DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 16:29   #191
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 8.923
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Vorsicht Autoanalogie - Ich fahre seit Jahren Mittelklasse von den 4 Ringen, möchte aber jetzt einen 2-Sitzer Kleinwagen für die Stadt. Mache ich dem Hersteller daraus nen Vorwurf oder sehe ich ein, dass der Hersteller sowas nie zu Bauen vorhatte?!

@birdhunter Canon hat sich nicht geändert, es ist Deine Situation. Ich verstehe beim besten Willen Deine Kritik nicht. (Nebenbei ist es wirklich Apfel/Birne)
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 16:50   #192
raph-
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2014
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 270
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Meines Erachtens hat Canon nicht alles richtig gemacht.
Im Frühjahr diesen Jahres stand ich vor einer Systemwahl ohne "Altlasten", konnte also ohne Rücksicht auf bestehende Objektive usw. wählen.
Klar war nur: Definitiv Kleinbild und DSLM.

Ich gestehe, dass mir Canon außerordentlich unsympathisch ist, ich mag die Marke schlicht nicht. Trotzdem hätte ich Canon gewählt, hätten sie mir das geboten, was ich wollte.

Hauptgrund gegen Canon war für mich der nicht vorhandene IBIS. Das macht für mich die durchaus interessante Option der EF Adaption kaputt.
Zusätzlich empfinde ich es mit Hinblick auf Objektive von Drittherstellern (spez. Sigma und Tamron) als Nachteil, der einzige ohne IBIS zu sein.
Meines Erachtens werden die Dritthersteller weitesgehend auf Stabilisierung im Objektiv verzichten (Ausnahme Tele), denn die anderen Kameras von Nikon, Panasonic und Sony haben schließlich den Stabi im Gehäuse.

Zusätzlich hat mir die Haptik gar nicht zugesagt, da gefiel mir Nikon (die sind es aus anderen Gründen nicht geworden) mit Abstand am besten - das ist aber zugegeben komplett subjektiv.

Eigentlich schade, die mittlerweile verfügbaren Linsen sind schon klasse, wenn auch sehr hochpreisig.

Mal sehen ob Canon die Patente umsetzt und eine Kamera mit IBIS bringt, dann kann ich nochmal neu bewerten.
raph- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 17:47   #193
birdhunter
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2012
Beiträge: 98
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Zitat:
Zitat von chmee Beitrag anzeigen
Vorsicht Autoanalogie - Ich fahre seit Jahren Mittelklasse von den 4 Ringen, möchte aber jetzt einen 2-Sitzer Kleinwagen für die Stadt. Mache ich dem Hersteller daraus nen Vorwurf oder sehe ich ein, dass der Hersteller sowas nie zu Bauen vorhatte?!

@birdhunter Canon hat sich nicht geändert, es ist Deine Situation. Ich verstehe beim besten Willen Deine Kritik nicht. (Nebenbei ist es wirklich Apfel/Birne)
Der Vergleich ist gar nicht schlecht. Nehmen wir an, Canon hätte mir den Audi geliefert. Übertragen auf die 7 D II können sie mir jetzt kein entsprechendes Nachfolgemodell liefern. Somit glaube ich eben, dass sie für die entsprechende Klientel nicht alles richtig gemacht haben. Für die große Mehrheit der Canon-Nutzer mag das anders aussehen, ich würde aber nicht gerade behaupten, dass die Wildlife-Fraktion eine völlig zu vernachlässigende Minderheit ist.
birdhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 13:50   #194
Michis60
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 90
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Hat Canon alles richtig gemacht ?
Ich glaube nicht.
Da sie aber immer noch Marktführer sind, haben sie anscheinend mehr richtig gemacht als die Konkurrenz.
Eine Firma die alles richtig macht kenne ich so wie so nicht.
Michis60 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.12.2019, 15:28   #195
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 4.996
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Hab gerade den Thread zum neuen RF 70-200mm angeschaut.
War sehr interessant.
Könnt ja mal reinschauen. Hoffe das passt jetzt hier rein.
Wenn nicht, einfach löschen.

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1993809
__________________
Wenn ein Bild für mich schön ist, ist es für mich schön.
Ich bin kein Typ der in jedem Bild einen Fehler sucht da es kein perfektes Bild gibt
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 18:00   #196
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 28.285
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Es geht hier bitte um Canons allgemeine Ausrichtung am Markt und nicht um ein eventuelles AF Problem an einem Objektiv. Das könnt ihr bitte im Fachbereich besprechen. Danke.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sony 24-105/4 G | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 70-200 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 13:21   #197
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.508
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Irgendwas scheint Canon schon richtig zu machen. Canons größte Stärke ist der Vertrieb.
Canon hat in mancher Hinsicht oft nicht die beste Technik, aber der Vertrieb ist gut und die Preise ebenfalls.

Ich habe jetzt ebenfalls dem G.A.S. nachgegeben und eine EOS R bestellt.
Bei dem Preis konnte ich einfach nicht widerstehen, auch wenns aus technischer Sicht sinnlos ist. Ich wollte einfach ein neues Spielzeug.
Ist zwar jetzt kein Fortschritt zur 5D IV, aber zumindest ist für mich die Plattform-Entscheidung besiegelt: Es wird RF. Meinen EF-Krempel kann ich so auch erstmal weiternutzen und bei Bedarf durch RF aufrüsten.

Eine Lumix S1 hätte mir z.B. auch sehr gut gefallen! Aber damit hätte ich am Ende doch deutlich mehr bezahlen müssen, alleine für den Body.
Der Preis hat mich dazu gebracht, bei Canon zu bleiben. Also ja, Canon macht schon irgendwie Vieles richtig.
__________________
EOS R | EOS M6
RF: 15-35/2.8L IS
EF: 70-200/2.8L IS II | 100/2.8L Makro IS | Extender 2x III
EF-M: 11-22 IS | 15-45 IS
Zubehör: 430EX II | GP-E2 | EF-EOS M | EF-EOS R
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 13:59   #198
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.820
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
..
Ich habe jetzt ebenfalls dem G.A.S. nachgegeben und eine EOS R bestellt.
Bei dem Preis konnte ich einfach nicht widerstehen, auch wenns aus technischer Sicht sinnlos ist. Ich wollte einfach ein neues Spielzeug. .
Ich auch - Wobei es für mich aus "technischer Sicht" nicht "sinnlos" ist und ich seit der Photokina auf den Preis gewartet hatte.
wilsberg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 16:16   #199
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 8.414
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
...Ist zwar jetzt kein Fortschritt zur 5D IV, ...
Das kommt aber noch. Canon wird über kurz oder lang auch die R so weiter entwickeln, dass man damit Action so abdecken kann, wie es momentan die 1DX II tut. Und hoffentlich ist dann auch eine in ihren Abmessungen größere R erhältlich.

Deshalb verstehe ich nicht, wie man als ernsthafter Canon Nutzer nicht einfach warten kann sondern unbedingt zu einem anderen Hersteller wechseln muss. Bis die R so weit ist, kann man doch das Notwendige mit seiner 5D IV, 1er oder 7D, 90D, etc... abdecken.

AVor allem wegen der Güte der Objektive würde ich nicht wechseln.

Canon hat es so gemacht wie sie es gemacht haben. Hätten sie es anders gemacht, wer weiß, ob sie keinen Umsatz- (und Gewinn-) rückgang gehabt hätten.


LG,
Karl-Heinz
__________________

Meine hier eingestellten Bilder dürfen gerne bearbeitet und in diesem Forum im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaha300d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 16:53   #200
habakus
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2005
Ort: Nordeifel
Beiträge: 410
Standard AW: Hat Canon alles richtig gemacht?

Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Canon hat in mancher Hinsicht oft nicht die beste Technik, aber der Vertrieb ist gut und die Preise ebenfalls.
Die Preise sind gut? Hast du dir mal die RF Linsen angesehen? Der Body alleine ist nicht alles.



Zitat:
Zitat von ESO Beitrag anzeigen
Eine Lumix S1 hätte mir z.B. auch sehr gut gefallen! Aber damit hätte ich am Ende doch deutlich mehr bezahlen müssen, alleine für den Body.
Der Preis hat mich dazu gebracht, bei Canon zu bleiben. Also ja, Canon macht schon irgendwie Vieles richtig.
Eine S1 kostet ca 100€ mehr. Dort hast du aber die "günstigen" Sigma Linsen mit in der Auswahl.

Wenn man ein neues DSLM System nach Preis kauft, dann führt derzeit auch nichts an Nikon vorbei. Eine Z6 bekommt man für 1500€ und die Linsen sind auch überschaubbar. Und auch wenn das hier viele nicht hören wollen, auch Sony bietet da deutlich günstigeres.

Du kannst dich ja entscheiden für was du willst, aber den Preis als Pro Argument für Canon zu wählen ist schon etwas verquer.
habakus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren