DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2021, 21:54   #31
heitnet.foto
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2020
Ort: Sauerland
Beiträge: 1
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Ich hab mich vor einigen Jahren - auch als das erste Kind kam - für eine m10
entschieden und bereue die Entscheidung in keinster Weise. Die Kamera wird und soll einige Jahre halten.
Wenn man mit dem Messsucher umgehen kann ist es überhaupt kein Problem mit den „wilden“ Kindern!
Die analoge würde ich allerdings nicht verkaufen, der trauert man zu schnell nach.

Das Bildrauschen ist bis in hohe ISO (3200 und höher) völligst OK.
Zur M240/262 selbst kann ich leider nicht direkt etwas sagen.

Geändert von heitnet.foto (03.01.2021 um 01:27 Uhr) Grund: Inhalt hinzugefügt.
heitnet.foto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 14:08   #32
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 3.018
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Ich habe die M9, M240 und die M10 gehabt und jahrelang genutzt. Die M9 kommentiere ich hier jetzt nicht mehr. Die M10 hat gegenüber der M240 meines Erachtens die besseren Farben. Ich habe jahrelang mit den DNGs der M240 auf in verschiedenen Konvertern herumgespielt und war NIE richtig zufrieden mit den Farben, vor allem nicht mit den Hauttönen. Mit der M10 ging es dann sofort. Die M240 finde ich brauchbar, wenn man bis ISO3200 geht, aber man darf dann die Schatten nicht mehr aufhellen, sonst wird man mit Banding bestraft. Die M10 finde ich gut bis ISO 6400. Inzwischen habe ich keine M mehr, sondern die Q2. Das hat den Vorteil, dass ich nicht mehr versucht bin, Leica-Objektive zu kaufen. Zudem kann die Q2 seit dem letzten Firmware-Update etwas, was keine M kann: gute JPGs. Das mag für viele irrelevant sein. Für mich ist das inzwischen wichtig. Die M10 fand ich bei High ISO aber leicht im Vorteil gegenüber der Q2. Die M10 ist eine sehr schicke Leica, die mit der man einfach sehr viel machen kann, ausser filmen. Aber da hat Leica bei der Q2 ja auch Murks abgeliefert. Wieso baut man eine Film-Funktion ein, wenn keine Anschlüsse für Mikrofon und HDMI da sind?
__________________
Meine Bilder und Texte: https://danielnussbaumer.ch
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 15:04   #33
Gammarus_Pulex
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.133
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Wirklich interessant, bisher dachte ich, dass alle die Ms unter anderem wegen der Farbdarstellung nutzen.
__________________
Fuji GFX 50S | GF 45 F2.8 • GF 45-100 F4 • GF 110 F2 • Pentax FA 200 F4 • Pentax A 120 F4 Macro • Pentax A 35 F3.5
Sony 7R III | Sony 24-70 2.8 GM • Sony 85 1.8 • Samyang 35 1.4 AF • Samyang 14 2.8 AF

instagram
gammarART

Erfolgreich gehandelt mit: Dombili, matty13, Rumpel-Bumpel, BlackVale, bgmk, Roadrunner2, ThomasDrown, schroed, Modertier, voy2k , tobio , shark1980, torfru, MegaOIS, Trik, forum.td
Gammarus_Pulex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 15:30   #34
Sword4ish
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 511
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Komischer Weise find' ich grade die JPEGs aus der M9 gar nicht mal so übel. Ansonsten gilt eher: Wenn ich schöne JPEGs haben möchte, nehm' ich meine X100F.

Glaube, bei den meisten spielt die Farbdarstellung keine sooo große Rolle - im Fokus stehen da eher die Objektive (und deren Farbdarstellung) und bei den digitalen Ms dann Dinge wie dynamic range, ISO etc. Und dann natürlich Leica-Spezifika wie die Optik der Kamera, der handliche Formfaktor (auch bei den Objektiven!) und natürlich der "echte" Messsucher.
Sword4ish ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.01.2021, 17:33   #35
Gammarus_Pulex
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.133
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Glücklicherweise darf ich voraussichtlich nächste mal eine M240 in die Hand nehmen

Das sie in Sachen technischer Bildqualität meiner Fuji nicht das Wasser reichen kann, ist mir klar, aber dennoch darf gerade die Farbdarstellung gerne schon realitätsnah oder zumindest „toll“ sein
__________________
Fuji GFX 50S | GF 45 F2.8 • GF 45-100 F4 • GF 110 F2 • Pentax FA 200 F4 • Pentax A 120 F4 Macro • Pentax A 35 F3.5
Sony 7R III | Sony 24-70 2.8 GM • Sony 85 1.8 • Samyang 35 1.4 AF • Samyang 14 2.8 AF

instagram
gammarART

Erfolgreich gehandelt mit: Dombili, matty13, Rumpel-Bumpel, BlackVale, bgmk, Roadrunner2, ThomasDrown, schroed, Modertier, voy2k , tobio , shark1980, torfru, MegaOIS, Trik, forum.td
Gammarus_Pulex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 18:12   #36
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.732
Standard Re: M9 vs M (Typ 240/262) im Alltag

Zitat:
Zitat von Gammarus_Pulex Beitrag anzeigen
... bisher dachte ich, daß alle die M-Kameras unter anderem wegen der Farbdarstellung nutzen.
Pffft ... nein, definitiv nicht!

Die übelste Schwachstelle aller digitalen Leica-M-Kameras ist die Farbwiedergabe. Um halbwegs anständige Farben zu bekommen, muß man einigen Aufwand treiben und durch eine Menge Reifen springen. Die M9 war in dieser Hinsicht am allerschlimmsten, die M (Typ 240) etwas besser, und die M10 noch einmal deutlich besser, aber immer noch weit entfernt von perfekt. Generell sind die Blautöne viel zu rötlich und in geradezu absurdem Maße übersättigt, und die Rottöne etwas zu bläulich und leicht übersättigt. Daraus resultieren insbesondere Cartoon-artiges, radioaktives Himmelsblau und marzipanschweinchenrosa Hauttöne, die weit entfernt sind von natürlichen Hauttönen.

Mit den meisten Rohdatenkonvertern lassen sich diese Mängel zumindest halbswegs ausbügeln ... aber das erfordert erstens ein Auge für Farben (was die meisten Leute nicht haben; sie finden die Farben umso schöner, je übersättigter sie sind) und zweitens etwas Geduld und die Bereitschaft, sich mit den Farbkalibrierungsmöglichkeiten seines jeweiligen Rohdatenkonverters im Detail zu befassen.
__________________
Auch wenn wir längst nicht so viel Geld haben, wie wir ausgeben könnten, hindert uns dies nicht am Erwerb nutzlosen Tands.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 23:19   #37
rauschwerk
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 430
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Die M9 zeichnet sehr farbintensiv (finde ich) und teils werden die Farbtöne etwas „vintage-verfällscht“. Ich finde das eigentlich ganz sexy und interessant, jedoch ist dies sicher nicht jedermanns-sache (man mag es oder eben nicht .. neutral sind die Farben der M9 jedenfalls nicht ganz so) .. zudem rauscht die M9 vergleichsweise früh (ISO) im Vergleich zu der M240.

Matt hat hier einen Schönen Vergleich zwischen M9 - M240 - M10 erstellt.
Besonders effektiv sieht man die Bildunterschiede der drei ab Min. 18:53

https://youtu.be/Mou-VIJR-4M
__________________
Olympus OM-D E-M1.1 + Olympus OM-D E-M10.2 (2x) + Sony A7.1 + Nikon FM2, 2xEM, F3, F90X Pro
@ Leica 42.5/1.2 Nocticron - Voigtländer 25/0.95 Nokton - Olympus 17/1.8 - 25/1.8 - 45/1.8 - 60/2.8 macro - 12-40/2.8 Pro - 7-14/2.8 Pro - 40-150/4-5.6
@ Zeiss 24-70/4 - Sony 50/1.8 - Sigma 28/2.8 - Nikkor 35-70/2.8 - Nikon 50/1.8 E - 28/1.8 E
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2021, 08:52   #38
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 3.018
Standard AW: M9 vs M(240/262) im Alltag

Hab noch mal in meinen zehn Jahre alten Bildern aus der M9 geblättert und ein paar DNGs mit einer aktuellen Version von Lightroom angesehen. Der Farbcharakter ist mit "Vintage" sehr wohlwollend umschrieben.
__________________
Meine Bilder und Texte: https://danielnussbaumer.ch
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de