DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2019, 20:22   #11
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 994
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich habe eine ähnliche Ausgangsbasis, Motive (wenn auch ohne Feuerwerk) und Fragestellung.

So kompakt wie mit dem 20/1.7 und dem 75/1.8 wird es bei KB nicht mehr. Ein 2.8er Pancake bringt bei KB gerade mal 1/2 Blende mehr und bei APSC 1/2 Blende weniger. Die 135mm 1.8 von Sony und Sigma sind toll, aber teure und schwere Brocken. Das Batis 135/2.8 könnte passen, ist aber nicht gerade ein Schnäppchen. Bei Fuji gibt es immerhin das 90/2, allerdings auch größer.

Aber klar, man könnte darauf evtl verzichten, und erst einmal kleiner und günstiger einsteigen, zB mit dem Sony 28/2, Samyang 45/1.8 und dem Sony 85/1.8 an der A7iii oder dem 35/1.8 und dem kommenden 85/1.8 an der Z6.

Beim Zoom könntest Du natürlich gleich rund 3 (!!!) Blenden schon mit Deinem System gewinnen, und zwar mit dem kommenden 10-25/1.7. Der Zoombereich dürfte für Dich nicht uninteressant sein, und damit auch nur 1/2 Blende unter einem 2.8er KB Zoom, aber besser als alle APSC-Zooms. Das in Ergänzung mit Deinem Oly wäre nicht uninteressant und deckt einen Brennweitenbereich von 20-150mm(KB) auch vergleichsweise lichtstark ab. Ziemlich einzigartig. Allerdings ist die Frage, ob Du die knapp 700g Linse mitbringen kannst. Das Thema noch lichtstärkerer FBs wäre damit aber auch nicht gelöst. 1 Blende gewinnst Du mit den guten, aber teuren Oly 1.2 Pros oder dem 42.5/1.2.
__________________
Panasonic DC G9 & GX9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (20.06.2019 um 20:30 Uhr)
bodomh ist offline  
Alt 20.06.2019, 22:27   #12
Cosmophobia
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 49
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Vermutlich fehlt dir einfach nur ein 15mm 1.7 Pana oder 16mm 1.4 Sigma. Wenn das auch nichts hilft dann hilft wohl nur der Griff zu Kleinbild.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: th-krause, nilschen, aleqs, scott, MonaLisa999, s01iD
Cosmophobia ist offline  
Alt 20.06.2019, 23:03   #13
Qontrast
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 16
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich glaube, dass meine Problematik mit der G81 nicht ganz klar geworden ist.
Das hat nichts damit zu tun, dass mir Lichtstärke fehlt. Diese könnte ich problemlos durch die Belichtungszeit ausgleichen, wenn es darauf ankommt. Wenn ich das jedoch tue, dann überstrahlen die Lichter alles. Ich kann mir da jetzt sämtliche 1.2 Festbrennweiten kaufen, das würde die Problematik in keinster Weise lösen. Genau genommen müsste ich ein Bracketing machen, was aber wegen der schnell wechselnden Lichter oder bei einem Feuerwerk nicht geht.

Bei der Samsung NX1 konnte ich in Lightroom die Schatten problemlos um 100 anheben mit minimalem Rauschen, auch bei ISO 1600, bei der G81 habe ich selbst bei ISO 200 ein stark sichtbares Rauschen sowie Farbrauschen in den Schatten, wenn ich diese anhebe. Das ganze ist Objektivunabhängig und einzig und allein dem Sensor geschuldet. Daher wollte ich wissen, ob jemand mit der G9, der X-H1 oder sogar der A7III ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder ob dies einfach nur eine Eigenheit des 16MP MFT Sensors der G81 ist.

Ich muss keine Blenden gewinnen. Diese reichen mir momentan völlig aus und können durch die Belichtung kompensiert werden. Ich brauche einen hohen Dynamikumfang mit Reserven in den Schatten, der mir bei der G81 einfach nicht gegeben ist. Zusätzlich schleichen sich in den JPG Dateien bei einem blauen Himmel Artefakte oder eine Art Rauschen ein, die ich von anderen Kameras so auch nicht gewohnt bin.
__________________
Panasonic Lumix G81 | Panasonic G VARIO 12-60mm 1:3.5-5.6 ASPH | Panasonic 20mm 1.7 | Canon FD 50mm 1.4 | Olympus 75mm 1.8
Qontrast ist offline  
Alt 21.06.2019, 00:02   #14
die_Hex
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Nähe Ko
Beiträge: 197
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich würde mal hier mit dieser Seite herumspielen, und falls es dir möglich ist, die Kamera mit dem größten DR in dem Iso-Bereich, den du benötigst, für einen Einsatz ausleihen: http://photonstophotos.net/Charts/PDR.htm

Dann siehst du evtl., ob sich deine Hoffnungen erfüllen oder ob du irgendwie grundsätzlich anders an die Sache herangehen musst.
die_Hex ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2019, 07:37   #15
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 981
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Zitat:
Zitat von Qontrast Beitrag anzeigen
…. Ich brauche einen hohen Dynamikumfang mit Reserven in den Schatten, der mir bei der G81 einfach nicht gegeben ist....
Ich bin von der G81 zur SONY A6300 und neu zur A6400 gewechselt. Versuch Dir mal die A6400 auszuleihen und teste bei der Gelegenheit auch gleich mal statt Lightroom Capture One. C1 gibt es als SONY Express kostenlos.

Die Kit-Linse 16-50 ist mMn durchaus vergleichbar zur 12-60 bei der G81. Dazu dann eine oder mehrere der SIGMA 1.4-FB (16/30/56)
__________________
Gruß kow123
_____________________________________________________________________________________
SONY A6300 mit Kit 16-50, SONY SEL18135, SIGMA 30 F1.4 und SIGMA 56 1.4 SONY A6400
kow123 ist offline  
Alt 21.06.2019, 07:48   #16
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.587
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich komme auch von Samsung. Die H1 ist vom Sensor her durchaus vergleichbar mit der NX1, die damals den anderen Spiegellosen APS-C voraus war. Und LR und Wald ist mittlerweile kein Problem mehr. Ich habe C1 getestet und habe LR verlängert.

Die H1 ist von der Haptik, Wertigkeit und Ausstattung über der A7III angesiedelt. Stichworte Sucher, Auslöser, WR, Hitzeableitung ... . Diese hat nur den größeren Sensor und besseren Eye-AF.
Tommy43 ist offline  
Alt 21.06.2019, 07:54   #17
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.310
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich persönlich habe GX8, G9 und Samsung NX1. G9 allerdings ganz neu. Schattenhochziehen ist der mFT Sensor nicht so gut. Wenn man ausgewogen belichten kann, ist alles in Ordnung. Für meine Motive Landschaft, Tierfotografie ist der 20 MP mFT Sensor meist ausreichend.
Ich denke jedoch, mit extremen Gegenlicht, abends, Bühnenfotos, da wirst Du auf Dauer mit mFT nicht glücklich, zumindest, wenn das Dein Hauptgebiet bei der Fotografie ist.

VG,
Silke
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline  
Alt 21.06.2019, 08:51   #18
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.563
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Was ist eigentlich mit der Samsung? Hast du die weggeben?

Für mich ist die Sache eigentlich klar. Wenn du akkreditiert, oder quasi akkreditiert auf den Events fotografierst, also du mit prof. anmutendem Gerät vor die Bühne kommst, führt letztendlich kein Weg an dem großen Format vorbei. Das ist die Domäne dieser Sensoren.

Ohne Video die Brot- und Butterknipse D750. Für die kommst du günstig an lichtstarke Objektive. Entweder ein universelles 2.8er Zoom, oder eben ein 50mm und ein 85mm. Bedienkonzepte kann man erlernen.

Wenn Video eine Rolle spielt, Sony A7III. Wenn dir 12 MP reichen, mal die A7s ansehen. Die alt kann aber ohne Zusatzrekorder kein 4k.
FragenueberFragen ist offline  
Alt 21.06.2019, 09:19   #19
iCre
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2006
Beiträge: 1.551
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Ich würde an deiner Stelle auch über KB nachdenken. Der Dynamikumfang ist bei KB am besten.

Ob das dann eine Sony sein sollte ist dann eine komplett andere Frage.

den Post vom NachbarThread würde ich mir mal anschauen

https://www.dslr-forum.de/showpost.p...3&postcount=58
iCre ist offline  
Alt 21.06.2019, 11:55   #20
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 994
Standard AW: Ablösung der Lumix G81... Fuji X-H1, Sony A7III oder doch die Lumix G9?

Zitat:
Zitat von Qontrast Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass meine Problematik mit der G81 nicht ganz klar geworden ist.
Das hat nichts damit zu tun, dass mir Lichtstärke fehlt.
ok, verstehe. Ich sehe bei meiner G9 zwar eine Abhängigkeit des Dynamikumfangs von der ISO-Zahl, aber klar, auch mir scheint mit einer G9 und Sigma 1.4 vs. Deiner G81 mit 1.7ern machst Du nur vergleichsweise geringe Fortschritte.

Aber es bleibt die Frage wie kompakt es bleiben soll bzw. lt. FragenüberFragen vielleicht sogar größer und damit seriöser werden soll. Und ob Dir die Brennweite 150mm wichtig ist.


Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Wenn Video eine Rolle spielt, Sony A7III.
Warum schließt Du die Nikon Z6 aus? Die wäre bei mir nämlich eine echte Option. Wegen der verfügbaren Objektive oder wegen dem AF? Ansonsten sehe ich auch Vorteile bei der Z6 (Sucher, Bedienung, Offenblendtauglichkeit eines 35/1.8).
__________________
Panasonic DC G9 & GX9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (21.06.2019 um 11:57 Uhr)
bodomh ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren