DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Digital Art

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2018, 23:26   #1
gadid07
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 48
Standard Horrorszenario

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

nur eine kleine Erinnerung, dass man seine Kamera ganz gut festhalten muss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kamera gebrochen.jpg (316,5 KB, 777x aufgerufen)
__________________
Nikon D750, Tamron 35mm 1.8, Tamron 85mm 1.8, Tamron 70-300 USD.

Die guten alten Zeiten wo man mit Analogkamera fotografiert hat, und vor jedem Bild genau überlegt hat, und nicht sinnlos Fotos geschoßen hat. Diese Zeiten VERMISSE ich ÜBERHAUPT nicht.
gadid07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 15:47   #2
Fotonen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2015
Beiträge: 1.192
Standard AW: Horrorszenario

Gute Idee!

Allerdings nicht ganz so gut umgesetzt, das sieht nicht so wirklich realistisch nach einem Sturz aus mit echtem Schaden. Die Stücke sind zu "ganz", keine Bewegungsunschärfe, Verbiegung der Stücke, Schatten...
__________________
500px
unsplash - meine CC0-Fotos
pixabay - noch mehr von meinen CC0-Fotos

nicht aufregenNICHT AUFREGEN!
Fotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 14:05   #3
Corsa Montan
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2017
Beiträge: 105
Standard AW: Horrorszenario

Hab mich im ersten Moment gefragt was das in der Kategorie Digital Art verloren hat. Sieht echt wie ein Foto aus, gute Arbeit.
Corsa Montan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 12:28   #4
donnte
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 547
Standard AW: Horrorszenario

Also mir gefällt es auch sehr gut !
__________________
Ein paar Aufnahmen von mir.
donnte ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.02.2018, 12:49   #5
low batt
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2011
Beiträge: 1.700
Standard AW: Horrorszenario

Für den nächsten Wurf, selbstverständlich mit einer neuen Kamera, bitte folgendes ...

- einen keilförmigen Spalt am Bajonett,
- Parkettboden mit Delle,
- wie oben schon angedeutet etwas dynamische Unschärfe.

Völlig cool

Etwas schwierig - die überzogene Zahlungsfrist der Rechnung für die Versicherungspolice würde das Bild abrunden, wenn zum Beispiel beides vor Schreck aus der Hand fiel.
low batt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 12:26   #6
gadid07
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 48
Standard AW: Horrorszenario

Vielen Dank euch allen, für euere Kritiken und Tipps.
die Idee mit dem Boden und eine Delle gefällt mir auch sehr.
Viele Grüße
Hossam
__________________
Nikon D750, Tamron 35mm 1.8, Tamron 85mm 1.8, Tamron 70-300 USD.

Die guten alten Zeiten wo man mit Analogkamera fotografiert hat, und vor jedem Bild genau überlegt hat, und nicht sinnlos Fotos geschoßen hat. Diese Zeiten VERMISSE ich ÜBERHAUPT nicht.
gadid07 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Digital Art
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren