DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 11:39   #441
Michael Thaler
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Gilching
Beiträge: 770
Standard AW: 100. Geburtstag Olympus 2019: E-M1X und was an weiteren Kameras kommen könnte/sollte

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Das konnte mir noch niemand anschaulich erklären, warum bei einem grossen Unterschied bzgl. Bildkreis, dennoch die Ausmaße gleich bleiben.
Weil das Gewicht / Größe der lichtstarken Teles hauptsächlich durch die großen Frontlinsen bestimmt wird. Bei 400 mm Brennweite und f/4 muß die Frontlinse mindestens 10 cm Durchmesser haben. Man kann bei dem kleineren Sensor nur hinten ein paar Linsen etwas kleiner bauen, aber das ist verglichen mit den großen Frontlinsen vernachläßigbar. Es gibt schon Möglichkeiten das Gewicht / die Größe zu reduzieren, siehe Canon / Nikon DO und PF Lensen (die verwenden sogenannte Phase Fresnel Linsen). Aber das ist auch unabhängig vom Sensor, kann man sowohl bei KB als auch bei mFT machen. Weiß aber nicht ob das bei Zooms ohne weiteres geht, ich kenne kein Zoom mit Phase Fresnel Linsen.
Michael Thaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:55   #442
fb1996
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 109
Standard AW: 100. Geburtstag Olympus 2019: E-M1X und was an weiteren Kameras kommen könnte/sollte

Zitat:
Zitat von Michael Thaler Beitrag anzeigen
ich kenne kein Zoom mit Phase Fresnel Linsen.
Das 2004 (!) auf den Markt gekommene Canon EF 70-300mm f/4.5-5.6 DO IS USM würde mir da einfallen. Optisch soll es allerdings nicht sehr überzeugen. Außerdem ist es im Vergleich zu neueren Objektiven wie dem Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS II USM oder dem Nikon AF-P NIKKOR 70–300 mm 1:4,5–5,6E ED VR sogar etwas schwerer, sodass die geringe Länge der einzige Vorteil sein dürfte.
fb1996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:02   #443
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 455
Standard AW: 100. Geburtstag Olympus 2019: E-M1X und was an weiteren Kameras kommen könnte/sollte

Zitat:
Zitat von Michael Thaler Beitrag anzeigen
Weil das Gewicht / Größe der lichtstarken Teles hauptsächlich durch die großen Frontlinsen bestimmt wird. Bei 400 mm Brennweite und f/4 muß die Frontlinse mindestens 10 cm Durchmesser haben. Man kann bei dem kleineren Sensor nur hinten ein paar Linsen etwas kleiner bauen, aber das ist verglichen mit den großen Frontlinsen vernachläßigbar. Es gibt schon Möglichkeiten das Gewicht / die Größe zu reduzieren, siehe Canon / Nikon DO und PF Lensen (die verwenden sogenannte Phase Fresnel Linsen). Aber das ist auch unabhängig vom Sensor, kann man sowohl bei KB als auch bei mFT machen. Weiß aber nicht ob das bei Zooms ohne weiteres geht, ich kenne kein Zoom mit Phase Fresnel Linsen.
Zitat:
Zitat von fb1996 Beitrag anzeigen
Das 2004 (!) auf den Markt gekommene Canon EF 70-300mm f/4.5-5.6 DO IS USM würde mir da einfallen. Optisch soll es allerdings nicht sehr überzeugen. Außerdem ist es im Vergleich zu neueren Objektiven wie dem Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS II USM oder dem Nikon AF-P NIKKOR 70–300 mm 1:4,5–5,6E ED VR sogar etwas schwerer, sodass die geringe Länge der einzige Vorteil sein dürfte.
eine grosse Frontlinse ist aber doch wirklich nicht das komplette Objektiv.

Ich bin sicher - auch Olympus experimentiert (u.a. mit Fresnellinsen) herum, schade, dass die anderen damit gekommen sind...
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:14   #444
Midge
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 602
Standard AW: 100. Geburtstag Olympus 2019: E-M1X und was an weiteren Kameras kommen könnte/sollte

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Zoom 150-400/4.5 leichter als das EF 400/4 DOII sein kann. Wir sprechen hier von einem Zoom vs Festbrennweite mit Fresnel-Linsen. Andererseits hat Olympus mehrfach betont, wie wichtig Ihnen die freihändige Fotografie ist. Bis Dato sind bei Olympus noch keine Patente für Fresnel-Optiken aufgetaucht. Ich denke, es wird ein Kompromiss, was Grösse und Gewicht angeht, deshalb nur Blende f/4.5 anstatt f/4 (Durchmesser Frontlinse theoretisch: 89mm vs 100mm. Was die optische Fähigkeiten angeht, wage ich keine Prognose.
Ich wäge ja auch deshalb ab. Da bei Canon nicht mal bekannt ist ob die 7DIII überhaupt noch kommt. Allerdings nur vom Gewicht abhängen wird es mit Sicherheit nicht. Die Features was Olympus bei der DSLM bietet hat die DSLR leider nicht. Angenehm von der Größe der E-M1X ist mir das schon recht. Da spielt das Gesamtpaket für mich eine Rolle. Sollte eben die beiden Kombinationen auf dem gleichen Niveau (Abbildleistung) sein würde ich zur E-M1X greifen. Da mit Sicherheit die fps höher wären, lautloser Verschluss etc..... was Canon nicht hat. Dazu soll es mobil sein, was ja mit Olympus durch den IBIS auch noch besser geht.

mfg
Midge
__________________
Canon EOS 5D MK IV und 7D MK II | Canon EF-S 10-18 f/4,5-5,6 IS STM | Canon EF-S 17-55 2,8 IS USM | Canon EF-S 18-135 f/3,5-5,6 IS STM | Canon 24-70 f/4L IS USM | Canon EF-S 55-250 f/4-5.6 IS STM | Canon EF 70-200 1:4,0L IS USM | Canon EF 100-400 f/4,5-5,6L IS II USM | Canon Speedlite 430EX II |
Midge ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren