DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2021, 17:04   #11
+darkman+
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2006
Ort: HB
Beiträge: 290
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Die alte Geschichte im Corona Gewand

Ich vermute du wirst mit dem 18-55 gut fahren. Das Tele solltest du dennoch einpacken.

Kamera auf Manuell, Blende 5.6, Zeit 1/125 (1/250 wenn die Leute zu viel zappeln oder doch das Tele zum Einsatz kommt).
Die Belichtung würde ich der ISO Automatik überlassen. Es soll ja keine Fototapete werden. Da kann man die Bilder hinterher wunderbar entrauschen.
In haushaltsüblicher Printgröße oder in FullHD am Bildschirm merkt kaum einer ob mit ISO200 oder ISO6400 aufgenommen wurde.
Die Leute werden froh sein überhaupt etwas in den Händen zu haben.
__________________
Wer Rechtschreibfehler oder Sensorflecken findet, darf sie behalten
+darkman+ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 17:15   #12
laolamia
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Stechow
Beiträge: 27
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

danke euch
laolamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 22:39   #13
NPotch
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 58
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Zitat:
Zitat von Peter_Freiburg Beitrag anzeigen
Zu pauschal und in dem Fall auch nicht richtig. Es geht hier nicht um Kopfportraits. Sind ja wohl eher Ganzkörper oder Dreiviertel. Da sind 50mm Null Problem. Nicht umsonst nutzt man z.B. gerne 35mm für sog. "Environmental Portraits".
Klar, meine Einschätzung jedoch bezog sich auf die vom TE genannten beiden Objektive. Ich persönlich würde für diese Aufgabe indoor das EF35 1.4 II einpacken. Das aber steht nicht zur Verfügung. Und 50 mm am Kit liegen bei f5.6. Das heißt bei magerem Licht innen schnell ISO 6400. Besser als kein Foto aber am APSC..naja. Daher würde ich das mit 70 mm @f4 zunächst probieren. Im Zweifel kann man sich auch mit einem Klebestreifen auf dem Boden behelfen und darum bitten sich auf einer Linie zu positionieren.

Zitat:
Zitat von laolamia Beitrag anzeigen
Danke, ich hoffe ich kann einige Probefotos machen
Und ja das ist sicher eine gute Idee das Setup ehe alle Schüler kommen mal mit ein paar geduldigen Kollegen zu testen. Dann kann man ja anhand der aktuellen Lichtsituation beurteilen welche Blende/ISO/Zeit-Kombination möglich ist. Und die 70 mm mit dem Kit bei 50 oder 35 mm vergleichen. Fragt sich ja auch ob man viel von der Umgebung einbinden will oder eher nicht. Das ist finde ich auch ein wichtiger Punkt.
__________________
Canon EOS 90D + BG-E14 ; Sigma 10 mm f/2.8 EX DC HSM Fisheye ; Tokina AT-X 2/14-20 mm PRO DX ; Sigma 17-70 mm F2.8-4 DC Makro OS HSM C ; Canon EF-S 60 mm f/2.8 Macro USM ; Canon EF 100 mm f/2.8L Macro IS USM ; Canon EF 70-200 mm f/2.8L IS III USM
NPotch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 07:15   #14
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2.995
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Lieber Rauschen als Bewegungsunschärfe oder zu wenig Schärfentiefe!
1/125s ist schon recht langsam. Da muss nur eine Person mal den Kopf etwas drehen damit es unscharf wird. Das sollte gerade die Grenze sein. Eher kürzer. Und f/4 kann bei Aufstellung in zwei Reihen knapp sein. Besser testen.

Nicht mit der ISO geizen. Ich habe da leider oft genug meine eigenen Erfahrungen machen müssen. Hinterher ärgert man sich. Es geht nicht mal um eigenes Verwackeln sondern um Bewegung der Motive.
Und auf jeden Fall von jeder Einstellung einige Bilder machen.
Bild 1: Person A hat die Augen zu.
Bild 2: Person B hat die Augen zu.
Bild 3: Person X guckt etwas grimmig.
Bild 4: Person Y schaut gerade zur Seite an dir vorbei in eine andere Richtung.
Bild 5: Person B hat einen unscharfen Kopf, da gerade gedreht weil nach dem Klassenkamerad umgedreht.

Naja ok, dann musst du halt Bild 4 nehmen (und wünschst du hättest Bild 6 auch noch gemacht).

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.06.2021, 07:42   #15
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 1.083
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Zitat:
Zitat von Horseshoe Beitrag anzeigen
Wichtig ist dabei, dass genügend Licht auf den Gesichtern der Kinder ist.
Was ich im Grunde nicht unbedingt als Vorteil sehen würde, bzw. eher als Erschwernis bei der Aufnahme:
Scheint die Sonne durch das Fenster direkt auf die Gruppe so erhält man vor allem bei Seitenlicht unschöne Schlagschatten in den Gesichtern, und vollends ungünstig wird's wenn nur ein Teil der Kinder sonnenbeschienen ist während andere im Schatten stehen...
Da die Sonne um diese Jahreszeit jedoch ohnehin sehr hoch am Himmel stehen wird (ich nehme an die Aufnahmen entstehen tagsüber irgendwann um die Mittgszeit?) ist dies jedoch ohnehin eher weniger ein Problem. Günstig wäre eine diffuse Beleuchtung mit Tageslicht durch Vorhänge, Lamellen oder ähnliches.

Ich würde:
Einen Blitz zum Aufhellen mitnehmen (ausborgen?) - der eingebaute wird bei den zu erwartenden größeren Aufnahmeabständen nur von wenig Nutzen sein,
das 70-200/4 zu Hause lassen - den Vorteil von 70 mm (= 112 mm KB!) F4 gegenüber 55 mm F5,6 sehe ich nicht - man erhält engen Bildwinkel welcher mit größerem Abstand ausgeglichen werden muss sowie (ev. zu?) geringe Schärfentiefe für Gruppenaufnahmen wodurch ohnehin abgeblendet werden müsste,
vorher Probeaufnahmen zur selben Tageszeit vor Ort machen,
von jeder Gruppe mehrere Aufnahmen machen,
und anschließend die eventuell "ungünstigen" Köpfe per Bildbearbeitung zwischen den Bildern austauschen.
Ray_of_Light ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 09:31   #16
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 3.131
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Noch ein Tip: mache die Gruppenaufnahme von einem leicht erhöhten Standpunkt aus: Leiter, Treppe, Podest, Mäuerchen. Der Vorteil ist dass Du alle Gesichter vollständig fotografieren kannst. Außerdem ist es so leichter von der vorderen bis zu letzten Reihe alle wirklich scharf zu bekommen.
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 10:19   #17
_mbf_
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Tübingen
Beiträge: 985
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

"Gruppe" sind hier rund 5 Personen nebeneinander, nicht hintereinander. Standort für Fotografen festlegen (Licht und Hintergrund berücksichtigen), Krepp auf den Boden, alle an dieser Linie ausrichten und kurze Serie schießen.

Auf alle Fälle den Ort vorher kurz anschauen, damit man die Position im Vorfeld festlegen kann. Man muss nicht vor allem Publikum das Ganze ausrichten... ein, zwei "Ersatzmodels" mitgenommen (Familie...) und testen. Objektiv, Brennweite, ISO, Blende etc.
__________________
Meine hier im Forum vorgestellten Bilder dürfen bearbeitet und im selben Topic wieder eingestellt werden.

Ich bin immun gegen den Forenkaufzwang. Meistens zumindest...
_mbf_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 22:54   #18
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Beiträge: 2.373
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Wichtig: Achte auf die Hände der Abzubildenden!
Gib einen Auftrag:
- Zeugnis zeigen!
- winken!
- Thumps up!
- in die Hüfte stützen!
- auf Kamera zeigen!
- ... oder sonst irgend etwas
Auf keinen Fall die Hände einfach stier hängen lassen! Nichts wirkt dröder!
__________________
EOS R5 + EOS R + Sony RX100 VI
RF 15-35/2.8 L * RF 24-105/4 L * RF 100-500/4,5-7,1 L * RF 85/1,2 L * EF 100/2.8 L macro
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.06.2021, 09:11   #19
Peter_Freiburg
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 854
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Zitat:
Zitat von Reussrunner Beitrag anzeigen
Auf keinen Fall die Hände einfach stier hängen lassen! Nichts wirkt dröder!
__________________
Erfolgreich und harmonisch gehandelt mit vielen netten Menschen hier im Forum.
Meine Website
Peter_Freiburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2021, 12:02   #20
laolamia
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.10.2020
Ort: Stechow
Beiträge: 27
Standard AW: bitte um Tipps für Gruppenfotos

Hallo,

3 stressige Stunden überstanden und 400 Bilder im Kasten
Hat alles funktioniert, die Eltern sind froh und jeder hat eine Erinnerung.

Danke
Marco
laolamia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de