DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2019, 16:32   #1
WernerMarks
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2019
Ort: Herten Bertlich
Beiträge: 19
Standard Unterschiedliche Aussagen durch Spiegeln der Bilder

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
leider ist mir das noch nicht so gelungen wie ich mir das vorstelle. hoffe aber das ich auf dem richtigen weg bin.

das 2. Foto jeweils ist das Original
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4605 spiegel.jpg (486,6 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4605.jpg (421,1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4611 spiegel.jpg (402,2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4611.jpg (346,1 KB, 32x aufgerufen)
WernerMarks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 16:34   #2
WernerMarks
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.01.2019
Ort: Herten Bertlich
Beiträge: 19
Standard AW: Unterschiedliche Aussagen durch Spiegeln der Bilder

leider ist mir das noch nicht so gelungen wie ich mir das vorstelle. hoffe aber das ich auf dem richtigen weg bin.

das 2. Foto jeweils ist das Original

Teil 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4623 spiegel.jpg (493,0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4623.jpg (418,0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4624 spiegel.jpg (497,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4624.jpg (436,8 KB, 21x aufgerufen)
WernerMarks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 21:38   #3
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 387
Standard AW: Unterschiedliche Aussagen durch Spiegeln der Bilder

Worauf willst Du hinaus? Was ist Dir nicht gelungen? Bei drei von den vieren habe ich eine relativ klare Vorstellung, wie ich die Unterschiede zwischen den gespiegelten Bildern interpretiere. Aber natürlich weiss ich nicht, ob das irgendetwas mit Deinen Absichten zu tun hat.

Bild 1: Wenn die Dame nach links schaut, empfinde ich den Fokus stärker auf Ihr selbst. Das könnte daran liegen, dass mein Blick von links in das Bild kommt (Leserichtung) und dann an ihrem Gesicht hängen bleibt.
Wenn sie nach rechts schaut, fehlt mir das, was sie mit Ihren Händen tut, noch mehr: Ich folge ihrem Blick ins Leere.
Die durchgeschnittenen Handgelenke sind m. E. das grundsätzliche Problem an diesem Bild, egal in welcher Ausrichtung.

Bild 2: Wenn die Dame nach links schaut, schaut sie für mich viel eindeutiger zurück. Auf den ersten Blick habe ich sogar gedacht, ihr Gesichtsausdruck sein ein anderer, nämlich erschreckt: Huch, was kommt da von hinten?

Bild 3: Nicht so eindeutig, aber ich würde das Bild mit dem Herrn, der nach rechts schaut, bevorzugen: Vorwärts gerichtet, interessierter Zuschauer.

Bild 4: Das Bild sieht wegen des Mikrofons dokumentarisch aus. Eine Änderung der Aussage sehe ich nicht. Aber es sollte besser zu den anderen Bildern der Veranstaltung passen.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren