DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2021, 13:01   #41
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 29.393
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Leite, es reicht!
Die Bildbearbeitunsecke ist weiter unten!
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline  
Alt 03.07.2021, 15:16   #42
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.681
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Zitat:
Zitat von ET! Beitrag anzeigen
Danke Silke, sehr schöne Bilder! Die G9 kann eigentlich alles, nur mitziehen war früher nicht so ihre Stärke ..
Dankeschön . Hast Du das selbst ausprobiert ?
Es gibt Fotografen, die das sehr gut schaffen: https://www.flickr.com/photos/hrpict...57718969182502

Klar, wenn man sich nicht entscheiden kann, hilft das auch nicht weiter . Vielleicht solltest Du in der Tat weiter sparen und dann irgendwann Deine Wunschkamera mit bestem AF am Markt kaufen.
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT ( GX8 plus G9 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline  
Alt 03.07.2021, 16:06   #43
Mirijam
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2021
Beiträge: 71
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Zitat:
Zitat von ET! Beitrag anzeigen
.Erinnere mich da an eine Schar Kampfläufer, die für die G9 mit Panaleica 100 -400 schon zu weit weg war, mit meinem Sigma an APSC ( 960 mm KB ) noch gut erreichbar war. Spricht also für APSC.
Das klingt nicht plausibel. 400mm an G9 entsprechen 800mm KB äquivalent, im Gegensatz zu 960mm äquivalent der 600mm an Canon APS-C.

Ich stelle hier mal ein Foto ein mit einem Motiv aus mittlerer Entfernung, simuliert wird der Unterschied zwischen 800mm vs. 960mm. So sieht das dann aus: (links entspricht 800mm, rechts entspricht 960mm).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg x800.jpg (160,1 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg x960.jpg (151,3 KB, 60x aufgerufen)
Mirijam ist offline  
Alt 03.07.2021, 16:42   #44
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.681
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Auch bei Canon gibt es das Problem, dass die Spiegellosen nicht den Vogel finden und auf den Hintergrund scharfstellen: https://youtu.be/LVGtm02SFs4

Bei der G9 gibt es hierfür AF-Near und AF-Far. Diese Funktion auf zwei Knöpfe gelegt und man kann die Schärfeebene wie gewünscht auswählen, je nachdem, welchen Knopf man drückt. Deshalb, Preis/ Leistung ist die G9 schon gut !
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT ( GX8 plus G9 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.07.2021, 20:12   #45
ET!
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.09.2016
Ort: An den Mittleren Isarstauseen
Beiträge: 131
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

@ Mirijam: also die 160 mm zusätzliche Brennweite machten bei besagtem Bild schon viel aus. Der Trupp war schon ein - zwei hundert Meter entfernt. Sonst wäre eine Bestimmung kaum mehr möglich gewesen. Wenn jemand möchte stelle ich es hier ein, wenn ich es irgendwie anhängen kann.

So, bevor es hier zu hoch hergeht, ich habe mich heute spontan für eine in der Nähe angebotene Kamera entschieden. Spontanität ersetzt manchmal fehlendes " Wissen was man will " oder auch fehlende Entschlossenheit.

Das neue / gebrauchte Baby, das nun vor mir liegt hat erst 9T Auslöser auf dem Buckel und wurde von zarter Damenhand für Hundefotografie professionell benutzt. Die Berufsfotografin ist umgestiegen auf eine R6, deshalb darf ich eine erst 2 Jahre alte Kamera nun mein Eigen nennen.

Jede Entscheidung ist natürlich eine Entscheidung gegen etwas anderes. So fehlt mir nun doch ein Touchdisplay / Klappdisplay und ein eingebauter Blitz - ups Fehlalarm: Blitz ist an bord!
Dafür habe ich einen Batteriegriff und allen möglichen Krimskrams dabei, so auch eine zweite Speicherkarte. Der Akku kommt anscheinend über 50% Ladung nicht hinaus, aber wer wird deswegen kleinlich sein. Einzig eine deutsche Bedienungsanleitung hätte ich gerne gehabt, aber da hilft mein Tolino und die Canon homepage, bzw. ein download weiter.

Meine anderen Mitfavoriten , nämlich eine Nikon D500 , einer Olympus EMD II oder III, oder einer Pana G9 hätten jeweils noch eines neuen Objektives bedurft.
So wurde es doch eine etwas opulente 7D Mark und Bein II und ich kann mein treues Sigma weiterhin benutzen.
Sie liegt gut in der Hand und ich hoffe, daß ich mit der neuen Menuführung und der " elektronischen Matt (!) - scheibe " bald vertraut bin.
Bin gespannt, ob die Kamera mit meinem Objektiv harmoniert und keinen front / back Fokus hat.

Freue mich also über meinen Fang. :-)

Geändert von ET! (03.07.2021 um 21:55 Uhr)
ET! ist offline  
Alt 06.07.2021, 18:33   #46
ET!
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.09.2016
Ort: An den Mittleren Isarstauseen
Beiträge: 131
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Danke nochmal für Eure Hilfestellungen!

Hier nochmal meine Rückmeledung:

Kamera ist top, haptisch eine Wucht. Fotografieren ist hier noch richtig Arbeit, man muß konzentriert bei der Sache sein. Erste Bilder sind für den Anfang schon recht gut. Evtl. lasse ich mein Sigma wieder auf die Kamera feinabstimmen, damit der Fokus in allen Brennweiten sitzt. Der Hersteller hat dafür vermutlich andere Möglichkeiten, als meine selbstgebastelten Siemenssterne.
Fazit : Absolute Empfehlung fürs birding, Buch dazukaufen - Kamera gleicht anfangs einer Enigma! Wenn Gewicht eine Rolle spielt, sollte man die Finger davon lassen und in mft Investieren.

VG Jochen
__________________
G81 , 12 - 60 Kit, 100 - 300 II;
7 D II , 18 - 55 STM Kit, Sigma 150 - 600 C ;
Ricoh Kompaktknipse
ET! ist offline  
Alt 06.07.2021, 19:06   #47
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken und Nähe Ansbach
Beiträge: 916
Standard AW: Wenn man wüsste was man will - mft oder APSC

Dann kann ich hier ja zumachen. *Klick*
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz
mapr ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de