DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2018, 14:31   #11
techman
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2007
Ort: Linz/Wien
Beiträge: 92
Standard AW: Mikrofon für die Aufzeichnung von O-Tönen

Zitat:
Zitat von R.H. Beitrag anzeigen
Das H1 hat eine Kugelcharacteristik und kann eigentlich ziemlich gut ausgesteuert werden, um auch leise Töne aufnehmen zu können. Ich kenne das aber nur vom Hörensagen.
Also zum einen haben die Mikrofonkapseln des H1 beide Nierencharakterisitik und nehmen in "echter" XY-Ausrichtung auf und zum anderen sind einfach die Preamps [gerade in den letzten 10-20%] halt wirklich nicht mehr rauscharm. Man muss beim H1 bedenken, dass das 2010 der allererste Fieldrecorder war der für 100€ über den Ladentisch ging. Ein echter Preisbrecher. Für viele Aufnahmen echt ein nettes Einsteigergerät, allerdings eben für diese besonderen Anforderungen, also sozusagen das Gras beim Wachsen aufnehmen, ist der einfach nicht optimal.

Ich habs für solche einfache Aufnahmen derzeit einen Olympus LS-5 (gebraucht) gekauft, der ist schon ein großes Stück rauschärmer - aber eben auch bei voll aufgerissenem Vorverstärker nicht mehr 100% rauschfrei. Wenn man ein paar 100€ mehr ausgeben kann, gibt es Recorder die noch rauschärmer sind.
Ob es Sinn macht zusätzlich einen - sehr guten - Mikrofonvorverstärker und ein besonders rauscharmes Mikrofon zu benutzten, hängt wohl von der Anwendung ab und auch wie weit man die Einschränkung beim Transport und Handling in Kauf nehmen mag/kann.

Ich würde aber mal versuchen in der DAW des Vertrauens den Entrauschungsalgorithmus über die Aufnahmen des H1 laufen zu lassen [also eigentlich alle Programme können das Rauschen in einem stillen Teil analysieren und dann aus der Aufnahme filtern - klar ist das nicht optimal und auch keine Dauerlösung, aber gerade wenn das Geld für spezielles Equipment fehlt einen Versuch wert.]
__________________
Ausrüstung: Nikon D800, D5300; Sony RX100II, NEX5/F3, Alpha6000 und ein paar Gläser
techman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 08:55   #12
Rainmaker No.1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 2.990
Standard AW: Mikrofon für die Aufzeichnung von O-Tönen

Hallo,

@ all,

danke für die Antworten.

@ beiti,

die Sache mit dem Ohrwurm hört sich interessant an. Preislich noch machbar und für solche "störenden" Dinge wie Windgeräusche wohl keine ganz schlechte Lösung.

@ theschaaf,

die Geräusche sind wohl eher mit einem Richtmikrophon aufgenommen und später unter die eigentliche Aufnahme gelegt worden. Im Notfall müsste ich mich damit zufrieden geben ...

@ techman,

die Sache mit der Entrauschung habe ich schon probiert, es wird besser, aber bei dem SNR ist da wohl nicht viel zu retten.
Mir ist auch klar, dass es sich beim H1 nach professionellen Maßstäben eher um ein Diktiergerät handelt, aber man nimmt halt was man hat. Da das Teil einen Mikrophoneingang hat habe ich halt daran gedacht hier was besseres einzustöpseln ...


MfG

Rainmaker
__________________
erfolgreich gehandelt mit:

Hefti-, Solarim, richy1982, Smurf1811, Xyntec, Vofsa04, Jo_Gibär, king_of_nowhere, Zeitdruck, cobra_ffb ...
Rainmaker No.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren