DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2017, 07:48   #1
MaxiP
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Einbeck
Beiträge: 89
Standard Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe in Moment lediglich das Nikon 18-35mm als Weitwinkel, manchmal fehlt mir aber untenrum noch ein bisschen Brennweite.

Klarer Favorit wäre das 14-24 f2.8, das ist mir aber zu teuer, ausserdem hat das kein Filtergewinde.

Nun habe ich das Nikon 16-35mm VR im Blick, als Pendant dazu das Tamron 15-30 VC.
Benutzen möchte ich die Linsen an meiner D750.

Was meint ihr: 16-35 oder 15-30?
__________________
D750 & D7000 mit Glas und Blitz.
MaxiP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 07:51   #2
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.428
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Da gibts für mich nicht einmal eine Sekunde nachzudenken, das Tamron 15-30 ist in allen Belangen so viel besser als das 16-35. Es ist auch insgesamt etwas besser als das 14-24, allerdings sind das eher Nuancen. Außer bei den Flares, da ist es weit vorne.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 08:12   #3
qtreiba
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 9
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

das Tamron hat auch kein Filtergewinde
qtreiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 08:38   #4
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.122
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Ein 14/2.8 Samyang zusätzlich zum an sich sehr guten 18-35 AFS? Hat dann bei 14mm zwar auch kein Filtergewinde, aber ab 18mm.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.11.2017, 08:42   #5
hardtbeat
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 3.898
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Ich habe genaue diesen Wechsel (vom 16-35 zum 15-30) hinter mir. Das 16-35er fand ich gar nicht so schlecht und ich war damit echt zufrieden, zumindest bis ich das Tamron zum Vergleich hatte. Die Bildqualität ist der des Nikon um Längen überlegen und ich bin echt froh, dass das 15-30er beim letzten Island-Trip dabei war. Man muss sich halt nur der großen und teuren Filterplatten bewusst sein, die man am Tamron nutzt...aber hey, man gewöhnt sich auch daran recht schnell.

Für Nikon ist das Tamron die derzeit beste Alternative, wenn es um ein lichtstarkes UWW geht, das auch noch nette Blendensterne erzeugt.
__________________
Gruß, Robert


Mein Thread hier im Forum: PhotoVisions
Schaut doch mal auch mal hier vorbei: Instagram
SENJA - a winter's tale
Die Playlist zum Island-Roadtrip
hardtbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 17:20   #6
Robert Blanco
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Minga
Beiträge: 781
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Ich habe seit mehreren Jahren das 16-35, was bei richtiger Setzung des Fokus' nicht so schlecht ist. Seit ein paar Wochen habe ich das Tamron und finde dies noch schärfer.
Angesichts der besseren Lichtstärke wäre die Entscheidung für mich ein No-Brainer, es sei denn, man braucht unbedingt Schraubfilter und findet das Mehrgewicht zu heftig.

Für Astroaufnahmen habe ich einen Verlauffilter; dazu gibt es wirklich gute Filterhalter. Der Name fällt mir grad nicht ein. Und Polfilter im Weitwinkel dürften aufgrund der Winkelabhängigkeit nur mit Einschränkungen zu gebrauchen sein. Für mich ist das fehlende Filtergewinde daher kein KO-Kriterium.
__________________
BG,
RB

- In der Natur und im Gebirg' ist man bislang vor Terroristen zum Glück noch sicher! -
Robert Blanco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 18:22   #7
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.428
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Was meinst du genau mit Verlaufsfiltern für Astroaufnahmen? Hast du dich da verschrieben?

Polfilter sind auch bei 15mm sehr sinnvoll und nützlich, halt weniger für blauen Himmel, sondern für z.B. Wasserfälle.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 19:01   #8
Robert Blanco
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Minga
Beiträge: 781
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Was meinst du genau mit Verlaufsfiltern für Astroaufnahmen? Hast du dich da verschrieben?

Polfilter sind auch bei 15mm sehr sinnvoll und nützlich, halt weniger für blauen Himmel, sondern für z.B. Wasserfälle.
Nein, habe mich nicht verschrieben. Spezielle Objekte verlangen spezielle Herangehensweisen. Für den Montserrat mit Milchstraße habe ich mit dem dunklen Teil des Filters das Licht von ein paar Bauernhöfen im unteren Bildteil etwas reduziert. Es gibt leider nur wenige mögliche Standorte für diese Motivkombination.
__________________
BG,
RB

- In der Natur und im Gebirg' ist man bislang vor Terroristen zum Glück noch sicher! -
Robert Blanco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 19:25   #9
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.428
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Zitat:
Zitat von Robert Blanco Beitrag anzeigen
Nein, habe mich nicht verschrieben. Spezielle Objekte verlangen spezielle Herangehensweisen. Für den Montserrat mit Milchstraße habe ich mit dem dunklen Teil des Filters das Licht von ein paar Bauernhöfen im unteren Bildteil etwas reduziert. Es gibt leider nur wenige mögliche Standorte für diese Motivkombination.
Klingt nach ziemlichem Pfusch Besser wäre es einfach ein kürzer belichtetes Bild zu machen und das mit dem Astrofoto zu verheiraten.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 19:30   #10
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2.380
Standard AW: Nikon 16-35mm vs. Tamron 15-30mm

Ich bin dieses Jahr auch vom 16-35/4 auf das 15-30/2.8 umgestiegen und ärgere mich nur, nicht schon früher gewechselt zu haben.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren