DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2019, 12:36   #21
derfred
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Erding
Beiträge: 7.076
Standard AW: KP oder K70

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Mit der Bildqualität bin ich nach meinen Versuchen unschlüssig (auf RAW Basis), eventuell leichte Vorteile bei 4000 ISO und darüber, aber nichts Ausschlaggebendes.
Da ist nicht viel Unterschied zur K-70. Was ich an der KP schätze, ist, dass ich ganz ungeniert jpg fotografieren kann (Rauschunterdrückung "off"), weil sie wirklich sehr sauber belichtet. Bei ISO 3200 hast du noch schöne Details (z.B. Gefieder) und kannst bei Bedarf selbst noch ein wenig entrauschen. Für APS-C liefert sie aber wirklich hervorragend ab.

Mir ist die KP tendenziell auch etwas zu klein, dafür gibt es aber den Batteriegriff (den ich auch nur an der KP dauerhaft nutze, sonst an keiner anderen Kamera), mit der sie auch mit schweren Objektiven gut nutzbar ist (meine Wildlife-Kombi: KP + 150-450). Und ohne Griff ist sie halt wirklich sehr kompakt. Ich habe mir gerade gestern noch eine zweite KP für den Urlaub bestellt, weil ich diesmal sehr auf den Platz achten muss.
derfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 13:14   #22
Marketing-Philip
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 33
Standard AW: KP oder K70

Soo...nach vielem hin und her hab ich mir gerade die KP in silber zusammen mit dem 55-300mm plm für 899€ gekauft. Auch wenn das 20-40 sicherlich interessant ist, wollte ich erst einmal mehr Brennweite haben, da ich nun öfters in Zoo's und auf Sportplätzen unterwegs bin. Der Rest wird dann später gekauft.

Die Kamera kommt aber leider erst am Dienstag. Das Objektiv habe ich bereits.
Eine Frage hane ich aber noch zu diesem:
Ist es bei euch auch etwas schwergängiger beim Drehen, um einen höheren Brennweitenbereich zu erhalten?

Muss man denn Knopf festhalten?
Marketing-Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 14:17   #23
titan205
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 5.418
Standard AW: KP oder K70

Nein nur zum Entriegeln drücken und es muss auch etwas schwergängig sein, erstens damit es sich nicht von allein verstellt oder ausfährt und zweitens weil sich das mit der Zeit noch ausleiert

Bei der Brennweite würde ich den BG mir noch anschaffen, wäre mir bei dem leichten Objektiv die Kombi zu fipselig, da finde ich die k70 dann besser, liegt einfach ruhiger beim zielen, denn der Sucher ist ja nicht stabilisiert. Pentaxs Stabi ist zwar recht gut gegen Verwackler und Erschütterungen, aber dem AF hilft der Stabi im Body nicht.

Bin gespannt wie du bei Sport klar kommst. Das Tracking kannst du bei Pentax vergessen. Auch das arbeiten mit Zonen und die Übergabe kannst du vergessen. Der AF-C ist allerdings besser als sein Ruf, aber dann musst du das Feld natürlich immer selbst auf dem Objekt halten, das erfordert einiges an Übung. Vorteil,z.b. beim Fussball, du kannst Bilder machen, wenn alle anderen einpacken, Schneetreiben, Starkregen etc. Es geht, aber verzweifele bitte nicht gleich, bei 300mm nachzuführen mit 1 Feld ist oft gar nicht einfach. Die hohe Serienbildrate garantiert dir einige Keeper. Habe dafür aber am liebsten die K3 samt BG genutzt, das hohe Gewicht gepaart mit der Handlichkeit hat mir da sehr geholfen, daher meine Erwähnung des BG. Bei 300mm finde ich, kann man etwas Gewicht durchaus brauchen, schon allein um für den AF ruhiger zu halten, sonst rutscht der schneller auf den Hintergrund als du "möp" sagen kannst. Das Holding kannst du zwar einstellen, dann reagiert er aber auch träger auf Distanzänderungen. Auf jeden Fall auch bei AF-C erstmal Schärfeprio einstellen, sonst wird es frustrierend.

An deiner Stelle hätte ich mir weder noch geholt, sondern wenn dann eine K-3/K-3II, die Ergonomie der Bodys ist unerreicht. Auch wenn die K70/KP High Iso Vorteile haben, Low Iso fand und finde ich immer noch die K-3 I am besten, und das sogar markenübergreifend im 24MP Bereich.

Die KP ist allerdings schon die beste Wahl, schon wegen dem verbesserten AF. Macht es dir etwas leichter auf dem Sportplatz. Aber das ist nicht wirklich die Domäne von Pentax. Dein PLM Tele ist aber von der AF Geschwindigkeit her dort die beste Wahl, Lichtstärke hin oder her. Bei Pentax ist die Auswahl eh nicht so groß. Vermeide einfach alles mit SDM Die Ausfälle sind teuer, die BQ ist dafür sehr gut. Pentax 50-135, 200 2.8, die Limiteds 15 und 21, das Sigma 17-50HSM sind wirklich gut, das 20-40 ist sehr nice gebaut, aber AF zu langsam und die BQ ist auch nicht so der Hammer. Das kleine plastik 18-50 RE ist abgedichtet und gar nicht so übel.

So dann viel Spaß wenn der Body da ist. Von der Haptik und Verarbeitung ist Pentax jedenfalls Klasse. Es hat alles immer so seine Vor und Nachteile. Da es noch immer eine DSLR ist, könnte es notwendig sein evtl. sich mal mit der AF Feineinstellung auseinander zu setzen.
titan205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 14:28   #24
O'Brien
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 584
Standard AW: KP oder K70

Hallo!

Gratuliere für den Neukauf. Das paßt schon und der Preis ist auch ok.

Als Immerdrauf würde ich nach dem 16-85 Ausschau halten.

Ansonsten hat Titan eigentlich alles gesagt.

Viel Spaß
S. Schmidt
O'Brien ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.08.2019, 14:44   #25
Marketing-Philip
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 33
Standard AW: KP oder K70

@titan
Ich kann ziemlich schnell möp sagen, also sei dir da nicht so sicher

Ich muss aber eh üben, da ich vorher noch nie eine DSLR besessen habe. Das Pentax vom AF-C her nicht die beste Wahl ist, hört und liest man ja überall und war mir im Vorfeld klar. Nur habe ich auf z. B. Flickr durchaus geniale Aufnahmen in so einer Situation gesehen.
Das wird schon mit etwas Übung funktionieren, such wenn mit einiger Ausschussware.

Den BG werde ich mir ebenfalls noch kaufen, aber erst später wenn ich merke, dass ich den gebrauchen kann. Objektive sind erstmal wichtiger. Aber es war auch ein Grund für die KP. Die K70 hat soweit ich weiß keinen eigenen Batteriegriff.

Aber danke erstmal für die Tipps. Solange ich tanzende Menschen und etwas bewegende Hunde fotografieren kann, passt das.


@Brian
Auch dir danke für die Tipps und den Beiträgen.
Das 16er möchte ich mir aber vorher anschauen. Da gehen die Berichte im Netz auseinander.


Gruß Philip
Marketing-Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 14:59   #26
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 216
Standard AW: KP oder K70

Zitat:
Zitat von Marketing-Philip Beitrag anzeigen
Das Pentax vom AF-C her nicht die beste Wahl ist, hört und liest man ja überall und war mir im Vorfeld klar. Nur habe ich auf z. B. Flickr durchaus geniale Aufnahmen in so einer Situation gesehen.
Das wird schon mit etwas Übung funktionieren, such wenn mit einiger Ausschussware.
Mal AF-C Halten und AF-C Hold googlen:
z.B. https://www.pentaxforums.com/forums/...af-system.html

Dann wird AF-C gerade bei der KP und K70 eine andere Sache.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 15:02   #27
ehrwien
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 258
Standard AW: KP oder K70

Zitat:
Zitat von titan205 Beitrag anzeigen
Nein nur zum Entriegeln drücken und es muss auch etwas schwergängig sein, erstens damit es sich nicht von allein verstellt oder ausfährt und zweitens weil sich das mit der Zeit noch ausleiert
und drittens ist es halt WR, da hätte ich nicht ganz so viel Vertrauen in die Dichtungen, wenn es zu leichtgängig wäre.

Wo gabs denn die KP und das PLM für 899? Beides neu?
ehrwien ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 15:16   #28
Marketing-Philip
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 33
Standard AW: KP oder K70

Zitat:
Zitat von ehrwien Beitrag anzeigen
Wo gabs denn die KP und das PLM für 899? Beides neu?

Wo genau möchte ich nicht sagen. Ging aber über ein Unternehmen, wo der Mann meiner Schwester arbeitet. Dazu dann die momentane Aktion von Pentax (300€ Rabatt auf die KP und 10% Rabatt auf das Objektiv). Die Aktion läuft nur noch heute. Bei AC Foto gibt es aber z. B. noch das 20-40mm mit der KP für 1099€.

Hoffe du kannst das verstehen.

Geändert von Marketing-Philip (03.08.2019 um 15:26 Uhr) Grund: Ergänzung
Marketing-Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 12:26   #29
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 216
Standard AW: KP oder K70

Wenn man unter der Hand dem Normalkäufer zuzugängliche Quellen hat, dann sollte man sowas nicht so offensichtlich an die grosse Glocke hängen.
Man tritt damit mehreren auf den Schlips und schadet mehr als dass man nutzt!

Für den "Normalsterblichen" ist/war dieser Preis nicht realisierbar.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren