DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 11:28   #1
Eoscan
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 686
Standard SD-Karte Sony A7III

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,

bin gerade auf der Suche nach einer SD Karte mit ausreichend Geschwindigkeit um 4K Videos aufzunehmen oder auch den Buffer bei Seriennaufnahmen schneller leer zu bekommen. Auf meiner Suche ergab sich, dass viele der UHS-II U3 Karten nach kurzer Zeit versagen oder die Geschwindigkeit auf dem Papier in der Realität bei weitem nicht erreichen. Teilweise sollen die Karten an den Kameras auch ein wenig "herumzicken"

--> Nutzt hier jemand erfolgreich schnelle UHS-II SD U3 Karten an der A7III / A9 / A7RIII?

Merci
__________________
Ganz locker - nur ein Internetforum
Eoscan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 15:21   #2
RudiErnst
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Beiträge: 265
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Ja natürlich und zwar:

Lexar 64GB Professional 2000x SD (SDXC) Card UHS-II U3 und
SanDisk Extreme Pro 64 GB SDXC Speicherkarte (300 MB/s, UHS-II, U3) .

Beide problemlos seit 5 Monaten an der a7R III.

Ich glaube, die Lexar gibt es nicht mehr zu kaufen.

Gruß
Rudi
RudiErnst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 15:41   #3
der_molch
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 3.150
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

SONY selbst hat doch sehr gute, schnelle und bezahlbare SD-Karten im Portfolio !

Wichtig beim Kauf eben auf die Schreibrate zu achten ( nicht auf die werbewirksam verpeilte angegebene Leserate ) !
SanDisk Extreme PRO kann bis 260MB/s SCHREIBEN, das sollte Preis-/Leistungsmäßig passen.

PS: war nicht irgendwo geschrieben, dass der UHS-II Port eingebremst wurde und nicht MaxWrite / s nach Spezifikation kann !? Muß ich mal raussuchen.
__________________
** Bilder sagen mehr als sinnlose Kommentare ** Wer mit aktueller Kameratechnik keine gescheiten Bilder hinbekommt, sollte sich ein anderes Hobby suchen ** I like Affinity-Photo **

Geändert von der_molch (16.05.2018 um 15:52 Uhr)
der_molch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:02   #4
schuetz10
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 86
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Für 4k mit 100MBit reicht locker eine Extreme Pro mit 95mb/s (hab ich drinnen, funktioniert), dafür brauchst du keine UHS-II fähige karte.

Der Puffer sollte mit einer UHS-II fähigen Karte deutlich schneller leer werden. Mein Problem mit der ganzen Sache ist aber, dass nur 1 Slot UHS-II fähig ist (dass der auf 150mb/s gedrosselt ist, hab ich auch schonmal gelesen), ich aber auf beide Slots RAW speichere, insofern hätte ich dadurch keinen Geschwindigkeitsvorteil und hab mich für 2 128GB Extreme Pro mit 95mb/s entschieden.
__________________
500px | Instagram
schuetz10 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.05.2018, 20:39   #5
Eoscan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 686
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Danke für die bisherigen Beiträge. Dann werde ich mal nach den bei euch im Einsatz befindlichen Karten schauen. Das mit den beiden Steckplätzen und nur einer kann UHS-II guter Hinweis. Daran hatte ich gar nimmer gedacht und ich speichere ebenfalls 2x RAW ab.
__________________
Ganz locker - nur ein Internetforum
Eoscan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 00:28   #6
schuetz10
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 86
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Probier auf jeden Fall auch einfach eine mit 95mb/s aus, der Puffer der A7III hat schon eine vernünftige Größe.

Ich zB fotografiere immer mit uncompressed RAW, da hat eine Datei 50mb. Wenn ich aber die Geschwindigkeit der 10 Bilder/Sekunde wirklich brauche, hab ich mir den Custommodus 2 auf "High-Speed" eingestellt, soll heißen, wenn ich das Moduswahlrad dorthin drehe, geht die Kamera von egal welchen Einstellungen auf AF-C, Flexible Spot Small mit Lock, 10fps, keine Fotoreviewzeit, compressed RAW (kleinere Dateien, deshalb mehr Platz im Buffer). Da kann man wirklich viel nach seinen persönlichen Vorlieben einstellen und sich so - meiner Meinung auch - die wirklich sehr teuren UHS-II Karten sparen. Außer man benötigt wirklich dauern für mehrere Sekunden 10fps.
__________________
500px | Instagram
schuetz10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 07:42   #7
zahni
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 810
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Leider gibt es wohl viele Fake-Produkte. Auf Dpreview las ich neulich was von 128GB Lexar-Karten, die häufig ausfallen. Der Verdacht von Fälschungen liegt nahe.
zahni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 12:17   #8
midium
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 289
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

schnelle UHS-II Karten sind einfach ziemlich teuer und die A7R III bremst sie auf ca. 130 mB/s schreiben ein. https://alikgriffin.com/best-memory-cards-sony-a7iii/
Hier kann man gut nachlesen, was die A7R III schafft. Die A7 III wird sich genau so verhalten. Für doppelt RAW setze ich deshalb auf die Sandisk Extreme Pro UHS-I. Wirklich schnelle UHS-II Karten sind mir einfach noch zu teuer. Und gerade mit compressed RAW läuft man bei schnellen UHS-I Karten auch erst wirklich spät in den Buffer (60-70 Bilder). Gebraucht habe ich das bisher noch nie.
__________________


midium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 15:05   #9
tenya
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Rhein-Main-Neckar
Beiträge: 90
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Meine Wahl fiel auf Trancsend für UHS II und für den UHS I (JPG bei mir) hatte ich noch eine Sandisk Extreme Pro 95MB
Da nur 130MB/s erreicht werden in der A7III sollte das passen.

https://alikgriffin.com/best-memory-cards-sony-a7iii/
__________________
Grüße
Marcus
tenya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 06:49   #10
Eoscan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 686
Standard AW: SD-Karte Sony A7III

Danke für die weiteren Inputs.
Es ist bei mir die viel beworbene Sandisc Extreme Pro 3 für Slot 2 sowie für Slot 1 die Transcent geworden.

Ein himmelweiter unterschied zu den bisherigen Class 1 Karten, die ich hatte.
__________________
Ganz locker - nur ein Internetforum
Eoscan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren