DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2018, 09:43   #1
Littlehonk
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2005
Ort: Roth
Beiträge: 116
Standard Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich hab jetzt schon ein paar Tage rumgelesen aus Interesse, blicke aber trotzdem nicht durch. Und zwar habe ich mir eine Sony A7 aus dem aktuellen MM Angebot bestellt. Bisher besitze ich eine Nikon D7000 und ein paar halbwegs anständige Linsen, von denen ich wohl aber nur das Tamron 70-200 2.8 und das 50 1.8 per Adaper, wohl aber nur per MF, weiternutzen könnte. Die Frage ist, ob das überhaupt Sinn macht.

Wo ich bei der ganzen Thematik einfach nicht durchblicke: Welche Objektive kann ich denn nun mit welchen Einschränkungen und mit welchem Adapter an der A7 nutzen? Mal abgesehen von den nativen Sony/Zeiss E-Mount Linsen, die gehen ja eh.

Mal heisst es MC-11, mal bei Amazon ein Billigadapter, mal, dass Canon Objektive am besten seien.

Es wäre wirklich sehr nett, wenn ihr mir ein wenig Licht ins Dunkel bringen könntet, damit ich mal planen kann, was ich wie verkaufen und auch besorgen muss. Spezielle Objektivempfehlungen suche ich allerdings hier nicht, das finde ich dann schon raus.

Vielen lieben Dank schonmal!

Grüße
Heiko
Littlehonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 10:20   #2
skspringe
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 790
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Die a7i ist schon von Haus aus noch nicht so gut wie die Nachfolger zum adaptieren (mit AF) geeignet, Freude wird da vermutlich so oder so nicht aufkommen.

Der Sigma MC-11 adaptiert nur Canon EF, eigentlich sogar nur Sigmas eigene Objektive mit EF-Anschluß, andere funktionieren aber auch mehr oder weniger gut. Canon lässt sich auf jeden Fall am problemlosesten adaptieren, weil die seit EF alles vollelektronisch übertragen, also die Blendensteuerung immer funktioniert und auch alle Objektive einen eigenen Motor haben.

Wenn deine Objektive keinen eigenen Motor haben, muss der Adapter auch diesen noch mitbringen. Da kenne ich tatsächlich nur den LA-EA4 für Sony A-Mount auf E- - mein Wissen in dem Bereich ist aber nicht soo umfassend.

Manuell kannst du fast jedes Objektiv adaptieren, idR dann voll manuell ohne AF oder sonstige elektronische Übertragung an die Kamera. Sinnvollerweise haben diese Objektive dann einen eigenen Blendenring. Die Adapter kosten oft nur kleines Geld (wie mein K&F, Canon FD, für knapp über 20 Euro, mit dem ich zufrieden bin) und man kann besonders die alten „Schätzchen“ adaptieren, muss man mögen. Hier gibt es aber praktisch unbegrenzte Möglichkeiten... (alte Leica oder Zeiss-Linsen, Canon FD oder die manuellen Minoltas, aber natürlich auch die manuellen Nikon-Varianten)
Das Tamron 70-200 würde ich persönlich nicht schleppen wollen, wenn ich es nur ohne AF verwenden könnte.

Von Comlite gibt es aber auch einen AF-Adapter von Nikon auf Sony E, wie gesagt, schnell oder sinnvoll wird das kaum.

Geändert von skspringe (20.05.2018 um 10:33 Uhr)
skspringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 10:55   #3
Kusstatscher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 1.850
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

An der a7 (1) funktioniert am besten der LA-EA4 Adapter an dem man Sony's A-Mount Objektive ansetzen kann. Da drin ist nämlich ein eigenes, relativ flottes AF System. Ansonsten würde ich native Linsen nehmen. Wie zB. das Sony FE 50mm f1.8 oder was der Geldbeutel so zulässt. Native Teles sind relativ teuer. Und Nikon zu adaptieren geht nicht so gut an der Ur A7.
__________________
500px · Instagram

Hier geht's zum Brennweiten-Simulator!
Kusstatscher ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 11:07   #4
Sushirunner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 665
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Puuh, die a7i hätte ich persönlich nicht gekauft, MM Lockangebot hin oder her. Die hat noch keinen Stabi intern, das AF System ist noch nicht so ausgereift, und, wie hier schon erwähnt, die Adapter - Problematik.
Denk doch lieber über eine a7ii nach, wenn es denn unbedingt ein Wechsel sein soll.
Und ganz ehrlich: Sogar an der a7iii muss man beim Adaptieren noch mit Kompromissen / Abstrichen leben ,besonders bei Zooms und längeren Brennweiten. Die Erwartungen sind hier meist ziemlich überzogen.

Geändert von Sushirunner (20.05.2018 um 12:41 Uhr)
Sushirunner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.05.2018, 11:23   #5
Littlehonk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2005
Ort: Roth
Beiträge: 116
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Kurze Frage vom Handy aus: Wieso ist die A7I schlecht bei der Adaption der Objektive? Danke
Littlehonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 11:31   #6
mchomer
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 154
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

An der A7 I ist der einzig sinnvolle Adapter MIT AF der Sony LAEA4für Sony A Mount - alles anderen mit AF performen an der I unterirdisch, da nur mit langsamem Kontrast AF. Ab der A7 II gibt es auch Phasen-AF Unterstützung, nicht rasant aber ok. Und nebenbei hat sie eingebauten Stabi, was gerade bei längeren Brennweiten ungemein hilfreich ist
__________________

Sony A7 II | 24-70 f/4 | diverse Canon FD | 055XPROB

FLICKR

Erfolgreich gehandelt u.a. mit benjohn, S5profan, bertholt110, tottor, Dorateam, Photonenbert, ffrancis, geordi88, triple8, Karpfen, Hawk/Marcus, Chevrette, Nikon-Tom, ante portas, scott, Puma100, Leinel, klabauterix, Davlynch, OnIce, Nicobobinus, puniica, HarryBaerle, Tombstone Blues, Philbert Brunot, Wichteli, Matthias_Z, ph55, *****, matty1970, Günter H. u.v.m.
mchomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 12:36   #7
Sushirunner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 665
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Und mit dem Sony LAEA4 holt man sich evtl wieder Back und Frontfokus ans Gerät. Zumal es kaum Sinn macht, sich ausschließlich neue A-Mount Objektive für eine E-Mount Kamera zu kaufen.
Ich frage mich gerade, wie viele Leute sich das aktuell Angebot kaufen, nur weil VOLLFORMAT drauf steht, um hinterher erst zu merken, was alles doch nicht funktioniert

Geändert von Sushirunner (20.05.2018 um 12:42 Uhr)
Sushirunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 12:59   #8
Littlehonk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2005
Ort: Roth
Beiträge: 116
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

So, jetzt wieder stationär...

Danke für die bisherigen Antworten! Die Entscheidung für die A7I und gegen die A7II hab ich mir schon nicht leichtgemacht. Auch ist die ganze Entscheidung nicht deswegen gefallen, weil Vollformat draufsteht, nur mittelbar, weil ich einfach den kreativen Spielraum der geringeren Tiefenschärfe und das bessere Rauschverhalten nutzen möchte. Auch ist mir bewusst, dass ich gegenüber der D7000 gerade bei Bewegtmotiven deutliche Abstriche machen muss. Aber wie oft hab ich schon Bewegtmotive - ich persönlich nur mal, wenn ich zufällig im Urlaub ne Rallye oder ein Motocrossrennen geknipst habe. Meist fotografiere ich eh Landschaften oder auch mal das eine oder andere Portrait, Reisebilder in der Hauptsache.

Meine Eingangsfrage zielte mehr darauf ab zu ergründen, welche Möglichkeiten der Adaption es mit welchen Einschränkungen es überhaupt gibt, dabei hab ich auch keinen Wert darauf gelegt, dass unbedingt der AF erhalten bleiben muss. Wenn ich irgendein 22mm F1.8 ranflansche, dann werd ich wohl bei o.g. Motivwahl auch mit MF vorlieb nehmen können, obwohl ich es so noch nie praktiziert hab. Ich kann es mir aber gerade mit Fokus-Peaking schon gut vorstellen.

@skspringe: Jup, ich denke das Tamron 70-200 wird mir manuell doch zu heftig, hab es gerade mal probiert an der D7000, nee, lass mal. Wenn mir das Sony System passt, dann kommt der ganze Nikon-Bestand weg.

Grüße
Heiko
Littlehonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 16:19   #9
Gast_3922
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Zitat:
Zitat von skspringe Beitrag anzeigen
Der Sigma MC-11 adaptiert nur Canon EF

Hallo,


den Adapter gibt es auch für Sigma SA Bajonett.


Gruß
Waldo
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 16:23   #10
Gast_3922
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Welche Objektive mit welchen Adaptern für Sony A7

Zitat:
Zitat von Littlehonk Beitrag anzeigen
Ich kann es mir aber gerade mit Fokus-Peaking schon gut vorstellen.
Grüße
Heiko

Hallo,


auf dem Papier hört sich das auch sehr gut an.
In der Praxis ist es oft zu ungenau und die Fokuslupe muß her.
Bei längeren Brennweiten wackelt das Bild so stark, dass auch über die Lupe kaum vernünftig Fokussiert werden kann.


Gruß
Waldo
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren