DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2018, 19:12   #1
loetlampe
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 26
Standard Aufrüstung D5300 auf D7500

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich hadere derzeit mit mir, ob ich meine D5300 gegen die neue D7500 eintauschen soll.

Die wichtigsten Kernpunkte sind mir dabei:

- Bessere (schnellere) Bedienbarkeit durch optimaler positionierte Knöpfe
und ein zweites Drehrad. (Mit der wichtigste Punkt)
- Höhere ISO Stabilität des Sensors aus der D500 (Somit mehr Freiheit mit
available light zu fotografieren)
- Deutlich verbesserter Autofokus
- Schulterdisplay für einen schnellen Überblick der Settings.
- Deutlich mehr Aufnahmen mit einem Akku
- Touchscreen
- Bis zu 120 Aufnahmen in RAW im Burst (overkill, aber nice to have)

Hat jemand dieses Upgrade zufällig selbst gerade hinter sich, oder hat hier noch Tipps und Anregungen zu meinem Plan? Ich möchte gerne auf DX bleiben, da ich vier recht hochwertige Objektive für alle Lebenslagen besitze, diesen "Fuhrpark" für FX anzuschaffen, entbehrt bei mir als Hobbyfotografen wirklich jeglicher Logik. (Persönliche Meinung, kenne da auch andere Einstellungen zu).

Gruß aus Köln,

Gunnar
__________________
D5300 mit 18-105mm, 35mm 1,8 und Metz 44 Digital
loetlampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 19:15   #2
blackjack01
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: LIP- Leben im Paradies ;-)
Beiträge: 2.103
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Servus,

stelle die Frage im Nikonforum. Da wird dir geholfen oder einfach die Suche nutzen, spukt eine Menge dazu aus.
__________________
Eingestellte Bilder sind nur für eingeloggte Mitglieder dieses Forums im Originalbeitrag sichtbar und dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung anderweitig weder verlinkt, kopiert noch bearbeitet werden

Fotografie ist Handwerk.......... und mir ist es sch*** egal womit ein Bild entstanden ist.
blackjack01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 11:38   #3
Laaangweilig!
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2015
Beiträge: 41
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Ich habe im Sommer 2017 von der D5500 auf die D7500 aufgerüstet und den Wechsel bisher keineswegs bereut. Im Gegenteil, vor allem die zwei Einstellräder und die Funktionstasten sind für mich eine ungeheure Verbesserung.

Einziges "Manko" ist, dass man sich mit der Kamera regelmäßig beschäftigen sollte, um die Räder richtig zu nutzen und deren Geschwindigkeitsvorteil in der Benutzung auszunutzen. Ich verwende sie derzeit leider selten, weshalb ich immer wieder überlegen muss, welches Rad ich in welche Richtung drehen muss, damit das passiert, was ich will.

Wenn Du bereit bist, den Mehrpreis zu bezahlen, dann wechsle.
Laaangweilig! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 11:54   #4
Angeloo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 205
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Ich habe vor einem Monat aus den gleichen Gründen den Wechsel von der D5300 auf dieD7500 vollzogen und was mir wichtig war: HSS. Habe es bisher nicht bereut. Ob der Akku nun mehr Bilder schafft, weiß ich allerdings nicht, ich habe auch den der 5300 nie leer fotografiert ;-)
Aber die ISO-Performance ist schon bemerkenswert. Was mir auch aufgefallen ist: trotz einer geringeren Auflösung von 20,9 MP statt 24 MP sind sowohl die RAW- als auch die JEPEG-Dateien größer als bei der D5300. Und auch das Mehrgewicht von 240g spürt man und muss sich erst mal dran gewöhnen.
Ich habe den Wechsel nicht bereut, auch wenn ich Krankheitsbedingt die letzten Wochen nicht all zu viel testen konnte.

Jörg W.
__________________
Nikon D7500/NIKKOR 18-105mm/NIKKOR 50mm 1,8G /YN560 III/YN685/Jinbei MSN III-600
Nikon D5300/NIKKOR 18-105mm/YN565EX/YN560 III
https://www.facebook.com/wunderbildlich

___________________________________________
erfolgreich gehandelt mit: sicknote; f100
Angeloo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.02.2018, 13:50   #5
diginikon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 46
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Zitat:
Zitat von loetlampe Beitrag anzeigen
ich hadere derzeit mit mir, ob ich meine D5300 gegen die neue D7500 eintauschen soll.
Hallo, mein Vorschlag, hadere nicht und nimm die D7500.

Ich selbst bin vor Kurzem von der D90 auf die D7500 umgestiegen. Ausschlaggebend für einen Umstieg war der Wunsch nach einem Klappdisplay (Makro, Stativ). Die D5300 habe ich mir auch angesehen, aber auf das zweite Einstellrad und das Schulterdisplay (hatte ich schon zu analogen Zeiten) wollte ich nicht verzichten. Die D7500 ist einfach eine aktuelle, moderne Kamera. Wenn das Klappdisplay für dich keine Notwendigkeit ist, wäre die D7200 vielleicht eine günstigere Alternative.

Noch ein Hinweis: Im Benutzerhandbuch zur Kamera sind zwar alle Funktionen aufgelistet, mir hat aber ein "richtiges" Handbuch zur Kamera mehr genutzt (bessere Funktionsbeschreibung und viele Tipps zu Einstellungsmöglichkeiten).

LG
diginikon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 19:40   #6
Ingo.Obermayer
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2011
Ort: St. Pölten
Beiträge: 614
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Habe letzten Sommer genau den Schritt des TO gemacht und meine Eindrücke geschildert:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1815035

und hier

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1815698
__________________
..:::::NIKON D7500:::::TOKINA 11-20mm f2.8:::::SIGMA 18-35mm f1.8 ART:::::SIGMA 50-150mm f2.8 OS:::::SIGMA 1.4x TC EX APO DG:::::NIKKOR 70-300mm f4.5-6.3 AF-P DX VR:::::NIKON SB910:::::CULLMANN Magnesit Copter:::::..
Ingo.Obermayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 20:28   #7
Juli95
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 15
Blinzeln AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Ich stand vor 3 Monaten vor einer ähnlichen Entscheidung: D3300 zu D7200/D7500/D750.
Hatte die Kamera eigentlich gar nicht am Plan aber bei mir ist es schlussendlich die dann die D500 geworden, weil sie um Welten besser in der Hand lag, das Schulterdisplay größer ist, Klappdisplay um ein vielfaches stabiler und wertiger wirkt und zu AF und Serienbild brauche ich wohl nichts zu sagen (Serienbild ist auch toll für BKT).
Der Sensor ist für mich mehr als ausreichend und ich verwende ISO6400 bedenkenlos - hat aber wahrscheinlich jeder etwas andere Ansprüche.

Gerade wenn du sagst, dass du einige hochwertige DX-Linsen hast, wird das wohl eine Langzeitinvestition werden nehme ich an? Insofern würde ich an deiner Stelle zur D7500 oder - wenn´s sich preislich ausgeht - zur D500 tendieren. Du hast ja hoffentlich dann jahrelang Freude dran und willst nicht ständig irgendwelche Features wie z.B. das Klappdisplay missen. Lieber einmal etwas mehr auslegen und dafür länger Freude haben....wär meine persönliche Meinung.

LG

Geändert von Juli95 (23.02.2018 um 20:29 Uhr) Grund: Tippfehler ausgebessert
Juli95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 21:29   #8
bigsmall
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2008
Ort: In einer Wohnung
Beiträge: 260
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Ich würde auch genau überlegen, ob sich der Wechsel ins Profilager zur D500 nicht mittelfristig doch besser ausgeht.
__________________
* * * x
Im Übrigen sehe ich das wie Reuters und Lindbergh, mit meinem Nikon Zeug.
Servus, P.
bigsmall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 22:21   #9
loetlampe
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 26
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Guten Abend,

danke euch für die Antworten bisher, scheinbar ist meine Überlegung doch nicht so unausgereift wie man denken könnte.

@Laaangweilig!: Es ist scheinbar wie immer so, dass man sich an neue Dinge erst einmal gewöhnen muss, wenn die Bedienungen im Kopf sitzen, sollten auch die Finger mitspielen, das ist meine Hoffnung und so war es bisher auch bei der D5300.

@Angeloo: Was hat dich zum HSS angetrieben? Ich meine die Blitzsynchronisationszeit liegt bei der D5300 bei 1/160s, was ist der Vorteil bei HSS?

@diginikon: Genau das ist auch einer der Punkte, das Klappdisplay möchte ich nie mehr missen, auch wenn es bei der D7500 etwas eingeschränkter ist als bei der D5300, aber ich mache keine Selfies (weder mit einer DSLR noch mit dem Handy) daher ist das Umschwenken auch nicht so wichtig.

@Ingo.Obermayer: Danke für den Link zu deinem Erfahrungsbericht, den lese ich gleich nach diesem Post hier!

@Juli95: Ja, ich habe riesige Hände, daher habe ich noch bevor ich ein einziges Bild mit der D5300 gemacht habe einen Batteriegriff dazu gekauft habe. Die D7500 scheint einen etwas größeren Griffbereich zu haben, wie sich das haptisch auswirkt, bleibt abzuwarten, auch hier gibt es ja günstige Zubehörteile. Die D500 liegt allerdings deutlich über meiner Schmerzgrenze was den Preis angeht, dafür bin ich zu wenig mit der Kamera unterwegs, noch verdiene ich nebenbei Geld damit.

@bigsmall: Siehe Beitrag zu Juli95

Danke euch allen für das feedback, das bringt mich deutlich weiter!
__________________
D5300 mit 18-105mm, 35mm 1,8 und Metz 44 Digital
loetlampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 23:05   #10
tls401
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2013
Beiträge: 462
Standard AW: Aufrüstung D5300 auf D7500

Der Wechsel von einer 5xxx auf eine 7xxx lohnt sich dann, wenn man auf klassische Art fotografieren will, es sind der große optische Sucher (und der ist richtig klasse) und die Direkt Tasten, mit denen man alle wesentlichen Parameter beim Fotografieren verändern kann, ohne die Kamera vom Auge zu nehmen. Dann der Autofokus-Motor für ältere Objektive (die günstiger zu haben, kleiner und oft richtig scharf sind).

Andernfalls würde ich für den Preis einer D7500 auch DSLM Modelle der Konkurrenz ins Auge fassen (habe aber dabei die Zahl Deiner Objektive nicht parat) - oder bei der D5300 bleiben. Die kann technisch gesehen alles - außer extreme Sport- oder Tierfotografie.
__________________
Kameras: Fuji X10, Sony Alpha 5000, Alpha 7r, Nikon D200, D800; Stativ: WAL-666. ASLR: Ricoh TLS401. Objektive: SEL1650P, SEL-50F18F, Vario-Tessar T* FE 4/24-70 ZA, Voigtländer 20 mm f3,5, Tokina AT-X 16-28 F2.8 PRO FX, Nikkor 35 mm f1:1,8 G, AF-S Nikkor 50 mm f1:1,4D, Sigma 17-50mm f2,8 EX, Sigma AF 4/24-105 DG OS HSM A, Sigma 135mm f/1.8 DG HSM A, Tamron SP 180mm f/3,5 DI, Tamron f2,8/70-200 Di. Blitz: SIGMA EF-610 DG Super
http://lippisches-kameramuseum.de/Ri...oh_TLS_401.htm
tls401 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren