DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2019, 23:40   #11
GrafGruselfusel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 212
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Ich habe jetzt mal eine Anleitung aus einem anderen Thread probiert. Dort soll man ohne Objektiv manuell auf 1000mm stellen und dann die Body-Abdeckung abnehmen. Bei halb gedrücktem Auslöser sollte man den IBIS deutliche Bewegungen machen sehen. Kann das jemand so bestätigen?

Bei mir passiert da überhaupt nichts.
GrafGruselfusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 10:10   #12
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.877
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Ja, kann ich bestätigen (an meiner A7RII).

Und wenn man mit dem 55mm den Auslöser andrückt, sieht man schon einen sehr deutlichen Unterschied durch das beruhigte Sucherbild. Bei längeren Brennweite noch viel deutlicher.
Ich habe das eben mal versucht: 1/8 sek. mit dem 55er auf Anhieb (erster Versuch) pixelscharf an der A7RII (ruhig im sitzen aus der Hand).
Steht denn deine Einstellung für den IBIS auf 'Anpassung automatisch'?
Spürst du beim Einschalten und nach dem Ausschalten einen minimalen 'Ruck', der durch die Kamera geht (der IBIS geht in bzw. aus der Arbeitsposition heraus - magnetisch gesteuert)?
Hast du den ersten elektr. Verschlussvorhang aktiviert? Der erste mechanische kann minimale Unschärfen bei kritischen Zeiten erzeugen.

Geändert von aidualk (24.11.2019 um 10:13 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 10:10   #13
Sushirunner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 872
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Hast du Auslösen ohne Objektiv aktiviert? Vielleicht macht ansonsten der Stabi grundsätzlich nichts, wenn kein Objektiv dran ist?

https://helpguide.sony.net/ilc/1720/...001630709.html

Geändert von Sushirunner (24.11.2019 um 10:20 Uhr)
Sushirunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 13:14   #14
GrafGruselfusel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 212
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Und wenn man mit dem 55mm den Auslöser andrückt, sieht man schon einen sehr deutlichen Unterschied durch das beruhigte Sucherbild. Bei längeren Brennweite noch viel deutlicher.
Da sehe ich überhaupt nix. Allerdings schon, wenn ich das 24-105 dran habe (sogar schon auf 24mm), das ist aber auch stabilisiert.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ich habe das eben mal versucht: 1/8 sek. mit dem 55er auf Anhieb (erster Versuch) pixelscharf an der A7RII (ruhig im sitzen aus der Hand).
Habe das gerade 10x probiert und hatte sogar einige Male bei SteadyShot an schlechtere Ergebnisse. Auch bei 1/10 und 1/13 ist es kaum möglich.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Steht denn deine Einstellung für den IBIS auf 'Anpassung automatisch'?
Spürst du beim Einschalten und nach dem Ausschalten einen minimalen 'Ruck', der durch die Kamera geht (der IBIS geht in bzw. aus der Arbeitsposition heraus - magnetisch gesteuert)?
Ja, der Ruck ist da. Der Stabilisator wird also in Position gehalten.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Hast du den ersten elektr. Verschlussvorhang aktiviert? Der erste mechanische kann minimale Unschärfen bei kritischen Zeiten erzeugen.
Ja

Zitat:
Zitat von Sushirunner Beitrag anzeigen
Hast du Auslösen ohne Objektiv aktiviert? Vielleicht macht ansonsten der Stabi grundsätzlich nichts, wenn kein Objektiv dran ist?
Das hatte ich. Es gibt allerdings Neuigkeiten: Ich bekomme den Stabilisator jetzt mit dem halben Auslöser dazu sich gelegentlich zu bewegen, allerdings bei viel stärkeren Bewegungen als ich gedacht hatte. Ich habe Youtube-Videos gesehen (allerdings von der A7II) in denen man sieht, dass er bei jeder noch so kleinen Bewegung wirklich dauerhaft am zappeln ist. Meiner wirkt dagegen regelrecht träge, und macht nur starke Bewegungen mit.


Ich sehe übrigens auch an 85mm keinerlei Unterschied im Videobild (der typische Ruhetest für den IBIS mit einem entfernten kleinen Gegenstand auf den fokussiert wird).


EDIT: Weiterer Test auf etwa 10m mit dem 24-105: Alles scharf bei 1/8. Alles verschwommen ohne IBIS. Und zwar auf Anhieb. Wenn ich den Sucher durchdrücke bin ich regelrecht erschrocken wie ruhig der ist im Vergleich zum 85mm 1.8. Da bewegt sich ja überhaupt nix, das ist extrem krass.

Im Vergleich dazu regelt der IBIS gar nix. Es ist wirklich nicht zu erkennen ob er an ist oder aus.

Geändert von GrafGruselfusel (24.11.2019 um 13:26 Uhr)
GrafGruselfusel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2019, 14:08   #15
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.877
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Ich frage nochmal:

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Steht denn deine Einstellung für den IBIS auf 'Anpassung automatisch'?
Oder wie ist der IBIS im Kameramenu bei dir eingestellt?
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 14:27   #16
Sushirunner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 872
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Du meinst bestimmt dieses Video
https://youtu.be/0t0d8W7qX80

"Träge" klingt nicht so gut, denn natürlich muss der Stabi permanent die feinsten, minimalsten Bewegungen ausgleichen. Wenn der also bei dir nicht auch so zittert, würde ich Kontakt mit Sony aufnehmen und die Kamera einschicken. Sonst testest du dich noch zu Tode
Sushirunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 14:42   #17
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.877
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Zur Not, wenn nichts anderes hilft, würde ich die Kamera mal auf 'Werkseinstellung' zurück setzen, bevor ich sie einschicke.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:06   #18
GrafGruselfusel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 212
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Oder wie ist der IBIS im Kameramenu bei dir eingestellt?
Hallo,

ja, er steht auf automatisch. Ich habe nur testweise auf 1000mm eingestellt um die größtmögliche Bewegung zu provozieren.

Zitat:
Zitat von Sushirunner Beitrag anzeigen
Du meinst bestimmt dieses Video
https://youtu.be/0t0d8W7qX80

"Träge" klingt nicht so gut, denn natürlich muss der Stabi permanent die feinsten, minimalsten Bewegungen ausgleichen. Wenn der also bei dir nicht auch so zittert, würde ich Kontakt mit Sony aufnehmen und die Kamera einschicken. Sonst testest du dich noch zu Tode
Richtig, und das tut er eben nicht. Wenn ich die Kamera halte macht er ab und zu ruckartige Bewegungen, dann wieder für einige Sekunden überhaupt nichts.

Firmware ist auf 3.01 und sie wurde komplett zurückgesetzt. Dann heißt es wohl einschicken. Wo wir schonmal dabei sind denn ich habe sowas nie gemacht. Ich habe die Kamera seit dem 27.11.18. Wenn ich sie gleich Montag losschicke... wo hin denn dann und was sind meine Schritte?

Der große Fluss? Die können mir ja kaum helfen. Direkt zum Service-Center? Wie ist denn da der Ablauf? Fühle mich ein wenig verloren weil in jedem Thread was anderes steht. Ich hätte nun erstmal die Firma Schumann in Linz angerufen, weil mit denen viel bessere Erfahrungen als mit Geissler gemacht wurden. Kann ich als deutscher Kunde dort was hinschicken und wie läuft denn dann die Abwicklung?
GrafGruselfusel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:19   #19
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.877
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Als Deutscher kannst du auch nach Österreich schicken. Er wickelt genauso Garantiefälle ab, kein Problem. Du musst eine Kopie der Rechnung beilegen und lediglich das erhöhte Porto nach Ö selbst bezahlen.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:24   #20
GrafGruselfusel
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 212
Standard AW: A7III | OSS im Objektiv vs IBIS : IBIS defekt oder großer Qualitätsunterschied?

Okay. Das heißt die Abwicklung mit Sony übernimmt dann einfach der Händler. Es gibt ja auch bei Sony diesen Reparaturantrag, der ist dann obsolet?

Dann rufe ich morgen mal an und kläre das mit denen ab. Angeblich sollen die die Schätzchen pfleglicher behandeln.

Das hilft mir schon einmal sehr, danke!
GrafGruselfusel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren