DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2018, 22:57   #31
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.458
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von Fujisti Beitrag anzeigen
Welchen Vorteil der Stabilisatoren siehst Du bei bewegten Motiven? Bei denen Du schnell reagieren musst!
Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
.... sobald Leute auch nur laufen brauchst du eher 1/100 oder schneller....
Da muss ich widersprechen, der Stabi tut auch da genau das was er soll, er verhindert das eigene Verwackeln und das schafft man bei einer 1/100 oder auch noch kürzer immer noch locker, gerade wenn es schnell gehen muss

Habe ich gerade erst selbst wieder erlebt, mit zwei Kameras am Konzert, 1x Zoom 12-120mm (KB) stabilisiert und auf der zweiten Kamera 30mm (KB) unstabilisiert, beide Kameras mit 1/125 Sek, Verwacklungen hatte ich nur bei der unstabilisierten 30mm Brennweite.


https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...0&postcount=49
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 23:24   #32
PenBee
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Taunus
Beiträge: 257
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Candid Street mit 1/10? Na viel Spaß.... sobald Leute auch nur laufen brauchst du eher 1/100 oder schneller.... Und dann ist der Stabi emistens nicht mehr sooooo hilfreich.


Ja nee, is' klar. Sowas lässt sich selbstverständlich keinesfalls als Stilelement einsetzen. Völlig abwegig.

Moment.....
__________________
Bernd


erfolgreich gehandelt mit: casimero

Pen E-P3 GX7, 9/8,0 BCL, 12-32, 20/1,7, 45/1,8, 40-150 R
PenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 23:26   #33
Fujisti
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 711
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von Fujisti Beitrag anzeigen
Welchen Vorteil der Stabilisatoren siehst Du bei bewegten Motiven? Bei denen Du schnell reagieren musst! Bei denen Du keine Zeit hast zu warten bis der Stabi seine Arbeit getan hat.?
Oder redest Du von Fotografen, die mit Hilfe des Stabi ihr Eigenzittern kompensieren? (Sicherlich eine nicht zu verachtende Anwendung - allerdings wieder beschränkt auf statische Motive)..
Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Da muss ich widersprechen, der Stabi tut auch da genau das was er soll, er verhindert das eigene Verwackeln und das schafft man bei einer 1/100 oder auch noch kürzer immer noch locker, gerade wenn es schnell gehen muss

Habe ich gerade erst selbst wieder erlebt, mit zwei Kameras am Konzert, 1x Zoom 12-120mm (KB) stabilisiert und auf der zweiten Kamera 30mm (KB) unstabilisiert, beide Kameras mit 1/125 Sek, Verwacklungen hatte ich nur bei der unstabilisierten 30mm Brennweite.


https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...0&postcount=49
bitte beim zitieren nicht nur die Teile herauspicken die Dir in Deine Argumentation passen.

Den von Dir angesprochenen Part hatte ich bereits genannt.....


btw. von welchem Zoom sprichst Du ??? (KB 12-120mm)
Fujisti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 23:44   #34
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.458
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Na ja, der Vorteil das eigene Zittern zu kompensieren hilft eben nicht nur bei statischen Motiven, darum ging es mir.

Ein 12-60mm Olympus FT, eingesetzt wurde der komplette Brennweitenbereich, keine Verwackler!
Bei der unstabilisierten Kombi mit 15mm mFT waren bei gleicher Belichtungszeit von 1/125 Sek. eben einige darunter, obwohl rein theoretisch 1/30 Sek. mit diesem Objektiv freihand ausreicht.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.02.2018, 23:57   #35
bodomh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 285
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von Fujisti Beitrag anzeigen
bitte beim zitieren nicht nur die Teile herauspicken die Dir in Deine Argumentation passen.

Den von Dir angesprochenen Part hatte ich bereits genannt.....


btw. von welchem Zoom sprichst Du ??? (KB 12-120mm)
Ich denke es ist das 12-60 gemeint.

Eine intensive Diskussion hier über den Stabi.

Ich habe ihn erstmals an meiner G9 und möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen. Gerade heute habe ich wieder öfter erfahren wie hilfreich der ist.

Ich fürchte er kommt zu den Kriterien doch hinzu, wo es dann auf MFT hinausläuft, was aber eh am Besten für mich passt. Ich könnte dann zB auch mal das PL 12-60 mit dem Oly 75 gut kombinieren.

Ich denke die Diskussion wird sich beruhigen, wenn sich der Stabi auch bei Fuji und KB ausbreitet. Pentax spielt da in einer eigenen Liga.

Offenbar wäre die optimale Lösung Pana GX9. Schwierig zu entscheiden wieviel ich weniger bekomme, wenn ich ältere MFT nehme, die hier genannt wurden.
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 00:14   #36
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.458
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
I
Offenbar wäre die optimale Lösung Pana GX9. Schwierig zu entscheiden wieviel ich weniger bekomme, wenn ich ältere MFT nehme, die hier genannt wurden.
Die GX80 ist eine recht moderne Kamera, vom Sensor her sehe ich gerade bei Street keinen Grund für die 20 MP.
Zwei Panasonic bedienen sich vermutlich angenehmer als Panasonic und Olympus gemischt, wobei ich mache das und habe keine Probleme damit.

https://www.dpreview.com/reviews/ima...28048798290771
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 09:58   #37
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 942
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Zitat:
Zitat von bodomh Beitrag anzeigen
Schwierig zu entscheiden wieviel ich weniger bekomme, wenn ich ältere MFT nehme, die hier genannt wurden.
GX9 Hauptmerkmale:

- zur G9 identische Menüstruktur
https://www.youtube.com/watch?v=nJpdBihu9ng

- 20MP mit verbesserter JPG-Engine

- schwenkbarer Sucher

- L Monochrom D Profil
(ermöglicht die Aufnahme dynamischer monochromer Fotos mit Lichter- und Schattenbetonung unter Beibehaltung der Details. Außerdem kann ein Filmkorneffekt (Grain Effect) jetzt in allen monochromen Bildstil-Modi eingestellt werden.)

Ansonsten reicht eine GX80.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 22:02   #38
bodomh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 285
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Die beiden sind jetzt wohl die Favoriten, vielen Dank! Ich werde die mal in die Hand nehmen, aber auch noch einmal mit Fuji vergleichen.

Am Rande: hat es irgendeinen Vorteil spezielle Modi (wie monochrom) schon in der Cam zu nutzen?
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 22:37   #39
Mark78
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 1.749
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Der Sucher der GX80 könnte schon ein KO Kriterium sein.

Vorteile der Modi?
Du siehst es gleich im Sucher/JPEG wie es in "Standard-"SW wirkt. Ob das dann wirklich etwas mit dem fertigen Bild zu tun hat, sei dahingestellt.
__________________
Grüßle Mark
Mark78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 22:37   #40
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Feucht
Beiträge: 1.425
Standard AW: "Street"-Kompaktkameraergänzung zu MFT System

Naja, du kannst sie zum Beispiel direkt per WLAN aufs Handy ballern und mega super duper Instagram Likyliky Posts ohne irgendwas machen...

Ne, hats nicht
__________________
2x X-T2 | X-T1 | X-E2 | X70 & WCL-X70 | Samyang 12mm f2 NCS CS | XF 23mm 1.4 R | XF 27mm 2.8 Pancake | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 18-55mm 2.8-4 R | XF 18-135 mm F3.5-5.6 R LM OIS WR | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren