DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2018, 10:49   #51
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.227
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von Stefan Meul Beitrag anzeigen
ich meine übrigens die rechte untere Ecke, wo das Gras plötzlich scharf ist. Kleine rechts-links-Schwäche
Ich kann mich nicht mehr genau an die Ausrichtung der Kamera und die Winkel erinnern, es ging mir auch nicht um die Ecken/Seiten. Ich probiere vorher aber immer alles aus, rein aus Gewohnheit, um Kunden nicht zu enttäuschen. So auch hier, obwohl kein Kundenauftrag.
Das Probebild zeigte was zu erwarten war, bei offener Blende die Ecken etwas unscharf, zur Mittelachse besser, im Zentrum gut, alles unter Berücksichtigung der Schärfentiefe bei der Blende.
Daher versteh ich die Bemerkung nicht. Anbei der damalige Probeschuss der zeigt, dass die Hardware in Ordnung war und ist. ich stelle keine rechts-links-Schwäche fest.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg probe (537 von 1).jpg (454,4 KB, 35x aufgerufen)
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 10:55   #52
Stefan Meul
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 550
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Daher versteh ich die Bemerkung nicht. Anbei der damalige Probeschuss der zeigt, dass die Hardware in Ordnung war und ist. ich stelle keine rechts-links-Schwäche fest.
Rechts-Links-Schwäche bezog sich auf meine Unfähigkeit, zur rechts auch rechts zu sagen...

Was ich eingangs meinte: Das erste von Dir verlinkte Bild hat am äußersten rechten Bildrand unten und der Ecke rechts unten (für mich unerklärlich) plötzlich das Gras scharf, knapp daneben ist es aber schon wieder Bokeh-unscharf. Ich kann mir das so nicht erklären, daher die Frage
__________________
Schöne Grüße
Stefan
Stefan Meul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:02   #53
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.227
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von Stefan Meul Beitrag anzeigen
Rechts-Links-Schwäche bezog sich auf meine Unfähigkeit, zur rechts auch rechts zu sagen...

Was ich eingangs meinte: Das erste von Dir verlinkte Bild hat am äußersten rechten Bildrand unten und der Ecke rechts unten (für mich unerklärlich) plötzlich das Gras scharf, knapp daneben ist es aber schon wieder Bokeh-unscharf. Ich kann mir das so nicht erklären, daher die Frage
O.K.
Kann es leider auch nicht erklären
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:05   #54
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.227
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

hier noch 100% Blende 2.8
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_28_Milvus.jpg (412,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_28_Nikon.jpg (386,1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_28_Planar.jpg (395,5 KB, 13x aufgerufen)
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2018, 11:06   #55
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.227
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

hier noch 100% Blende 4
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_4_Milvus.jpg (451,9 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_4_Nikon.jpg (435,4 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_4_Planar.jpg (427,2 KB, 17x aufgerufen)
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:18   #56
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.227
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Auf Forumsgröße kann man die Unterschiede nur erahnen, besonders Schärfe und Detailauflösung kommen leider nicht rüber.

Das Milvus ist sehr scharf (wie das 50er Sigma), detailverliebt und ausgewogen über das gesamte Bild, extrem belastbar, daher mein Objektiv für Landschaften, Schnee und Dauerregen. Die freigestellten Motive springen einen nahezu an, klasse Wirkung.
Das Planar schmeichelt besonders Menschen, abgeblendet auch für alles andere einsetzbar, schön kompakt, ich mag es sehr gerne, erzeugt auch ansehnliche "Bokeh Balls". Ich nehme es auch gerne an meiner FM2.
Das Nikon ist mein Allrounder. Es erzeugt z.B. in Städten am Abend wunderschöne Lichtstimmungen und schmeichelt den Personen in der Schärfeebene, sehr zuverlässiger AF, robust trotz Plastik und schön unauffällig. Beim Nachschärfen nur die Kanten nehmen, sonst leidet das Bokeh (kann manchmal etwas harsch sein) übermäßig, etwas mit hohen Kontrasten aufpassen, da dann grüne Farbsäume entstehen können.

Das 58 Voigtländer und das 58er Nikon, sowie das 50/1,2er Nikon gehören in den Vergleich auch noch mit rein, hatte aber nie alle gleichzeitig dabei. Eventuell lasse ich mal alle gegeneinander antreten (wenn ich mal Zeit dazu habe).
Grüße

Geändert von Winterdienst (11.02.2018 um 14:54 Uhr)
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren