DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2022, 17:52   #1
Zwo5eins
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 45
Standard D800 mit Nikon AF-S 70-200 mm 2.8E FL ED VR

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

zur Zeit nutze ich an meiner D800 das uralte 80-200mm Schiebe Zoom.
Das Objektiv ist gut aber sehr langsam in der Fokussierung.

Wenn ich mir ein Nikon AF-S 70-200 mm 1:2.8E FL ED VR zulege, komme ich dann mit der D800 in den vollen Genuss der schnellen Fokussierung oder stellt dann die D800 einen Flaschenhals dar ?

Zwo5eins
Zwo5eins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 18:54   #2
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 1.489
Standard AW: D800 mit Nikon AF-S 70-200 mm 2.8E FL ED VR

Zitat:
Zitat von Zwo5eins Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

zur Zeit nutze ich an meiner D800 das uralte 80-200mm Schiebe Zoom.
Das Objektiv ist gut aber sehr langsam in der Fokussierung.

Wenn ich mir ein Nikon AF-S 70-200 mm 1:2.8E FL ED VR zulege, komme ich dann mit der D800 in den vollen Genuss der schnellen Fokussierung oder stellt dann die D800 einen Flaschenhals dar ?

Zwo5eins

das AF-S 70-200/2.3 E FL hat einen eigenen schnellen Fokusmotor verbaut. Während du du bei den anderen über die Kamerakupplung fokussierst. Da wirst du dann schon einen kleinen Unterschied merken.

Und die D800 hat eigentlich schon einen ganz brauchbaren AF, bei gutem Licht auf dem Niveau der D4 oder D750 etwa, an eine D500 oder D6 kommt sie natürlich nicht ran. Allerdings sollte man von der D800 gerade bei schnellen Serienaufnahmen keine Wunder erwarten vom Mehrfeld-AF oder der 3D Verfolgung, die Kamera ist da wohl intern schon mit ihren 3 bis 4 FPS mit 36MPix ziemlich gut ausgelastet. Und wenn es etwas weniger Licht hat (Mondlicht/Nachtaufnahme), dann gibt es auch bessere Kameras als die D800, die dann schnell nichts mehr sieht an Kontrasten. War zumindest meine Erfahrung mit der D800 (und einem 70-200 VR) als ich die Kombi mal geliehen habe, mit einem 70-200/2.8 VRII und einer D850 oder D500 geht da deutlich mehr nachts oder bei Konzerten mit wenig Licht.
felix_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 20:08   #3
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 3.661
Standard AW: D800 mit Nikon AF-S 70-200 mm 2.8E FL ED VR

einen kl Unterschied ist auch nicht schlecht

der alte Schieber Version I war so z das langsamste Objektiv vom AF

danach kam der Dreher u der war schon recht flott

alles was danach kommt hat nen gr Ringmotor verbaut

u ist von der AF performance ne andere Liga

also ab AFS 80-200/70-200VR1 u 2
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2022, 10:50   #4
Zwo5eins
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 45
Standard AW: D800 mit Nikon AF-S 70-200 mm 2.8E FL ED VR

Danke für die Info !
Zwo5eins ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de