DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2018, 22:09   #11
Labradorhund
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: München
Beiträge: 164
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Ich für mich denke an einen 10-stop Graufilter und einen relativ starken soft grad.

Wird aber nicht ganz billig werden, fürchte ich.
__________________
Meine Fotos auf Flickr
Labradorhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 22:23   #12
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 3.893
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Für "Landschaftsaufnahmen während dem Sonnenuntergang" muss auf jeden Fall die Sonne selbst abgedunkelt werden. Dafür eignen sich sog. "Center-Spot-Filter".
Ist der Horizont noch sehr hell, braucht man uU. auch noch Verlaufsfilter um Kontrast Landschaft vs. Himmel zu reduzieren.

Allgemeine Angaben zu Filterdichte kann man da nicht machen, da sich gerade bei Sonnenauf-/untergang die Helligkeiten dramatisch ändern.

Wenn sich in der Landschaft nichts bewegt, wäre eine Belichtungsreihe angebracht, die man später zu einem HDR zusammenfügt. Ist aber nicht jedermann's Geschmack und auch nicht immer anwendbar.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 23:55   #13
Jety
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 450
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Labradorhund Beitrag anzeigen
Also ich bin mir zu 95% sicher, dass es bei mir nun das Sirui System wird.
Ich hab noch ein bisschen rumgesucht und mir ist aufgefallen, dass die Lee Filter eigentlich genauso teuer sind, wie die Sirui und die Lee sind bekanntermaßen hochgelobt. Mein Favorit ist aktuelle ne Kombi aus Sirui Filterhalter und Lee Filtern. Anderer Vorteil der Lee Filter ist, dass es noch mehr Auswahl an stärken und Very Hard, Hard, Medium und Soft gibt.

Zitat:
Zitat von wwjdo? Beitrag anzeigen
Welche Filter wären denn für z.B. Landschaftsaufnahmen während dem Sonnenuntergang sinnvoll?
Für Sonnenuntergang brauchst du nen Reverse. Der ist in der Mitte dunkler und wird nach oben hin heller und ist unten eh hell. Schon speziell

Zitat:
Zitat von Labradorhund Beitrag anzeigen
Ich für mich denke an einen 10-stop Graufilter und einen relativ starken soft grad.
Also ich hab aktuell nen ND 1,8 (6 Stop) Graufilter zum aufschrauben. Hatte früher nen 10 Stop. Der 10 Stop war mir oft schon zu dunkel, insbesondere wenn es schon etwas dämmert. Finde den 6 Stop irgendwie universeller. Aber ist vermutlich Geschmackssache und eine Frage, was du so fotografierst.
__________________
6D / 550D / 16-35 / 35 / 40 / 100 / 70-200
Erfolgreich gehandelt mit: einze, Scorpion59, NKlaus, T. B., Fauntleroy, felix048
500px instagram

Geändert von Jety (11.06.2018 um 23:57 Uhr)
Jety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 05:59   #14
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.551
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Jety Beitrag anzeigen
Dachte erstmal an eine Kombination aus Soft 0.6 und Soft 0.9.
Für „ohne klare Horizontlinie“ bzw. „ungerade Horizontlinie“ eine gute Wahl.

Zitat:
Zitat von Jety Beitrag anzeigen
Wobei mir letzten ein Kollege auch nen Hard nahgelegt hat und meinte, dass er den auch sehr universell verwedet, auch wenn keine klare Horizontlinie vorhanden ist.
Das ist wohl eher etwas speziell. Würde ich für einen Einstieg sicher nicht empfehlen.
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.06.2018, 06:55   #15
Labradorhund
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: München
Beiträge: 164
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Jety Beitrag anzeigen
Ich hab noch ein bisschen rumgesucht und mir ist aufgefallen, dass die Lee Filter eigentlich genauso teuer sind, wie die Sirui und die Lee sind bekanntermaßen hochgelobt. Mein Favorit ist aktuelle ne Kombi aus Sirui Filterhalter und Lee Filtern. Anderer Vorteil der Lee Filter ist, dass es noch mehr Auswahl an stärken und Very Hard, Hard, Medium und Soft gibt.



Für Sonnenuntergang brauchst du nen Reverse. Der ist in der Mitte dunkler und wird nach oben hin heller und ist unten eh hell. Schon speziell



Also ich hab aktuell nen ND 1,8 (6 Stop) Graufilter zum aufschrauben. Hatte früher nen 10 Stop. Der 10 Stop war mir oft schon zu dunkel, insbesondere wenn es schon etwas dämmert. Finde den 6 Stop irgendwie universeller. Aber ist vermutlich Geschmackssache und eine Frage, was du so fotografierst.
Danke für die Rückmeldung! Habe das mit den Lee Filtern gestern auch bemerkt.
Für mich ebenso die Überlegung Sirui Filterhalter und dann entweder Haida oder Lee Filter (weiterer Vorteil: ggf ist der Wiedeverkaufswert höher, da bekannter - falls das ganze mit den Filtern nicht so mein Ding sein sollte).

Danke auch für die Rückmeldung mit dem Graufilter. Da bin ich tatsächlich unentschlossen. Habe vor allem einen Urlaub in Cornwall im Sommer im Blick, weiß nicht, ob ich generell sehr früh aufstehen möchte, um Landschaften zu fotografieren
__________________
Meine Fotos auf Flickr
Labradorhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 12:47   #16
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.551
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Labradorhund Beitrag anzeigen
... weiß nicht, ob ich generell sehr früh aufstehen möchte, um Landschaften zu fotografieren
Ein Filter erspart dir das frühe Aufstehen nicht wirklich.
Klar man kann mit den Gläsern da schon was simulieren. Aber Morgennebel, flaches Licht und andere stimulierende Essenzen holt man sich am besten 1:1 in der Natur ...
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 14:11   #17
Labradorhund
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: München
Beiträge: 164
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Reussrunner Beitrag anzeigen
Ein Filter erspart dir das frühe Aufstehen nicht wirklich.
Klar man kann mit den Gläsern da schon was simulieren. Aber Morgennebel, flaches Licht und andere stimulierende Essenzen holt man sich am besten 1:1 in der Natur ...
neiiiiin Dann werd ich das doch auch mal mit dem Aufstehen machen müssen. Zum Glück gibt es auch Sonnenuntergänge

Ich habe mir nun den Sirui Filterhalter gekauft. Dazu von Lee den Big Stopper und einen Soft grad. Denke für den Anfang sollte das reichen. Eventuell kommt mal noch ein weniger starker Graufilter dazu.
__________________
Meine Fotos auf Flickr
Labradorhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 14:58   #18
nightscapes
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: Rhein Main
Beiträge: 56
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Ich nutze bzw. teste kann den Filterhalter seit gut einem halben Jahr. Verwendet wird er an meiner Sony A7II mit dem 16-35 F4 - Vignettierungen habe ich nicht beobachten können. Hier mal meine Eindrücke:
  • Manchmal gab es am Rand rechts und links Abschattungen, das lag aber daran, dass ich den Adapter bzw. den Zwischenring auf dem Objektin nicht voll aufgedreht hatte (muss einen Step-Down-Ring für das Sony FE16-35 F4 verwenden).
  • Als ich den Filterhalter erhielt, konnte ich die Filter nur nur sehr schwer in die Filterschienen einführen. Ich hatte phasenweise Angst, dass der Filter bricht. Das lag aber an der sehr kalten Umgebung. Einmal über Nacht die Filter dringelassen, geht das nun problemlos.
  • Haida Filter passen ebenfalls in den Halter, bei den anderen Herstellern gehe ich ebenfalls davon aus, kann es aber nicht garantieren, da ich diese nicht besitze.
  • Der Filterhalter gefällt mir insgesamt sehr gut, da ich bspw. meinem Haidahalter immer mit Reflektionen zu kämpfen hatte. Diese sind durch den Aluminiumrahmen nun weg, da am Rand kein Licht durchfällt.
  • Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Halter sowie den Filtern. Einige der finalen Bilder habt ihr ja bereits auf der Produktseite Sirui-Seite gesehen.

Aktuelle arbeite ich noch an einem Testbericht. Was interessiert euch denn genau? Was möchtet ihr wissen? Vielleicht kann ich dies noch einfügen.
__________________
Instagram
nightscapes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 17:15   #19
wwjdo?
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.283
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Für Sonnenuntergang brauchst du nen Reverse. Der ist in der Mitte dunkler und wird nach oben hin heller und ist unten eh hell. Schon speziell
Aber der Himmel ist doch der hellste Bereich des Bildes. Müsste er dann nicht nach oben hin dunkler werden?
wwjdo? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 17:25   #20
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.551
Standard AW: Sirui Filterhalter, ND und GND Filter - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von wwjdo? Beitrag anzeigen
Aber der Himmel ist doch der hellste Bereich des Bildes.
Nur in der Nähe der Sonne. Steht die Sonne am Horizont verdunkelt sich der Himmel nach oben.
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren