DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2017, 10:42   #11
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.232
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Ich habe als bestehender UniqBall-Kunde gerade die Nachricht erhalten, dass der Flexline-Kopf wohl Patentrechte verletzt und dass bereits entsprechende rechtliche Schritte eingeleitet sind - der könnte also genauso schnell wieder verschwinden wie er aufgetaucht ist...
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 10:58   #12
eric
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 9.190
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Also schnell noch bestellen
__________________
Gruss Eric
Tag und Nachtjaeger

Eric bei Flickr
eric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 12:34   #13
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.685
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

... dann würde es nur mit der Ersatzteilversorgung schwierig werden, wenn z.B. die Haltefeder der Mechanik bei schweren Objektiven mal den Geist aufgibt.

Das "Verkaufsvideo" finde ich zudem ziemlich (zu) euphorisch vorgetragen (z.B. mit dem demonstrierten "Kreiseleffekt" bei montiertem 600er) - die auftretenden Kräfte müssen ja irgend wohin und wenn kein Kugellager das abfängt, geht es eben zu Lasten vom Haltemechanismus.

Nachtrag:
Und ob dieser Naturfotograf nun das Produkt in dem Video vorstellt, ist ja bekanntermaßen kein Qualitätskriterium, zumal, wenn man wie dieser so in Promotion-Aktivitäten diverser Firmen auftaucht.

M. Lindner

Geändert von miclindner (21.12.2017 um 15:34 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 13:34   #14
Stabilix
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 446
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Zitat:
Zitat von Karl Günter Wünsch Beitrag anzeigen
Ich habe als bestehender UniqBall-Kunde gerade die Nachricht erhalten, dass der Flexline-Kopf wohl Patentrechte verletzt und dass bereits entsprechende rechtliche Schritte eingeleitet sind - der könnte also genauso schnell wieder verschwinden wie er aufgetaucht ist...
Die Vermutung hatte ich auch schon, da beide Köpfe ja auf dem gleichen Prinzip beruhen. Nun wird es spannend sein, zu sehen, wem denn genau das Patent gehört. Der Entwickler vom Flexline hat ja wohl auch am Uniqball entwickelt.

Dieser Rechtsstreit mag auch dafür verantwortlich sein, dass der Kopf bei Augenblicke eingefangen aus dem Sortiment entfernt wurde.

Ich hoffe mal, dass die beiden Firmen sich irgendwie arangieren und dass der Flexline nicht aufgrund von Patentschwierigkeiten in der Versenkung verschwindet.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.12.2017, 15:09   #15
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.685
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Der Entwickler vom Flexline hat ja wohl auch am Uniqball entwickelt.

Dieser Rechtsstreit ...

Ich hoffe mal, dass die beiden Firmen sich irgendwie arangieren ...

... ja, es ist immer bitter, wenn sich Leute trennen und die rechtlichen Dinge evt. nicht geklärt sind.

In der Regel bezahlt aber nicht der Entwickler die Patente, sondern die Firma, bei der er angestellt war. Die ist dann auch der Rechteinhaber. Das Verhalten der Vertriebspartner scheint jedenfalls darauf hinzudeuten.
Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Entwickler meint, er hätte besondere "kreative" Rechte ...

Warum sollte man sich da also auch "arrangieren" ? Die Herstellerfirma des Original-Kugelkopfes wäre dann ja in jedem Fall auch am Markt der Verlierer. Ich glaube nicht, dass sie das sein wollen.

Nach der gängigen Rechtsprechung ist der, der eine Sache zu 100% abkupfert und dann dabei auch noch Patente verletzt, der Dumme (oder eben dummdreist) - da gilt auch das Argument der "Weiterentwicklung" nichts.


M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 15:13   #16
Karl Günter Wünsch
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8.232
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Zitat:
Zitat von miclindner Beitrag anzeigen
da gilt auch das Argument der "Weiterentwicklung" nichts.
Das könnte sogar noch ganz bitter für den Entwickler werden, denn wenn er während er die Neuerung entwickelte noch bei UniqBall war und sich erst als diese fertig war abseilte dann kann diese Neuerung auch noch zu 100% an UniqBall fallen...
Karl Günter Wünsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 15:21   #17
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.685
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

... jo, das wär's dann noch; aber folgerichtiger Gedanke , aber wir schweifen trotzdem ab, das wird hier ja nicht gerne gesehen

ein Gedanke zum Schluß: ... könnte aber auch anders laufen, dass nämlich die "Firma", deren Vertrieb hier bei uns ja anscheinend von Novoflex übernommen wurde, aus einem "lockeren" Zusammenschluss von Leuten bestand, deren Rechte eben nicht eindeutig geklärt waren (so etwas ist ja bei Gründern gerade am "Frühstückstisch" heute gar nicht so selten) - Folge wäre ein harter Rechtstreit und das bedeutet vor allem eins: es kann dauern ...

M. Lindner

Geändert von miclindner (21.12.2017 um 15:25 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 16:39   #18
Stabilix
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 446
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

Wie dem auch sei, ich habe jedenfalls gerade die Versandbestätigung für meinen Kopf erhalten. Und wenn er nicht dem entspricht, was beworben wurde, geht er halt zurück. Und dann habe ich ja auch noch ein wenig Händlergewährleistung, da in D gekauft.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den Kopf und werde berichten.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 21:59   #19
nikontina
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.490
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

ja ich auch meine beiden köpfe sind auch auf dem weg

gruss tina
__________________
bei Kaufberatungen bitte den Stativ /Stativkopf Fragebogen bzw. den Rucksack /Taschen Fragebogen ausfüllen danke!
nikontina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 17:14   #20
Stabilix
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 446
Standard AW: Flexline - eine Alternative zum Uniqball?

So, hier mein versprochener kurzer Bericht. Der Versender und DHL waren blitzschnell und ich habe den Kopf heute nachmittag bekommen. Es sieht alles sehr ordentlich verarbeitet aus und funktioniert auch prima. Feder vor dem Anschlag wirkt "leer" schon recht heftig, wenn eine Kamera mit Tele montiert ist - bei mir die E-M1 II mit dem 4.0/300 - passt es gut. Ich habe auch das Gefüht, der Kopf würde für meine Ausrüstung ausreichen.

Aber: Leider hat die Klemme auf dem Kugelschaft etwas Spiel - man sieht auch einen minimalen Spalt. Da die Befestigung mit drei Schräubchen sehr filigran ist, gehe ich da nicht ran. Das Prinzip kenne ich schon von den Gitzo-GH-Kugelköpfen, da dreht man schnell mal eine Schraube ab und steht vor einem großen Problem. Deshalb muss der Kopf wieder zurück.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren