DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2020, 11:22   #1
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard Balkon mit Opuntien, hybrid, mit Großformatkamera, SW

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!

Balkon
by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Hybrid
Direkt auf Fotopapier, ohne Fixieren und Entwickeln, 1,5 h Belichtung
"Fixiert" durch Scannen

Hemi Anastigmat 6,5/135
Plattenkamera 9x12
Fotopapier 6x9

Kontrast verstärkt
__________________
Bernd Hutschenreuther

Geändert von Hutschi (05.11.2020 um 12:16 Uhr)
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 11:26   #2
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.168
Standard AW: Balkon mit Opuntien

Was ist denn Deine Intention hinter solchen Bildern?
Warum machst die? Was willst damit zeigen?
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 11:44   #3
Hutschi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: Balkon mit Opuntien

Danke für die Fragen, Silberkorn.
Es gibt mehrere Gründe.

Zum einen habe ich von meinem Opa eine Großformat-Kamera geerbt, die wollte ich verwenden, um besondere Bilder zu machen.

Das ist eines der eher emotionalen Motive.

Aber etwas weiteres:
Ich betrachte Fotografie in zwei Richtungen:
1. als Dokumentation. Dazu verwende ich heute fast nur Digitalkameras.
2. als Kunst. Hier lerne ich verschiedenste Methoden kennen.

Eines, was mich immer faszinierte: Zu Beginn der Fotografie (vor Niepke 1826) konnte man noch nicht fixieren und entwickeln. Aber es gab schon Bilder. Die wurden im Dunkeln aufbewahrt und bei Kerzenlicht betrachtet.

Ich wollte probieren, wie so etwas funktioniert und wie die Resultate aussehen.

So habe ich begonnen, Fotopapier direkt in die Kamera zu legen.


Balkon - Negativ
by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Die ersten solchen Versuche waren Solarografien.
Dabei wird über mehrere Tage die Sonnenbahn fotografiert.


Solarografie Dresden 21.12.2015-21.6.2016
by Bernd Hutschenreuther, auf Flickr

Das zeigte zugleich, dass es möglich ist.

---
Dann nahm ich verschiedene Kameras. Das gab sehr interessante Ergebnisse.

Statt Fixieren hilft scannen, denn wenn die Originale ein paar Minuten im Sonnenlicht bleiben, sind sie schwarz.

---

Digital lassen sie sich invertieren und im Kontrast verstärken.

---
Motive: Ich habe verschiedene Motive verwendet. Hier sind es Kakteen.

Durch die Bewegung der Sonne ändert sich der Schatten. Mit der Digitalkamera sind die Aufnahmen also auch nicht herstellbar, ich kenne keine, mit der man 1,5 h lang belichten kann.

---
Ich versuche dabei zugleich, etwas vom Eindruck des Piktorialismus zu erhalten, ohne ihn nachzuahmen.

Der Photoprozess soll sichtbar bleiben.

---

Es sind eine Art Langzeitlomographien.

---

Ich stelle dabei hohe Anforderungen an die Qualität, wobei ich diese nicht im technischen Sinn meine.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
analog , hybrid


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Stillleben
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de