DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2020, 01:10   #11
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.979
Standard AW: Traumfileger EF -> mFT Adapter

Zitat:
Zitat von r-bfm Beitrag anzeigen
Hier gabs ja schon mal einen Thread zum Adaptieren des Canon 55-250, bei dem gleichfalls die bessere Schärfe gegenüber dem Pana 100-300 gerühmt wurde. Allerdings schien mir die Anzahl der Nutzerbestätigungen relativ gering.
In einem Video von Traumflieger wurde die Funktionalität bzgl. Fokusbracketing an einer G81 mit Traumflieger Adapter bestätigt.
Da ich nun doch mich zu einem Upgrade meiner Ausrüstung aufraffen will, ging mir diese Variante jetzt im Kopf rum, das sicher bessere Pana 100-400 will ich mir aus Größen- und Kostengründen nicht gönnen.
Meine Frage: Ist die angedachte Kombination tatsächlich schärfer als das Pana 100-300 und funktioniert Fokusbracketing auch mit dem Viltrox ef-m1 so gut. AFC benötige ich z.Z. nicht aber der Autofokus sollte schon sitzen. Angedacht ist eher eine Panasonic G81 oder GX9.
Falls die Schärfe in etwa gleich ist, würde ich doch eher das Pana 100-300 bevorzugen, bei Neukauf mit Traumfliegeradapter spart man nach meinen Recherchen etwa nen 100er, das macht den Kohl auch nicht fett.

V.G.

Die Kombination ist tatsächlich schärfer, das 55-250 STM ist im Canon-Lager ein Geheimtipp, vor allem für den Preis.

Habe das Objektiv selber mit dem 100-300 II und dem Panasonic Leica 50-200 verglichen. Vor allem letzteren enttäuscht im Vergleich, immerhin ist es der knapp siebenfache Preis.

Haptisch kommt bei der Canon der Linse keine Freude auf, ist aber zweckmäßig.

Deiner Rechnung kann ich aber nicht ganz folgen. Das Objektiv und den Viltrox Adapter bekommt man zusammen für etwa 300€. Das ist deutlich unter dem Preis des 100-300 II
Davon abgesehen ist der Adapter eine einmalige Investition von der jedes weitere Objektiv profitiert.

Eine weitere Empfehlung ist das Canon 10-18 und das 50mm STM. Das Joghurtbecher-Drio bekommt man zusammen für 500€.
Dazu noch einen Viltrox EF-M2 und man hat gleich 3 neue Objektive...mit kleinen Modifikationen.







Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Von Dir, stimmt. Oder hast Du ein genaues Model genannt?
1) Die Worte "Speed Booster" sind hier in keinster Weise gefallen, nur die haben eine weitere Optik verbaut.

2) Es geht es hier um den Traumflieger Adapter...auch der hat kein verbautes Glas.

3) Deine Wortwahl war "wenn ich in der Vergangenheit nichts übersehen habe, haben die immer ein optisches Element" ist ebenfalls falsch weil es eben genügend Metabones Adapter ohne ein zusätzliches Glaselemet gibt.

Das Video hat mich damals zum Kauf angeregt.

https://www.youtube.com/watch?v=N5wZAvUmPUA
Skylake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 10:36   #12
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 4.014
Standard AW: Traumfileger EF -> mFT Adapter

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen

Haptisch kommt bei der Canon der Linse keine Freude auf, ist aber zweckmäßig.
Einspruch euer Ehren, Das einzige worüber man Diskutieren kann, ist das Kunststoffbajonett.
Die Optik ist sehr gut verarbeitet, das Zoom läuft satt, der Tubus hat keinerlei Spiel. Angenehm leicht, daher passend zu den Kleinen MFTs.


Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen

Eine weitere Empfehlung ist das Canon 10-18 und das 50mm STM. Das Joghurtbecher-Drio bekommt man zusammen für 500€.
Das ist halt auch eine Größen und Gewichtsfrage, der Adappter ist da vermutlich schwerer als die beiden Optiken und die Länge nimmt halt auch deutlich zu.
Preislich sicher Interessant, wenn man den Adapter eh hat, da die MFT Optiken tendenziell das doppelte kosten.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 17:40   #13
r-bfm
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Beiträge: 115
Standard AW: Traumflieger EF -> mFT Adapter

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
...

Deiner Rechnung kann ich aber nicht ganz folgen. Das Objektiv und den Viltrox Adapter bekommt man zusammen für etwa 300€. Das ist deutlich unter dem Preis des 100-300 II
Davon abgesehen ist der Adapter eine einmalige Investition von der jedes weitere Objektiv profitiert.

Eine weitere Empfehlung ist das Canon 10-18 und das 50mm STM. Das Joghurtbecher-Drio bekommt man zusammen für 500€.
Dazu noch einen Viltrox EF-M2 und man hat gleich 3 neue Objektive...mit kleinen Modifikationen.


..
Solange ich nicht belastbare Infos bzgl. Fokusbracketing beim Viltrox habe, wird es wohl auf den Traumflieger herauslaufen und der kostet neu knapp 200 €, dazu das 55-250 liegt man ein ganzes Stück über 300. Da ist der Abstand zum Pano (Onlinepreis) mindestens 100 €, kann sich natürlich noch durch Gebrauchtkauf etwas verringern, allerdings wird der Traumflieger nicht allzu häufig angeboten. Das nur zur Erläuterung meines Preisvergleichs, wobei der bei diesen Beträgen für mich nicht im Vordergrund steht. Im Vergleich zu den Pro-Linsen, wie Pana 100-400, sieht das natürlich anders aus.

V.G.
__________________
Fanboys aller Marken vereinigt Euch!
r-bfm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 11:23   #14
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.923
Standard AW: Traumfileger EF -> mFT Adapter

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
1) Die Worte "Speed Booster" sind hier in keinster Weise gefallen, nur die haben eine weitere Optik verbaut.
OK, das wusste ich nicht dass es da noch andere Adapter gibt.

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
2) Es geht es hier um den Traumflieger Adapter...auch der hat kein verbautes Glas.
Nichts anders hatte ich ja geschrieben.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren