DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2015, 16:01   #21
Meltac
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 2.840
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Da dieses Objektiv weder ein Zeiss noch ein 'G' ist, gehört es zum Rest, was nichts anderes bedeutet, als dass seine Abbildungsleistung zu den schwächeren der 3 Kategorien zu zählen sein wird. Dann darauf noch einen Konverter zu setzen, darf vom Sinn her dann schon in Frage gestellt werden. Die Abbildungsleistung wird damit mit Sicherheit nicht besser.
Abwarten, sage ich da. Andere "Dritt-Klass-Objektive" wie das SEL-50 oder das SEL-35 liefern auch sehr passable Abbildungsleistungen. Umgekehrt wird die Qualität insbesondere der G-Objektive schon länger in Frage gestellt - prominentes Beispiel ist das SEL-18105G. Ein blauer Sticker oder ein einzelner Buchstabe zusätzlich am Tubus macht eben alleine noch nicht die Qualität...
__________________

A7R | NEX-7
Meltac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 16:10   #22
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Die Erfahrung zeigt aber, dass die Einstufung der Objektive bei Sony nicht willkürlich erfolgt..
Naja, wie Meltac schon geschrieben hat, SEL-35f18 und SEL-50f18 sind auch keine "G" Linsen und trotzdem sehr gut.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Geht das bei dem 16er überhaupt? sorry, aber das ist doch schon von Haus aus schwach.
Klar ist es schwach, vor allem bei Offenblende. Aber mit dem Konverter wird es nicht noch schlimmer..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 17:06   #23
Meltac
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 2.840
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Die Erfahrung zeigt aber, dass die Einstufung der Objektive bei Sony nicht willkürlich erfolgt.
Wie bereits erwähnt, zeigt die Erfahrung insbesondere auch, dass diese "Einstufung" öfters Qualitätswerte suggeriert, die eben nicht immer zutreffen - zur Wiederholung: Gutes Beispiel ist das SEL-18105G. Auch einige der Zeisse sind im Vergleich zu anderen Objektiven nicht in jedem Fall über alle Zweifel erhaben - Beispiel hier: 24mm 1.8 Z.

Ich jedenfalls habe im Zweifelsfall lieber eine gute, aber vielleicht nicht perfekte Linse ohne "G" oder Zeiss-Kleber, dafür aber mit deutlich besserem Preis-Leistungs-Verhältnis.
__________________

A7R | NEX-7
Meltac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 17:29   #24
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.992
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von Meltac Beitrag anzeigen
...
Warum soll ein Zoom nicht mit einer Festbrennweite vergleichbar sein?...
Ganz einfach!
Wer sich für ein 28er Prime interessiert wird niemals alternativ einen Rieseklopper wir das 16-35 in Betracht ziehen.
Das ist generell so und hat nichts mit dem zu tun, "was für mich infrage kommt"
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.02.2015, 18:01   #25
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Wer sich für ein 28er Prime interessiert wird niemals alternativ einen Rieseklopper wir das 16-35 in Betracht ziehen.
Es wird wohl aber genug Leute geben denen das 1635 einfach zu teuer ist und deswegen zum 28er mit Konverter greifen werden

Nicht jeder legt einfach mal ebenso 1350€ auf den Tisch wenn Ihm die 700€ Lösung auch zusagt..

Die Größe/Gewicht dürfte bei dem vergleich auch nicht sonderlich entscheidend sein. Das SEL-28f2 + Konverter ist auch nicht mehr wirklich Kompakt..

Also ich würde die günstige Lösung vorziehen, ebenso wie ich bei APS-C das SEL-16+ECU1 dem SEL-1018 vorziehe. Denn WW/UWW hat bei mir nicht die oberste Priorität und die BQ der günstigen Kombi reicht mir aus. Da investiere ich lieber mehr in andere Objektive..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 18:23   #26
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.992
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Es wird wohl aber genug Leute geben denen das 1635 einfach zu teuer ist und deswegen zum 28er mit Konverter greifen werden ...
Ohne Frage; das sehe ich genau so!
Aber der Kollege meinte es ja anders herum, also das dicke Zoom als Alternative zum kleinen 28er.
Und da wage ich zu bezweifeln, daß jemand in der Realität so denken könnte.
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 20:59   #27
Phillip Reeve
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.653
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Es gibt bei Sony 3 Klassen von Objektiven: Die Zeisse, die 'G' Serie und den Rest.
Da dieses Objektiv weder ein Zeiss noch ein 'G' ist, gehört es zum Rest, was nichts anderes bedeutet, als dass seine Abbildungsleistung zu den schwächeren der 3 Kategorien zu zählen sein wird. Dann darauf noch einen Konverter zu setzen, darf vom Sinn her dann schon in Frage gestellt werden. Die Abbildungsleistung wird damit mit Sicherheit nicht besser. Und das ist unabhängig von der Kamera, die dann dahinter hängt.

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Die Erfahrung zeigt aber, dass die Einstufung der Objektive bei Sony nicht willkürlich erfolgt.
Also ich sehe z.B. beim Zeiss 1.8/24 keinen großen Unterschied zum nonG 1.8/35 OSS, beide zeigen eine sehr gute Leistung, das Zeiss deutlich stärkere CA.

Auch blieb z.B. das Zeiss 4/24-70 deutlich hinter den Erwartungen zurück, genauso wie ich das Zeiss 4/16-70 von der Leistung hinter dem Sony nonG 4/10-18 einordnen würde. Das G 4/18-105 noch etwas dahinter.

Ich denke das Fehlen des G ist ein Indiz, aber kein besonders starkes.

Für mich persönlich ist das Objektiv übrigens das interessanteste unter den angekündigten. Werde es wohl vorbestellen und testen.

Grüße
Phillip
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Liste | Übersicht | 35mm
| 50mm (neu) |unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Makros | Canon FD | Adapter

Geändert von Phillip Reeve (05.02.2015 um 21:16 Uhr)
Phillip Reeve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 21:04   #28
gump55
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Langenberg
Beiträge: 667
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Es gibt bei Sony 3 Klassen von Objektiven: Die Zeisse, die 'G' Serie und den Rest.
Da dieses Objektiv weder ein Zeiss noch ein 'G' ist, gehört es zum Rest, was nichts anderes bedeutet, als dass seine Abbildungsleistung zu den schwächeren der 3 Kategorien zu zählen sein wird. Dann darauf noch einen Konverter zu setzen, darf vom Sinn her dann schon in Frage gestellt werden. Die Abbildungsleistung wird damit mit Sicherheit nicht besser. Und das ist unabhängig von der Kamera, die dann dahinter hängt.
Ich finde, dass dieses Objektiv das Interessanteste der neuen für E-Mount ist da es perfekt für Street/Reportage Fotografie geeignet ist. 28mm, 21mm und Fisheye mit einem Objektiv bei f2 für VF gerechnet und dann noch so kompakt, wo bekommst du so etwas?
Nirgendwo.

Die Adapter werden mit Sicherheit der Bildqualität des Objektivs gerecht werden, bei der Fuji X100 gibt es mit den Konvertern auch keinen sichtbaren Qualitätsverlust.

Und was meinst du bitte mit dem "Rest" der Objektive und "darauf noch einen Konverter zu setzen, darf vom Sinn her schon in Frage gestellt werden"? Bist du der Meinung, dass alles, wo nicht "G" oder "ZEISS" draufsteht nur maximal durchschnittliche Qualität liefert und mit einem Adapter nichtmehr zu gebrauchen ist?
Du kannst davon ausgehen, dass das 28mm 2.0 mit Konverter immernoch mindestens genau so gut, überwiegend sogar besser sein wird als alle Objektive, die du besitzt, sofern diese Liste

Sony SAL-30M28
Sony SAL-50F14
Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL
Tamron SP70-300 F/4-5.6 Di USD

aktuell ist.
__________________
beste Grüße, Tobi

Foto | flickr
Video | Vimeo

Geändert von gump55 (05.02.2015 um 21:07 Uhr)
gump55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 22:34   #29
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.891
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Zitat:
Zitat von gump55 Beitrag anzeigen
Du kannst davon ausgehen, dass das 28mm 2.0 mit Konverter immernoch mindestens genau so gut, überwiegend sogar besser sein wird als alle Objektive, die du besitzt, sofern diese Liste

Sony SAL-30M28
Sony SAL-50F14
Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL
Tamron SP70-300 F/4-5.6 Di USD

aktuell ist.
???

Ich bin sehr an einem 24mm oder 28mm FE Objektiv interessiert, aber nur wenn es Top Leistung an der A7R bringt.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 08:13   #30
Photomanie
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 602
Standard AW: Sony 28mm f/2.0 G

Guten Morgen,
sehe ich das richtig, dass das kommende Sony 28mm (FE) bei lediglich 499€ liegen wird?

Ich habe derzeit das 35er 2.8 und bin damit sehr zufrieden - die Brennweite ist einfach (furchtbar) vielseitig und der Formfaktor ist halt wirklich ungeschlagen (nicht größer als eine OMD-E5 mit 25er Panaleica).

Nun hänge ich derzeit an dem Problem, dass das 35er mit dem 55er als Kombination so lala ist. Das 35er ist gut, hat den besseren AF und den genialeren Formfaktor. Das 55er bietet aber noch ein bessere Bokeh und mehr Schärfe.. dafür lediglich nur 20mm mehr und die Kamera wird damit zu großen DSLR...
Meine Befürchtung - man würde mit dem Objektiv zu faul werden um in das 28er oder 55 zu wechseln.

Zum Thema - Das Sony 28mm + 55 FE finde ich eine interessante Kombination, gerade durch den optionalen WW Konverter (hier ist ist die optische Qualität natürlich noch gefragt).
Überlege mir nun doch das 55er zu holen und später die 35er durch das 28er zu tauschen ...
Die optische Leistung setze ich natürlich auch ohne Zeiss erwartungsgemäß hoch an - schließlich sind die Sony Zeiss auch nicht durch Zeiss produziert (wenn überhaupt nur mitentwickelt oder nur lizenziert).
Das 35er bleibt aber Meinung nach immer noch Genius, allerdings wäre es mir das wohl nicht wert - die Alternative wäre natürlich ein 35er + 90er, aber ob das Makro an das 55er dran kommt ...
__________________
MFT

Sony A7
Sony Sel 28F20
Zeiss Batis 85mm 1.8 <3

Geändert von Photomanie (06.02.2015 um 08:19 Uhr)
Photomanie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren