DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 15:27   #21
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.711
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Die Moderatoren tun mir jetzt schon leid, vermutlich teilen die grade die Schichten für diesen Thread ein.

Ich bin der Meinung, Nikon hat alles richtig gemacht. Die Zs sind gelungene Kameras und auch nur ein Bajonett für FX und DX zu wählen war eine gute Entscheidung.
Die Vorstellungen vieler YouTuber zur Markteinführung waren zum größten Teil lächerlich, ich habe mich anfangs leider auch etwas in die Irre führen lassen.
Die Strategie F und Z gemeinsam am Markt zu lassen (konnte man im Forum ja schon nachlesen) und demnach auch die DSLRs weiter zu entwickeln ist ebenfalls die Richtige.
Über fehlende Linsen braucht sich keiner zu beklagen und so ärgerlich das für viele scheinbar ist, der Adapter funktioniert spitze.
Ich gehe davon aus, dass Nikon den Schrumpfungsprozess des Marktes überleben wird. Wenn man "klein" ist, kann das auch ein Vorteil sein.
Winterdienst ist gerade online  
Alt 08.11.2019, 15:33   #22
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.620
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Interessant bzw. bedenklich finde ich, dass sowohl Nikon als auch Canon beim Start oder zumindest ein paar Monate danach keinen spiegellosen "Pro" Body mit zwei Kartenslots gebracht haben, den eben viele Fotografen, die Geld damit verdienen, zu Recht fordern.

Das ist etwas was ich auf Teufel komm raus nicht verstehe.

Ansonsten ist es doch der richtige Zeitpunkt einene Mountwechsel vorzunehmen. Wenn nicht jetzt, wann dann?

F und Z parallel passt auch. Macht Canon doch auch. Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen.
__________________
Sony & Olympus
www.alexanderbischof.de

https://www.olyinfos.com
rocket84 ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:35   #23
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.620
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
... und demnach auch die DSLRs weiter zu entwickeln ist ebenfalls die Richtige.
Naja, Nikon und Canon bleibt ja auch aktuell nichts anderes übrig. Mit jeder anderen Botschaft würden sie die die große Masse der Noch-DSLR Nutzer verprellen.

Es wird aber vermtulich langsam (über mehrere Jahre hinweg) auslaufen, meiner Meinung nach.
__________________
Sony & Olympus
www.alexanderbischof.de

https://www.olyinfos.com
rocket84 ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:37   #24
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.711
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von rocket84 Beitrag anzeigen
Interessant bzw. bedenklich finde ich, dass sowohl Nikon als auch Canon beim Start oder zumindest ein paar Monate danach keinen spiegellosen "Pro" Body mit zwei Kartenslots gebracht
Es gibt die D500, die D850 und die D5. Die D6 kommt, das ist reichlich PRO. Die Masse geht über das mittler Preissegment. Daher wird die PRO Z sicher noch etwas dauern (dürfen).
Winterdienst ist gerade online  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.11.2019, 15:39   #25
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.384
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Die Moderatoren tun mir jetzt schon leid, vermutlich teilen die grade die Schichten für diesen Thread ein.

Ich bin der Meinung, Nikon hat alles richtig gemacht. Die Zs sind gelungene Kameras und auch nur ein Bajonett für FX und DX zu wählen war eine gute Entscheidung.
Die Vorstellungen vieler YouTuber zur Markteinführung waren zum größten Teil lächerlich, ich habe mich anfangs leider auch etwas in die Irre führen lassen.
Die Strategie F und Z gemeinsam am Markt zu lassen (konnte man im Forum ja schon nachlesen) und demnach auch die DSLRs weiter zu entwickeln ist ebenfalls die Richtige.
Über fehlende Linsen braucht sich keiner zu beklagen und so ärgerlich das für viele scheinbar ist, der Adapter funktioniert spitze.
Ich gehe davon aus, dass Nikon den Schrumpfungsprozess des Marktes überleben wird. Wenn man "klein" ist, kann das auch ein Vorteil sein.
Um das was ich eben geschrieben habe noch mal zu klären: Ich finde die Z Kameras gut und die sind auch sehr wertig. Ich glaube nur das der gesamte Kuchen aus hochwertigen Systemkameras zu klein ist für so viele Hersteller.

Und da sehe ich Unternehmen die Allianzen bilden (L-Mount) und/oder in anderen Sparten die sie auch besetzen hohe Gewinne einfahren einfach im Vorteil gegenüber Nikon.

Gruß G.
Widukind ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:43   #26
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.711
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Na ja, derzeit dürften die Stückzahlen der L-Mount Allianz überschaubar sein. Insofern wird die Zukunft erst zeigen was das wert ist.
Grüße
Winterdienst ist gerade online  
Alt 08.11.2019, 15:44   #27
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.620
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Es gibt die D500, die D850 und die D5. Die D6 kommt, das ist reichlich PRO. ....
im DSLR Bereich. Wir sprechen aber über spiegellos...
__________________
Sony & Olympus
www.alexanderbischof.de

https://www.olyinfos.com
rocket84 ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:46   #28
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.620
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
...Daher wird die PRO Z sicher noch etwas dauern (dürfen).

Das es dauert, bestimmt ja, mindestens Mitte 2020 - sonst hätte man schon Gerüchte.

Ob es generell lange dauern darf ist fraglich, gerade im schrumpfenden Markt...
__________________
Sony & Olympus
www.alexanderbischof.de

https://www.olyinfos.com
rocket84 ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:47   #29
wl1860
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 2.261
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Falter Beitrag anzeigen
Spätestens mit dieser Aussage disqualifizierst Du Dich leider selbst.
Ok. Wenn Du meinst.

Ich weiß aber trotzdem nicht, was an der Aussage falsch sein sollte. Die Verkaufszahlen sind schwach, die Nikon-eigene Prognose sieht es im kommenden Halbjahr noch schwächer. Das kann man aus dem heutigen Geschäftsbericht ganz gut rauslesen. Die Rabatte und den Preisverfall sowohl bei DSLR als auch bei DSLM kannst Du selbst sehen, wenn Du die Augen aufmachst. Aber natürlich kann man auch Scheuklappen aufhaben.

Zitat:
Zitat von Falter Beitrag anzeigen
Übrigens schreibt auch Thom Hogan, sehr kritisch eingestellt gegenüber Nikon, dass andere Marken genauso von dem radikalen Marktwandel.
Was die anderen machen, ist nicht so sehr relevant. Die haben entweder andere Sparten, die sie auffangen können und die haben auch nicht so sehr zu kämpfen wie Nikon. Die Sony-Zahlen beispielsweise letzte Woche waren ja recht passabel im Vergleich. Die Canon-Zahlen waren im Vergleich nicht ganz so gut wie die von Sony, aber dafür rechnen sie bei Canon (noch) nicht, dass sie ins Minus rutschen würden. Und das ja immerhin recht deutlich bei Nikon.
wl1860 ist offline  
Alt 08.11.2019, 15:51   #30
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.384
Standard AW: Hat sich Nikon mit Z verpokert?

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Na ja, derzeit dürften die Stückzahlen der L-Mount Allianz überschaubar sein. Insofern wird die Zukunft erst zeigen was das wert ist.
Grüße
Das sowieso! Strategisch gedacht aber besser als wenn jeder dieser Allianz jetzt was "eigenes" gebastelt hätte...
Widukind ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren