DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2018, 13:03   #1
Bodydoc
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 25
Standard Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich tu mir etwas schwer in der Entscheidung, welches der beiden oben genannten Objektive ich nehmen sollte. Das 2,8er würde mir von der Lichtstärke besser gefallen als das f4. Gerade wegen der doch besseren Belichtungszeit. Nun ist es leider auch um ca. 90% teuerer. Das Mehrgewicht lasse ich mal unter den Tisch fallen. Stand jemand vor dem gleichen Dilemma und hat eine Lösung gefunden? Hat jemand erfahrung mit den beiden Objektiven und kann mir bei der Entscheidung helfen.
Ich bin reiner Hobbyfotograf und auf keine Bilderart festgelegt. Von Porträt bis Landschaft ist alles drin. Als Kamera nutze ich eine D7100.

Gruß
Harald
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:05   #2
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.174
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Es steht und fällt damit, ob du f/2.8 unbedingt brauchst. Das kann leider niemand sonst für dich beantworten. Es klingt aber so, als ob du das nicht tust.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:16   #3
rayman10
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2008
Ort: bei Kassel
Beiträge: 2.583
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Ich habe das neue Tamron 70-210/4 seit einiger Zeit. Sehr gutes Objektiv.

Schneller, geräuschloser AF, gute Verarbeitung, Abgedichtet, guter und lautloser VC, offenblendtauglich. Ich bin mit dem Objektiv sehr zufrieden.

https://www.dpreview.com/reviews/tam...-vc-usd-review

https://www.dpreview.com/sample-gall...ery/0260683293
__________________
Nikon D610 mit 18 bis 210 mm und ...

Mein flickr
rayman10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 14:04   #4
Norbert_DSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Ich habe das neue Tamron 70-200/2,8 G2 seit ca. 10 Monaten. Hatte es auf der spanischen Seite A..zon.es entdeckt. Die hatten einige Wochen den Preis zwischen der G1- und G2-Version verwechselt, weshalb es sehr sehr sehr günstig war. Da konnte ich nicht nein sagen. Glückwunsch dem der es noch gefunden hat. Sehr gutes und schweres Objektiv. Habe es aber bisher nicht sehr oft genutzt. Wenn es damals schon die leichtere Version mit f4 gegeben hätte, möglicherweise hätte ich mich anders entschieden, vor allem wenn man vorher immer das leichtere 70-300 von Tamron gewöhnt war. Da muss man sich entscheiden, viel Glas oder wenig Gewicht rumtragen.
Norbert_DSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.09.2018, 14:21   #5
Maximilian1302
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 244
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Zitat:
Zitat von Bodydoc Beitrag anzeigen
Von Porträt bis Landschaft ist alles drin. Als Kamera nutze ich eine D7100.

Gruß
Harald
Wenn du mit dem Objektiv Portraits machen möchtest würde ich die f2.8 nehmen.
Allerdings würde ich persönlich für Portraits auch eher eine Festbrennweite 50 oder 85 f/1.8 nutzen anstatt eines Zoom.

Für Landschaften definitiv das f/4, vor allem wenn du auch mal länger zu einem Einsatzort läufst.
Bei mir steht das 70-210 als nächste Anschaffung auf der Liste.
__________________
500px
Maximilian1302 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 16:16   #6
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.605
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Wie oft wirst du es für Aufnahmen von Menschen (Porträts im erweiterten Sinn, also auch Sport, spielende Kinder etc.) nutzen? Wenn häufig und Gewicht und Größe keine Rolle spielen, dann empfiehlt sich ein Zoom mit Lichtstärke 2,8.

Mindestens 80% der von mir mit dem Objektiv gemachten Bilder sind bei Blenden von 2,8 bis 3,5. Motive sind meistens Menschen, manchmal auch Zoo- oder Haustiere.

Für Landschaft (unterwegs, Ausflüge) nehme ich das Objektiv hingegen nur selten. Es ist mir dann meistens zu schwer und zu groß, um es mal so eben mitzunehmen, und nur auf Verdacht kommt es schon gar nicht mit. Da nehme ich oft alte manuelle Festbrennweiten (Voigtländer, Rodenstock, Nikon Non-AI, ...). Die sind leicht und klein und können auch scharf, und Lichtstärke brauche ich da nicht.

Meine Empfehlung (an FX; DX habe ich nicht) wäre übrigens das Tamron 70-200/2,8 SP macro ohne Bildstabilisator. Die Bildqualität ist sehr gut, und es kostet weniger als das 70-210/4. Dieses hatte ich zuerst, habe es nach einem Sturz gegen das 70-200/2,8 VC G1 getauscht. Sollte ich jenes auch runter schmeißen, werde ich wieder das ältere 70-200/2,8 SP macro ohne Stabi nehmen.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 22:35   #7
Bodydoc
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 25
Standard AW: Tamron 70-210 f4 oder 70-200 f2,8

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Die Sache mit den Porträts und der Festbrennweite ist eigentlich sinnvoll. Daher habe ich mir ein 70-210 f4 geholt. Dies hatte auch den Vorteil, dass ich meine Filter etc. weiterverwenden kann. Was mir leider noch fehlt ist ein Stativschelle. Ich weis, dass diese bei dem Gewicht nicht nötig wäre. Aber ich hätte sie gerne als Schwerpunktsverlagerung, damit das System mittiger über dem Stativ steht. Die zugehörige von Tamron ist ja richtig teuer. Gibt es da etwas "kostengünstigeres" als Nachbau. Wenn ich richtig gemessen habe, müsste sie einen Innendurchmesser von 75mm haben. Könnt Ich mir da eventuell auch noch weiterhelfen?

Gruß
Harald
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren