DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2018, 18:21   #1
miso669
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 46
Standard Leica M5

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Drei Fragen:
1. Versenkbares 50er Summicron, stimmt es, dass man es nicht versenken darf?
2. Voigtländer Snapshot Scopar 25mm kann es drauf ohne den Belichtungsmesser zu beschädigen?
3. Ist es normal, dass der Belichtungsmesser nicht zu sehen ist, wenn keine Batterie in der Kamera ist? Im Laden habe ich den Belichtungsmesserhebel nicht gesehen. Sah aus wie eine M2.
miso669 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 07:19   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.396
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von miso669 Beitrag anzeigen
...Im Laden habe ich den Belichtungsmesserhebel nicht gesehen. Sah aus wie eine M2.
Eine M5 unterscheidet sich doch optisch sehr stark von allen anderen M-Bodies; von vorne und auch von oben.
Vielleicht war es wirklich keine M5

https://en.wikipedia.org/wiki/Leica_M5

https://en.wikipedia.org/wiki/Leica_M2
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 08:04   #3
e410
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.347
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von miso669 Beitrag anzeigen
Drei Fragen:
1. Versenkbares 50er Summicron, stimmt es, dass man es nicht versenken darf?
2. Voigtländer Snapshot Scopar 25mm kann es drauf ohne den Belichtungsmesser zu beschädigen?
3. Ist es normal, dass der Belichtungsmesser nicht zu sehen ist, wenn keine Batterie in der Kamera ist? Im Laden habe ich den Belichtungsmesserhebel nicht gesehen. Sah aus wie eine M2.
  1. Leica empfahl, bei versenkbaren Objektiven den Verschiebeweg mit einem Klebeband zu begrenzen. Im versenkten Zustand würde der Arm des Belichtungsmessers mit dem Objektiv kollidieren. Lies hier: Anleitung Leica M5 (kwerfeldein.de)
  2. Das Voigtländer Snapshot Skopar 4/25mm sollte passen, lies hier: Rangefinderforum - Positivliste Leica M5
  3. Der Beli wird durch das Spannen des Verschlusses aktiviert.
e410 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 12:05   #4
miso669
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 46
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von e410 Beitrag anzeigen
  1. Leica empfahl, bei versenkbaren Objektiven den Verschiebeweg mit einem Klebeband zu begrenzen. Im versenkten Zustand würde der Arm des Belichtungsmessers mit dem Objektiv kollidieren. Lies hier: Anleitung Leica M5 (kwerfeldein.de)
  2. Das Voigtländer Snapshot Skopar 4/25mm sollte passen, lies hier: Rangefinderforum - Positivliste Leica M5
  3. Der Beli wird durch das Spannen des Verschlusses aktiviert.
Danke für deine Antworten.
1. Das mit dem Klebeband habe ich gesehen. Ich denke wird wohl bei dem Summicron gemacht werden müssen.
2. Auf der Seite gibt es unterschiedliche Ansagen bez. des Snapshot Scopars .
3. Die Frage war ist dieser Hebel OHNE BATTERIE zu sehen oder bleibt es dann versenkt.
miso669 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.07.2018, 14:03   #5
miso669
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 46
Standard AW: Leica M5

War noch mal bei dem Händler und der Belichtungshebel bleibt auch mit Batterie unten ABER der Belichtungsmesser funktioniert trotzdem!?? Es ist eine mit silbernem Oberteil. Weiss jemand weshalb?
miso669 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 16:36   #6
nocti lux
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 164
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von miso669 Beitrag anzeigen
...
1. Das mit dem Klebeband habe ich gesehen. Ich denke wird wohl bei dem Summicron gemacht werden müssen.
Wenn es das noch gibt: 9.5 mm breites Dymo-Band.

Beim Spannen sollte das Ärmchen auch ohne eingelegte Batterie rauskommen, weil rein mechanischer Vorgang.
__________________

Clemens


Geändert von nocti lux (28.07.2018 um 16:40 Uhr) Grund: Ergänzung
nocti lux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 20:23   #7
mikro_makro
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 89
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von miso669 Beitrag anzeigen
War noch mal bei dem Händler und der Belichtungshebel bleibt auch mit Batterie unten ABER der Belichtungsmesser funktioniert trotzdem!?? Es ist eine mit silbernem Oberteil. Weiss jemand weshalb?
Hatte auch mal eine M5, und kann mich auch noch erinnern, dass ich aus Neugier den Belichtungsmesser sehen wollte, aber das nicht so ohne weiteres funktionierte (wie genau, weiß ich nicht mehr). Das ist schon OK so. Leica hat sich bei der Konstruktion wohl auch etwas dabei gedacht, nämlich dass der Messarm nicht aus Versehen beim Objektivwechsel ausgeklappt und beschädigt wird.
__________________
Life dances on, sometimes with crutches – Robert Frank
mikro_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 18:22   #8
Bantas
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Kiel
Beiträge: 360
Standard AW: Leica M5

Ich habe eine M5. Der Hebel kommt nur bei aufgesetztem Objektiv raus.
Der Belichtungsmesser kann natürlich nicht funktionieren. Allerdings bewegt sich die Nadel, wenn man die Kamera bewegt.
Bantas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 19:28   #9
argus-c3
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.263
Standard AW: Leica M5

Zitat:
Zitat von miso669 Beitrag anzeigen
Im Laden habe ich den Belichtungsmesserhebel nicht gesehen. Sah aus wie eine M2.


Also es ist aber wirklich eine M5? Die anderen hätten ja eh keinen Belichtungsmesserhebel ...

LG
Thomas
__________________
Fuji X-E3 and the Fujicrons
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:23   #10
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.274
Standard AW: Leica M5

Der Belichtungshebel klappt erst bei gespanntem Verschluss und angesetztem Objektiv hoch. Mit Batterien hat das nix zu tun. Falls man einen Adpter z.B. M39 auf M hat kann man das angesetzte Objektiv simulieren. Dann sieht man den Arm auch. Wenn der Beli bei angesetzem Objektiv plausibele Werte ausgibt kann man davon ausgehen, dass der Beli Arm auch funktioniert. In eingeklappter Position kann der nicht viel sinnvolles messen. Wobei er dann vermutich auch erst gar nicht aktiviert wird wenn da mechanisch irgendwas defekt ist.

Den M5 Schriftzug auf der Front kann man kaum übersehen. Daher vermute ich mal, dass es eine M5 ist.

Die Batteriethematik ist bekannt? Man benötigt eigentlich PX625 Batterien die es nicht mehr gibt. Ein Umbau ist relativ günstig in Deutschland bei Herrn Reinhardt möglich.

Alternativ gibt es noch Adapter oder Weincells.

Ansonsten absolute Empfehlung für die Kamera. Macht spaß, sieht schick aus und hat durchaus auch den ein oder anderen Vorteil gegenüber M3 und co.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leica m5


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren