DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2020, 00:32   #1
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.001
Standard Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Nachdem auch die Firmware 1.1.1 noch keine echte Besserung mit den Sandisk Extreme Pro Karten brachte (ab und an stürzt die Kamera ab), sollten wir doch mal einen Beitrag speziell zur EOS R5 erstellen.

Der Grund ist einfach: Durch die 45 mPixel und bis zu 20 Bildern pro Sekunde werden extreme Anforderungen an das Interface der Kamera und die Geschwindigkeit der CFexpress gestellt. Das ist aktuell wohl das heftigste, was es in der gesamten Kamerabranche gibt.

Global kann man sagen, dass fast alle Karten <= 256 GByte Kapazität zu langsam sind, um die volle Geschwindigkeit der Kamera ausnutzen zu können. Das gilt auch (und vor allem) fürs Filmen in 8k. (Okay, das mache ich nie, daher kann ich hier nur über meine Erfahrungen mit Speicherkarten berichten.

Richtig schnell (selbst getestet):
- ProGrade Cobalt 325 GB (und 650 GByte) jeweils R1700/W1500
- WISE 512 GB (R1700/W1550)

Unbrauchbar langsam (selbst getestet):
- Delock 256 GB (die bricht bis auf USB 1 Geschwindigkeit ein)

Halbwegs schnell (selbst getestet):
- Sandisk Extreme Pro 128 GByte (R1700/W1200) - stürzt aktuell ab mit R5
- Sony Tough 128 (R1700/W1480)


Die Sony hat praktisch die gleichen Angaben wie die Wise und die beiden ProGrades, ist aber deutlich langsamer.


Edit / Zusatz:
Bitte testet Eure Karten mit der genialen Freeware der Zeitschrift c't auf Kapazität, durchgängige Geschwindigkeit usw:
https://www.heise.de/download/product/h2testw-50539

.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Sigma 150 Macro · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye

gehandelt
mit 108 Forenmitgliedern

Geändert von JensLPZ (13.09.2020 um 11:00 Uhr)
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 00:52   #2
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Meine SanDisk 256 (1700/1200) ist für alles schnell genug. Ob die 3 Abstürze, die ich bis jetzt hatte, der Karte angerechnet werden müssen, steht für mich nicht fest.

Das als Info zur Karte, die ich verwende.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 00:56   #3
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Übrigens sind ja 6 RAWs pro Sekunde schon mehr Daten als 8K filmen.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 01:48   #4
Luminor
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 31
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Hallo Jens,

im Thread Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

schreibst Du im Post 1662

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall sind die ab 512 GB a WISE uch nochmal deutlich schneller als die "kleinen". Vermutlich einzige Ausnahme sind die 325er ProGrade Cobalt, die eigentlich 512er sind. Da garantiert ProGrade eine Schreibrate von durchgängig mindestens 1500 MB pro Sekunde.

Die 512er WISE wurde von vielen empfohlen....
Woher hast Du die Info, daß die Wise 512er schneller ist, als die "kleinen"? Speziell schneller als die 256 GB. Zumindest laut Wise soll die Übertragunsgeschwindigkeit von 512 GB und 256 GB identisch sein:
https://www.wise-advanced.com.tw/sup...ide_200617.pdf

Bei Sandisk ist es ja von den Specs her bekannt.

Grüße, Olaf
Luminor ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.09.2020, 02:08   #5
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Die Angaben 1500MB oder 1200 MB, das sind ja nur kurzzeitige bursts. Wenn das Dauertransferraten wären, dann würden für 8K RAW (2600 MBit/s) bereits 400MB (also 400 MByte/s, das sind 3200 MBit/s) ausreichen.

Oder hab ich da jetzt einen groben Rechenfehler drin, mitten in der Nacht?

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 10:57   #6
JensLPZ
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.001
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Die Prograde Cobalt 325 und 650 GByte sind derzeit wohl die einzigen, die kontinuierlich 1,5 GByte je Sekunde Datentransferrate über die gesamte Kapazität garantieren.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Sigma 150 Macro · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye

gehandelt
mit 108 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 11:09   #7
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
...kontinuierlich 1,5 GByte je Sekunde Datentransferrate über die gesamte Kapazität garantieren.
Das wären dann 12.000 MBit pro Sekunde, also 4 8K RAW Streams gleichzeitig. Selbst eine CFExpress mit "nur" 1000 MByte/s hätte 8000 MBit/s, ein Vielfaches der notwendigen Geschwindigkeit.

8K RAW (2600 MBit pro Sekunde) sollte ja schon mit etwa 400 MByte pro Sekunde machbar sein.

Irgendwie passt das alles nicht so ganz zusammen mit den Geschwindigkeiten und den Angaben von Canon.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 11:20   #8
yosemite
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.399
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Ich kann ergänzend bestätigen, dass die Sandisk Extreme Pro 128GB abstürzt. Die R5 (Firmware 1.1.1) hat sich schon nach dem 4. Bild überhaupt verabschiedet.

In einer Produktrezension habe ich gelesen, dass dies auch mit einer(?) Nikon-Kamera der Fall sein soll und die Produktionscharge mit dem Ende "NN" betreffen soll. Auf der Rückseite mit dem Barcode konnte ich bei meiner Karte auch die Endung "NN" ablesen. Der Rezensent schreibt, dass eine "IN" nicht von dem Problem betroffen sein soll. Ob das stimmt, kann ich nicht verifizieren. Vielleicht weiß hier jemand mehr?
__________________
EOS R5
yosemite ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.09.2020, 11:34   #9
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Ich hab jetzt mal von meiner M.2 SSD auf die SanDisk ExtremePro 256GB größere Datenmengen geschrieben.

Die CFExpress steckt in einem Sony MRW-G1 Reader und steckt am USB 3.1 Gen 2 Typ C Port an einem Asus ROG Maximus XI Hero Mainboard. Der Typ C port kann übrigens auch den Akku in der R5 laden.

Am Anfang waren es fast 800 MByte/s, die sind dann auf 460 abgefallen, die bis zum Ende gehalten wurden.

Nehmen wir die 460 MByte/s, dann sind das etwa 3600 MBit/s, also locker ausreichend für 8K RAW.

Von den auf der Karte angegebenen 1200 MByte/s ist da aber weit und breit nichts in Sicht am PC. Vielleicht kanns die R5 ja schneller, das bezweifle ich aber, sonst wäre es möglich, RAWs ununterbrochen aufzunehmen, bis die Karte voll ist.

https://vimeo.com/457414941

LG,
Karl-Heinz

Edit: Quatsch, das war die Lesegeschwindigkeit von der Karte auf die M.2 SSD. Schreibgeschwindigkeit kommt gleich
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R

Geändert von kaha300d (13.09.2020 um 12:07 Uhr)
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 12:15   #10
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Cfexpress Speicherkarten für die EOS R5

Also, im vorigen Post, das war fälschlicherweise die Lesegeschwindigkeit von der Karte auf eine M.2 SSD.

Hier nun die Schreibgeschwindigkeit: Zuerst 420 MByte/s, dann nur mehr 210.

210 MByte/s würden für 8K RAW nicht mehr reichen, aber eventuell ist die R5 ja doch schneller im Beschreiben als mein PC.


https://vimeo.com/457420817

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de