DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2018, 22:37   #21
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 7.457
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zitat:
Zitat von freak61 Beitrag anzeigen
Sorry wenn Du jetzt auf den Arm genommen wirst.
Hoffentlich sieht das der TO nicht auch so, sondern versteht ein bisschen Spaß. Ist ja nicht böse gemeint...
__________________
Olympus E-M1 • Olympus Pen-F • O 9-18 • O 12-100/4.0 • P 15/1.7 • P 42,5/1.7 • O 75-300 II • Sony RX100 IV

https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 02:16   #22
peacemakerNo1
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2010
Beiträge: 58
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Ich denke dem TO geht es eher um das Format 4:3 im Vergleich zu 3:2

Bei Landschaft kann das schon was ausmachen.

Nichtsdestotrotz arbeite ich persönlich sehr gerne mit mft bei Landschaften.
peacemakerNo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 05:38   #23
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.469
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

... - hab ne Zeit lang auf 16:9 zugeschnitten, dann entdeckt, dass 4:3 im Hochformat auch sehr interessant ist und 1:1 noch mal ne Steigerung - ich denke, der TO hat andere Entscheidungen zu treffen


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 08:54   #24
Carbonat380
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.162
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Also ich würde auch mal die Panasonic FZ1000 ins Rennen schicken, da ich bisher nichts gelesen habe, was eine Bridge ausschließen würde, obwohl sie im Fragebogen nicht angekreuzt ist.
Für die Reise ist das auch eine sehr gute Lösung und vor allem lichtstark.
__________________
meine Fotos @ Flickr | aktueller Stream @ Flickr
spezielle Artikel zu MFT, Panasonic, Lightroom Tests und co: Homepage


Erfolgreich gehandelt mit: andi76, Apachai, Chumani, corhorst, Darek1802, Deep-Volt, Feldhase, J2F, michl1956, Skylake, RealK, Yanikon ... (Käufe) | CruelChris, dreieck, Elfi23, haboks, Hanskinkel, jeditech, jubo4, marcelmatha, pentax_f, Rotlicht, slow hand, WW1983 ...(Verkäufe)
Carbonat380 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.02.2018, 10:43   #25
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 3.421
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zitat:
Zitat von damolzqu Beitrag anzeigen
…auf den Haupteinsatzzweck zu verweisen: Landschaften. Also weitwinklig. …
Wie o.g., sooo wahnsinnig viele Motive bei denen WW oder UWW sich lohnt, gibt es auch nicht?! - Die professionellen Naturfotografen sieht man z.B. immer nur mit Tele/Zoom-Objektiven auf ihrem unverzichtbarem Stativ durch die Landschaft laufen?!

Außerdem gibt es auch etliche sog. "Stitching"-Programme (tlw. kostenlos), damit kann man sich am PC nachträglich aus sich überlappenden Einzelfotos automatisch ein Panoramaweitwinkelbild erstellen lassen. Spart sich dafür die Kosten und das Mitschleppvolumen eines Extra-Objektivs.

Hier z.B. sieht man das Funktionsprinzip LINK->matthewalunbrown.com/autostitch
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 11:49   #26
freak61
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 1.943
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zum Thema Makro.
Da Du eh bei Makro die Blende auf 11 oder 16 zumachen must
kommst Du auch mit einer guten Nahlinse oder Achromat auf ordentliche
Abbildungsmaßstäbe.

Zu Wildlife warte ich immer noch auf eine Erleuterung von Dir.
Hund, Rehe, Wildschhweine oder Enten und Vögel???
Hochsitz oder Zufallsbilder? Oder etwa Zoo oder Wildpark?
__________________
Kinder fallen hin bis sie laufen können.
So ist es auch mit dem Bilder machen.

Geändert von freak61 (21.02.2018 um 11:52 Uhr)
freak61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 12:13   #27
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.045
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zitat:
Zitat von freak61 Beitrag anzeigen
Hochsitz oder Zufallsbilder? Oder etwa Zoo oder Wildpark?
Das ist ein gewaltiger Unterschied. Im Zoo reichen auch noch 400 mm in KB. Bei Zufallsbildern, z.B. im Urlaub oder auf einem Spaziergang ist eine leichte Kameraausrüstung zu bevorzugen. Wildlife ist immer teuer von der Ausrüstung her. Bei Zufallsbegegenungen gilt je mehr Brennweite desto besser und die Kamera muss man schon in der Hand halten. Hier ist mFT schon zu bevorzugen, weil man jedes Gramm merkt. Ich bin froh, dass ich nicht mehr als ca. 1,5 KG tragen muss für 800 mm in KB.

Ansonsten, wenn das Gewicht nicht relevant ist, würde ich hier zu einer APS-C DSLR raten.
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:03   #28
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.609
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Ich denke bei den Anforderungen ginge wohl jede aktuelle Systemkamera.
Wenn es tatsächlich beim Kit bleiben soll dann würde ich wohl auch nicht Sony nehmen da das 16-50 wohl schwächer als die Kitlinsen der Konkurenz sind.
Ich würde ehrlich gesagt jeder Systemkamera wenn nur die Kitlinse dranbleiben soll, die Sony RX100 ab der Version III vorziehen, da das Zeiss hier deutlich besser ist als alle Kitlinsen der Konkurenz.
Sensortechnisch denke ich dass für den durchschnittlichen Anwender kaum relevante Unterschiede festgestellt werden können.
Wenn es dann noch bei JPEG bleiben soll dann wäre Fuji schon eine gute Idee. Das Kit ist hier besser und die OOC Fotos besser.
__________________
Varietas delectat. Nikon FX + 50mm und 85mm sowie Sony RX1R
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:22   #29
Gast_478168
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zitat:
Zitat von watchrobbie Beitrag anzeigen
Ich denke bei den Anforderungen ginge wohl jede aktuelle Systemkamera.
Wenn es tatsächlich beim Kit bleiben soll dann würde ich wohl auch nicht Sony nehmen da das 16-50 wohl schwächer als die Kitlinsen der Konkurenz sind.
Ich würde ehrlich gesagt jeder Systemkamera wenn nur die Kitlinse dranbleiben soll, die Sony RX100 ab der Version III vorziehen, da das Zeiss hier deutlich besser ist als alle Kitlinsen der Konkurenz.
Da liegst du allgemein nicht verkehrt, aber liest du auch was der TO für Anforderungen hat un was er will?!

Es wurde doch klar von ihm gesagt:
Zitat:
Zitat von damolzqu Beitrag anzeigen
Das Budget ist nur für die Anschaffung für Body+Kit.
Ich denke ich will je ein Macro, WW, und ein Telezoom. Vllt so im Bereich 200-500 Euro jeweils.

Ich werde vermutlich viel auf Reisen sein. Da geht es dann viel um eher weit entferne Tierchen. Affen, Vögel, etc. Bei uns natürlich dasselbe: Eichhörnchen und Vögel, sowas
Wie soll ihm also hier eine RX100 helfen?
- UWW? Äh nö, geht nicht
- Makro: Richtige Makros, nein auch nicht. (Vielleicht kann man sich ne Nahlinse mit nem Klebeadapter vorne dranschrauben...aber das schließe ich jetzt auch mal eher aus)
- Tele....75mm ist jetzt nicht gerade geeignet für weiter entfernte Motive
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:48   #30
osiris81
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Winterthur
Beiträge: 1.743
Standard AW: Kaufentscheidung Einsteiger

Zitat:
Zitat von Black_Rider Beitrag anzeigen
Wie soll ihm also hier eine RX100 helfen?
- UWW? Äh nö, geht nicht
- Makro: Richtige Makros, nein auch nicht. (Vielleicht kann man sich ne Nahlinse mit nem Klebeadapter vorne dranschrauben...aber das schließe ich jetzt auch mal eher aus)
- Tele....75mm ist jetzt nicht gerade geeignet für weiter entfernte Motive
Das kann ich bestätigen, die RX100 ist hier ziemlich zu 100% das Falsche.
__________________
À partir d'aujourd'hui la peinture est morte. (Delaroche, 1839)

Osiris on deviantART / flickr
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon dslr landschaft , einsteiger dslr , einsteiger kaufberatung , gebraucht bis 600 euro , sony a6000 vs canon dslr


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren