DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2019, 20:35   #21
Paddy94
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 398
Standard AW: Bau einer Fotobox

Die meisten Drucker fassen 400 Ausdrucke in 10x15 bevor gewechselt werden muss.

Das Wechseln gehört zum Service dazu
__________________
Mfg Patrick

www.farbenformenlicht.de
Flickr
Canon EOS 450D
Paddy94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2019, 23:53   #22
thehonk
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 166
Standard AW: Bau einer Fotobox

Zitat:
Zitat von xunum Beitrag anzeigen
Welchen Drucker hast du denn verbaut?
DS40
thehonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 17:54   #23
les-bleus
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.213
Standard AW: Bau einer Fotobox

aus Erfahrung kann ich nur abraten zu drucken. Abgesehen von den Zusatzkosten ist alles, was nicht 100% unbeaufsichtigt funktioniert nicht empfehlenswert.
__________________
500px
les-bleus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 18:02   #24
Paddy94
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 398
Standard AW: Bau einer Fotobox

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass es mit Ausdrucken noch mehr Spaß macht.
Und wenn man es richtig anstellt läuft das auch zuverlässig
__________________
Mfg Patrick

www.farbenformenlicht.de
Flickr
Canon EOS 450D
Paddy94 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.09.2019, 21:07   #25
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 767
Standard AW: Bau einer Fotobox

Es kommt auf den Drucker an. So ein DS40 ist halt schon ne dicke Kanone und kostet ungefähr so viel wie meine komplette Box. Aber das Drucken ist schon cool. Ich hatte so einen Selphy der fasst vielleicht 40 Blatt... Das klappt einfach nicht. Aber cool finde ich das schon wenn man die Bilder direkt drucken kann, das hat was.

Ich muss allerdings sagen, dass die besten und meisten Bilder bei meinen Einsätzen entstanden sind, wenn weder gedruckt noch die Bilder direkt gezeigt wurden, sondern erst nach einem Review oder nur in kleiner Auswahl. Die aussicht, dass die Bilder direkt irgendwo sichtbar sind hemmt die Leute scheinbar ein bisschen.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 08:58   #26
thehonk
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 166
Standard AW: Bau einer Fotobox

Wie schon geschrieben bin ich auch absolut für den Druck. Wenn man es richtig macht, dann funktioniert der Druck selbstverständlich ohne Aufsicht und mit einer neuen Rolle zu Beginn der Veranstaltung muss auch kein Papier gewechselt werden.

In den ganzen Jahren hatte ich ganz zu Anfang mal genau einen Papierstau durch eifrige Hände vor dem Auswurf. Mit einem Schutz davor ist Ruhe und seitdem funktioniert alles absolut zuverlässig.

Ein Selphy ist halt einfach nicht der richtige Drucker für den Anwendungsfall; genauso wenig wie ein Aufsteckblitz, der schnell mit Überhitzungsproblemen zu kämpfen hat, wenn es mal rund geht.
In der Theorie ist es halt sehr einfach, eine Fotobox zu bauen. In der Praxis kommen aber Requirements wie absolute Zuverlässigkeit und die raue Partyumgebung dazu. Man hat bei einer Hochzeit halt nur einen Versuch: Wenn die Fotobox ausfällt, dann war's das mit den Fotobox-Bildern auf dieser Hochzeit. Die entgangene Freude wiegt dann mitunter schwer.

Klar kostet der Drucker bisschen was. Und das Papier kostet auch was. Wenn man rein kostenoptimiert denkt, dann sollte man den Drucker natürlich lieber weglassen. Aber ganz ehrlich... auf jeder Hochzeit gibt es Dinge, die weitaus teurer als das Papier sind und die ich persönlich eher wegoptimieren würde, als die Ausdrucke, die noch jahrelang bei den Gästen an den Kühlschränken hängen.

Zitat:
Zitat von xunum Beitrag anzeigen
Ich muss allerdings sagen, dass die besten und meisten Bilder bei meinen Einsätzen entstanden sind, wenn weder gedruckt noch die Bilder direkt gezeigt wurden, sondern erst nach einem Review oder nur in kleiner Auswahl. Die aussicht, dass die Bilder direkt irgendwo sichtbar sind hemmt die Leute scheinbar ein bisschen.
Wenn ich heute nochmal eine Fotobox bauen würde, dann würde ich alle Bildschirme weglassen. Kamera, Buzzer und Drucker. Keine Vorschau der Bilder, keine Slideshow, nix... nur ganz einfach wie eine Polaroid.
thehonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 09:37   #27
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 767
Standard AW: Bau einer Fotobox

Zitat:
Zitat von thehonk Beitrag anzeigen
Klar kostet der Drucker bisschen was. Und das Papier kostet auch was. Wenn man rein kostenoptimiert denkt, dann sollte man den Drucker natürlich lieber weglassen.
Man muss halt den Kontext sehen, wenn man die Box jedes Wochenende für 300-500€ den Abend vermietet, dann kann man da auch einen DS40/620 rein bauen für 1000€. Ich mache das ja für Freunde und zum Selbstkostenpreis, da ist das nicht drin, genauso andere Drucker aus dem Profibereich.

Zitat:
Zitat von thehonk Beitrag anzeigen
Wenn ich heute nochmal eine Fotobox bauen würde, dann würde ich alle Bildschirme weglassen. Kamera, Buzzer und Drucker. Keine Vorschau der Bilder, keine Slideshow, nix... nur ganz einfach wie eine Polaroid.
Meine neue Box wird ein Display vorne haben, damit sich die Leute platzieren können, mehr auch nicht.

Geändert von xunum (18.09.2019 um 09:39 Uhr)
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:51   #28
fotoguyblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Standard AW: Bau einer Fotobox

Welche Fotobox Software wirst du denn nutzen? Ich würde gerne eine Raspberry Variante nutzen aber weiß nicht ob eine Raspberry Variante das richtige ist für eine Fotobox die mal so 6 Stunden laufen soll ohne Probleme. Gibt allerdings ein paar Anbieter die das hernehmen.
fotoguyblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 11:46   #29
fotoguyblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Standard AW: Bau einer Fotobox

Hat jemand ein gute Erfahrung gemacht mit Raspberry Lösungen? Ich würde mir gerne eine Fotobox kaufen aber weißt nicht welche Software ich nutzen soll.

Geändert von fotoguyblitz (17.11.2019 um 15:01 Uhr)
fotoguyblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren