18
Standard AW: Friedhof Ohlsdorf

46 Werke des Bildhauers Prof. Arthur Bock finden sich auch auf meiner Website. Drei davon zeige ich hier.




Grabmal Scharlach




Grabmal Daglioglu




Grabmal Nordheim
Butschinsky ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.05.2018, 16:19   #35
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 532
Standard AW: Friedhof Ohlsdorf

Deine Seite habe ich immer im Blick, gerade die sw Bilder kommen immer wieder gut, zudem ist es regelmäßig eine Anregung Skulpturen zu suchen, die ich noch nicht abgelichtet habe.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030352.jpg (482,7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030417.jpg (497,5 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030435.jpg (410,9 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Linsen_Suppe (25.05.2018 um 14:20 Uhr)
Linsen_Suppe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Deutschland > Hamburg / Schleswig-Holstein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren