DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2019, 11:38   #1
Laaangweilig!
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2015
Beiträge: 45
Standard Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich überlege, von meiner D7500 auf die a6400 umzusteigen. Hat jemand einen ähnlichen Schritt hinter sich und kann seine Erfahrungen mit mir teilen?

Hauptgrund ist für mich die Gewichtsreduktion. Auch wenn ich "nur" ein 13-300er und ein WW mit mir herumtrage, hängt sich die Nikon schon ein bissl an. Im ersten Schritt würde ich einen Body mit dem Tamron 18-300er nehmen.

Ein breit gefächerter Objektivpark ist mir nicht wichtig.

Umstieg auf Vollformat steht ebenso nicht zur Debatte.

Folgende Punkte lassen mich überlegen:

Bildqualität: Besser/schlechter als die D7500? Die D7500 hat ja keinen Tiefpassfilter, die a6400 schon. Ist das auf den Fotos merkbar, oder eher nur ein Marketing-Gag?

Bedienbarkeit: Ich mag bei der Nikon die ISO-Taste und die Taste zum Umschalten der Messfelder. Beides gibt es bei der Sony nicht. Ist das ein Nachteil, oder nur "anders"?

Autofocus: Der soll bei der a6400 ja spitze sein. Wäre wohl eine Verbesserung.

Rauschen: Ich fotografiere oft in Situationen, in denen das Licht schlecht ist (in Räumen, Dämmerung, etc.) Wie ist hier der Vergleich zwischen der Nikon und der Sony? Sowohl beim Rauschen als auch bei der Empfinglichkeit?

Danke!
Claus
Laaangweilig! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 12:23   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.209
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Grundsätzlich musst Du bei einer so kleinen Kamera natürlich etwas Abstriche bei der Bedienung machen, da weniger Platz für Tasten und Hebelchen zur Verfügung steht.
Die ISO Funktion kannst Du direkt über eine Taste im Drehrad abrufen und einstellen.
Die Messfeldwahl könntest Du auf C1 oder C2 legen.

Was die BQ angeht, sind beide Kameras auf dem gleichen Niveau:
https://www.dxomark.com/Cameras/Comp...00___1161_1072
Die Unterschiede sind wirklich marginal.
(Hatte auf die schnelle nur den Vergleich mit meiner A6300 gefunden)

Ansonsten sollte das Tamron 16-300 der größte limitierende Faktor sein.
Wolltest Du Dir wirklich so ein Riesenteil als "Immerdrauf" an eine kleine, hochwertige Kamera hängen?
Steht doch eigentlich Deinem Plan, Dich zu verkleinern ziemlich entgegen.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (11.09.2019 um 12:25 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 12:57   #3
DeauWilly
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 477
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Meines Wissens nach gibt es kein Tamron 16-300 mit E-Mount.
__________________

A7MII, FE24-240, LA-EA4,
A33, Minolta 17-35, Tamron 28-75 2.8, 28-300, 150-600 USD G1, Minolta 50 2.8 Macro
NEX-5N, SEL-P 16-50
DeauWilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 13:35   #4
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.209
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von DeauWilly Beitrag anzeigen
Meines Wissens nach gibt es kein Tamron 16-300 mit E-Mount.
Stimmt, er schrieb ja auch was von 18-300, was es aber auch nicht gibt.
Für E-Mount gibt es nur ein 18-200.

Egal, ändert aber an meiner Frage nichts.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.09.2019, 14:49   #5
Laaangweilig!
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.12.2015
Beiträge: 45
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Für E-Mount gibt es nur ein 18-200.
Danke für die Korrektur! Da habe ich mich wohl beim Objektiv verschaut.


Ich habe jetzt ein 18-300 auf der Nikon, mit dieser Kombination bin ich zufrieden. Die hätte ich gerne übernommen. Das Tamron scheint ja von der Qualität nicht so gut zu sein. Keine Ahnung, welches ich mir da angeschaut habe...
Laaangweilig! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 15:03   #6
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.209
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Laaangweilig! Beitrag anzeigen
...Das Tamron scheint ja von der Qualität nicht so gut zu sein. Keine Ahnung, welches ich mir da angeschaut habe...
Es gibt von Sony 2x 18-200er, eins davon soll ganz gut sein.
Aber generell finde ich diese Objektive zu groß um sie permanent am kleinen Body zu benutzen.

Du kannst ja hier mal ein wenig "spielen":

https://camerasize.com/compact/#809.89,711.351,ha,t
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 16:22   #7
Nex3NStarter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 409
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Schau dir mal das Sel 18-135 an. Wenn das obenrum nicht ausreicht kannst du es mit dem Sel 55-210 (ist qualitativ auch kein Überflieger, aber noch schön klein und leicht) oder dem 70-350 ergänzen.
__________________
Nex 3N I Alpha6000 I Sel35 f/1,8 I Selp16-50 f/3,5-5,6 I Sel55-210 f/4,5-6,3 I Sel 10-18 f/4 I Pentax SMC 50 f/1,4 I Sigma 60 f/2,8 | Sel 50 f/1.8
500px
Erfolgreich gehandelt mit: MichiZ, walde-df
Nex3NStarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 07:10   #8
Kusstatscher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 2.013
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Richtig Gewicht sparst du erst mit kompakten Festbrennweiten. Aber a kommt es drauf an was du fotografierst. Wie wäre es mit
Samyang 12mm f2
Sigma 30mm f1.4
Sony 55-210mm
__________________
500px · Instagram

Hier geht's zum Brennweiten-Simulator!
Kusstatscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 09:03   #9
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.209
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Kusstatscher Beitrag anzeigen
Richtig Gewicht sparst du erst mit kompakten Festbrennweiten. Aber a kommt es drauf an was du fotografierst. Wie wäre es mit
Samyang 12mm f2
Sigma 30mm f1.4
Sony 55-210mm
Sowas in der Art hätte ich auch empfohlen, aber er steht ja scheinbar sehr auf Superzooms.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 10:20   #10
peter2tria
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2018
Ort: FFB
Beiträge: 286
Standard AW: Umstieg von Nikon APS-C auf A6x00 -Erfahrungen?

Leicht ist es mit den beiden Kit-linsen 16-50 und 55-210. Dazu noch das Samyang 12/2 und ein sehr leichtes und umfassendes Set wäre perfekt.
Das 16-50 finde ich besser als sein Ruf - das 55-210 ist etwas schwach bei den Kontrasten, aber da kann man ganz easy in der Nachbearbeitung was draufgeben (ich habe/hatte beide Linsen).

Ich habe auch das 18-135 was ich für eine ganz tolle Reiselinse halte; klein, leicht klasse und gibt es günstig als Kit zur a6400. Nur dazu finde ich das 55-210 nicht mehr so passend wegen der großen Überlappung und würde da eher das neue 70-350 empfehlen.

Das 18-300 könnte man auch adaptieren - das geht wahrscheinlich solala mit der Nikonvariante, besser wohl mit einer Canonvariante (mit MC-11 - dann unbedingt die Sigmalinse nehmen). Adaptieren ist nicht jedermann's Sache - das sollte man sich gut überlegen.
__________________
So long
Peter

Geändert von peter2tria (12.09.2019 um 10:22 Uhr)
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren