DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2019, 13:56   #1
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.329
Standard Unscharf durch Kamerabewegung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich beschäftige mich schon lange konzeptionell mit Unschärfe.
Konkrete Gegenstände werden durch die Unschärfe abstrahiert.
Dabei sind mehrere Ansätze möglich.

Im gegebenen Fall verändere ich das konkrete Bild durch Bewegung der Kamera. Zu weiteren technischen Fragen will ich hier nichts sagen, denn es ist nicht das Thema.

Ausgangspunkt ist ein großer Zwirnknof mit ca. 15 cm Durchmesser.

Translation, Straßen am Himmel
Zwirnknopf, Translation, ICM by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Das Bild zeigt eine Bewegung, die die Gegenstände streifenförmig verformt. Es bleiben nur wenige Eigenschaften vorhanden, wie Farbe und Beleuchtung.
Von den Gegenständen ist kaum etwas zu erkennen. Das Bild besteht aus unscharfen Streifen, die leicht gewellt sind.

Rotation -- Kampf gegen Windmühlen
Zwirnknopf, Rotation, ICM by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr
Der abgebildete Zwirnknopf ist kaum zu erkennen. Durch eine Rotation und gleichzeitige langsame Translation erweckt es den Anschein einer Bewegung, unterstützt durch noch erkennbare Schemen.

Senkrecht -- Die Leichtigkeit des Scheins
Zwirnknopf, Translation, ICM by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr
Ungefähr senkrechte Bewegung erzeugt Farbflächen und Streifen. Der Zwirnknopf ist fast nicht mehr erkennbar.

Der Stil ist dadaistisch und richtet sich nach dem Dadaistischen Manifest, in modernisierter Form.

Meine Fragen:
1. Sind die Bilder schon optimal oder kann ich sie verbessern?
2. Passt die relativ monochromatische Farbgebung?
3. Die Bilder sind, wie sie aus der Kamera kommen. Welche elektronische Bildverarbeitung ist zu empfehlen?

Dada Dresden,
Hutschi

Die Bilder dürfen auch verändert werden.
Entstanden sind die Bilder bei der Vorbereitung des Wettbewerbs "Symmetrie". Ich habe es mir aber nicht getraut, sie einzustellen, weil es sich um Bewegungssymmetrien handelt, die landläufig nicht als solche betrachtet werden.
__________________
Bernd Hutschenreuther

Geändert von Hutschi (03.02.2019 um 14:02 Uhr)
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 06:57   #2
MA5B
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 70
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Das Thema gefaellt mir
Die Bilder die du bisher gezeigt hast gefallen mir allerdings noch nicht so sehr. Meinem Empfinden nach sollte in so einem Bild entweder die endstandene Struktur oder die Farben aussergewoehnlich sein. Die Farben hast du ja schon angesprochen und erfuellen in deinem Fall das (mein) Kriterium nicht.

Die Struktur ist mir im Zweiten und Dritten zu wirr. Das Erste gefaellt mir da am Besten. (Vllt wenn du hier kurz vor Schluss auch noch eine vertikale Bewegung gemacht haettest... Um dem Strich einen Kick nach oben oder unten zu geben!?)

Bin gespannt was hier noch folgt.

Eine Bewegung die du noch nicht beachtet hast, ist das rein und raus zoomen (bzw vor und zurueck gehen).

Liebe Gruesse,
MA5B
__________________
Canon EOS M5 | EF-M 22mm f/2 | EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM | EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
MA5B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 09:14   #3
Hutschi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.329
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Danke, MA5.
Das Zoomen hatte ich für andere Bilder gemacht. Hier habe ich aber ein Objektiv mit fester Brennweite. Ich kann damit nur "Pseudo-Zoomen", indem ich mit der Kamera selbst eine Bewegung mache. (eine Art Kamerafahrt) Das werde ich probieren.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 09:28   #4
Benjamin Woch
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 4
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Das erste sagt mir persönlich gar nichts, das zweite ist mir zu wselig, aber das dritte gefällt mir richtig gut. Es hat etwas Beruhigendes. In einer Serie mit ähnlichen Bildern, könnte das auch an der Wand gut aussehen.
__________________
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
Benjamin Woch
Benjamin Woch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.02.2019, 11:07   #5
Nobbe_S
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2016
Beiträge: 129
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Hutschi,

im Gegensatz zu anderen Deiner hier gezeigten Arbeiten kann ich mit diesen drei Bildern viel anfangen. Ich habe auch kein Problem damit, dass sie sowohl monochromatisch sind als auch strukturell sehr unklar.

Bildbearbeitungstechnisch kann ich nicht viel kommentieren, dazu fehlt mir das Wissen. Wenn sie einigermaßen gut auf ca 50 x 70 oder noch etwas größer druckbar sind, würde ich sie mir glatt in die Wohnung hängen.

Zu Deinen Interpretationen sage ich auch nichts, ich schaue mir Bilder fast nur aus einem ästhetischen Blickwinkel an - und aus dieser Perspektive heraus gefallen sie mir.
Nobbe_S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 12:27   #6
Hutschi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.329
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Ich möchte mich herzlich für die bisherigen Beiträge bedanken.
Aber ich will zugleich das zugrunde liegende Objekt zeigen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP3763 (Andere).JPG (239,6 KB, 133x aufgerufen)
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 19:15   #7
/bd/
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 531
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

"[Sage Dada] Mit edlem Gestus und mit feinem Anstand. Bis zum Irrsinn, bis zur Bewusstlosigkeit."

Hugo Ball


Zitat:
Der Stil ist dadaistisch und richtet sich nach dem Dadaistischen Manifest, in modernisierter Form.
Deine Fragen sind schwierig zu beantworten, lieber Hutschi, ohne näher über den Ausgangspunkt und das Ziel deiner Konzeption zu reden, über die du so schnell hinweg fliegst...

Verbesserung, warum?
Passend, für was?
Bearbeitung, mit welchem Ziel?

Sicher könnte etwas dazu beitragen, wie durch Bildbearbeitung die Materie in der Bewegung wieder an Präsenz gewinnt oder diese nahezu vollständig verliert. Aber warum, für was, mit welchem Ziel?

Nichts von dem ist ein Selbstzweck in der konzeptionellen Kunst.

Für mich lässt sich der Bezug zu Dada, wo er denn bei mir zu finden ist, durch einen Satz ausdrücken: Was zählt ist der Rausch! Das Foto ist nur eine Artefakt des rauschaften kreativen Gefühls im Moment der Aufnahme.

Nun muss nicht jeder der Interpretation von Dada der Züricher Sektion rund um Hugo Ball, Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp folgen und dennoch bleibt die Frage bestehen:

Was ist deine Konzeption von Dada?

Wenn ich nun für einen Moment meiner Konzeption folge, mangelt es mir bei den Bildern ein wenig an Rausch , was wohl, aufgrund der Farbwahl, mit der kühl anmutenden Monocromie zu tun hat. Da mag es nicht verwundern, dass ich mich im zweiten Bild am ehesten wiederfinde. Die veränderte Reihenfolge der Betrachtung Bild 2 -> Bild 1 gefällt mir sehr. Bild 3 fügt sich für mich nur schwer in die Betrachtung ein...

In diesem Sinne...

gadji beri bimba glandridi laula lonni cadori
gadjama gramma berida bimbala glandri galassassa laulitalomini
gadji beri bin blassa glassala laula lonni cadorsu sassala bim
gadjama tuffm i zimzalla binban
gligla wowolimai bin beri ban
o katalominai rhinozerossola hopsamen laulitalomini hoooo
gadjama rhinozerossola hopsamen
bluku terullala blaulala loooo
  
Hugo Ball: Gadji beri bimba.
__________________
Alle Werke stehen in der vorliegenden Form der Veröffentlichung unter einer Creative Commons License.
Die Creative Commons License erstreckt sich ausdrücklich nicht auf andere Formen der Veröffentlichung.

Geändert von /bd/ (04.02.2019 um 19:26 Uhr)
/bd/ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 19:59   #8
Hutschi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.329
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Dank, bd,

wie ein Rausch durchdrang es mich
als ich mitten in der Nacht
aufstand,
die Kamera herausnahm und Momente aus Zeit und Raum puhlte,
sie in Bit und Bytes riss und ihre Seele durch Netze presste.
Und ich wusste: Ja, Kaspar ist tot.
Ich wurde fast zwergquetscht von unsichtbaren Mäusen.
Jammernd rotierte ich die Ebenen und schob.

Wurden unsere Erwartungen ans Photo erfüllt?
Nein, nein und nein.
Die Technik griff mit ihren Fingern nach den Menschen und riss die Photokunst an sich.
Kaspar ist tot, vor langer Zeit starb er,
ich riss Glas und formte Augen.
Blitze zerrissen meine Träume.
Haltepunkt Dresden Pieschen by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr
Ich riss und riss.
Und fand
DADA
DADA Ade riefen die Geister,
aber ich hörte die Dada in Zürich und in Paris.
Selbst in einer Moskauer Neubauwohnung feiert Dada
weil der Meister "Margaritha" rief.

Haltepunkt Dresden Pieschen by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Wutsch - und Rumsrakete
schrie das Fernsehen, während die Schirme leise kreisten.

ICM by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

In Briemarken sperrte ich die Geister.

Dresdner Herbstfarben by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Die Häuser rissen sich aus den Fundamenten und kraulten die Haare.

Hochhäuser - icm by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Sie beschlossen die Reform der Naturgesetze.

Dresdner Herbstfarben mit bewegter Kamera (ICM) by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Mustek GSmart Mini II - ICM by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Dresdner Herbstfarben mit bewegter Kamera (ICM) by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Unruhig rang ich mit den Federkissen und Schweiß tropfte von der Stirn. Und schrie Ich! Und wusste, es war falsch. Der Geist Lomo erschien.

P56 Dresden bei Nacht (9) by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Gebraut mit Tee.

P56 Dresden bei Nacht (8) by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Unterwegs zum Hauptbahnhof zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Ich rang

Fernseher by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

und rang
Geburtstagssträuße 2 by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

und die 24 aufgerollten Dimensionen aller Künste flogen mir um die Ohren.
Ich schwamm im Ozean aus Schweiß und tauchte ins Schloss.

Lampe by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Licht!

Gesang krachplauzte von der Bühne.

Tante Ju by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Meine Sinne schwammen und schwammen.

Tante Ju by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Und so erreichte ich die Neugeburt im Hinterher, ohne Kaspar zu finden.
Das All war eine Seifenblase
und ich bin mittendrin.

Tante Ju by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

---

Mich erfasste der Kater und ich drückte und fand:
Zwirnknopf, Rotation by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

---

"Dadaist
sein, heißt, sich von den Dingen werfen lassen, gegen jede Sedimentsbildung sein, ein Moment
auf einem Stuhl gesessen, heißt, das Leben in Gefahr gebracht haben"

Langsam spüle ich die Sedimentsschichten fort.
F ff fff ffff fffff fffffffffffffff
Keiner versteht mich!
rief Kapsar
und ich hopste durch Pfützen.
__________________
Bernd Hutschenreuther

Geändert von Hutschi (04.02.2019 um 21:02 Uhr)
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 20:58   #9
/bd/
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 531
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Jaaaaaa!

DAS ist Rausch!

__________________
Alle Werke stehen in der vorliegenden Form der Veröffentlichung unter einer Creative Commons License.
Die Creative Commons License erstreckt sich ausdrücklich nicht auf andere Formen der Veröffentlichung.
/bd/ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 21:00   #10
Hutschi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.329
Standard AW: Unscharf durch Kamerabewegung

Danke für den Anstoß, hab mir's im Forum bisher nicht getraut ...
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dada


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren