DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2019, 13:44   #11
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.924
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Zitat:
Zitat von Janosch25786 Beitrag anzeigen
Danke euch allen bis hier für die Bewertung.

Wenn ich es richtig gelesen habe, ist der AF der T2 und der der H1 identisch?!
sehr ähnlich, aber nicht identisch
Zitat:
Die T3 fasziniert mich, aber ich wollte lieber mehr Geld in Optiken stecken....vielleicht muss ich doch umdenken?!
an sich meist die bessere Idee, im konkreten Fall würde ich die X-T3 aber spürbar vorne sehen, die Verbesserungen beim Autofokus aber auch dem lautlosen Auslösen sind deutlich.
Zitat:
Ist der AF langsamer, je kleiner die Anfangsblende ist? Bei Canon/Nikon verbessert sich der Autofokus ja merklich bei 2.8er Blende oder besser...Frage bspw. in Bezug auf das 100-400
Mehr Licht für den Autofokus ist immer besser. Aber auch das 100-400mm ist ganz ordentlich, weil es schnelle Motoren besitzt. Das 50-140mm ist schneller, aber es ist ein ganz anderer Brennweitenbereich.
Beim jeweiligen Objektiv die Blende zu schließen ist aber oft keine gute Idee, die Kameras fokussieren im C-AF mit oder nahe der Arbeitsblende.
wuiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 06:40   #12
krutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Die Meinungen zu dem Thema Autofokus in den Fuji gehen sehr weit auseinander: https://www.fuji-x-forum.de/topic/37797-autofokus-x-t3/
__________________
Praktica Super TL 1000
Carl Zeiss Jena Flektogon 35mm F2.4 MC, Jupiter 37-A 135mm F3.5, Pentagon 50mm F1.8 auto MC
krutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 08:23   #13
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.670
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Zitat:
Zitat von krutschi Beitrag anzeigen
Die Meinungen zu dem Thema Autofokus in den Fuji gehen sehr weit auseinander: https://www.fuji-x-forum.de/topic/37797-autofokus-x-t3/
So weit auseinander finde ich das eigentlich nicht. Es geht da um einen AF-C 3D- Test in Bezug auf Modelleisenbahn bei einer spezifischen Trackingeinstellung (Wei-Verfolgung) der mit dem 56 1.2 gemacht wurde, einem Porträtobjektiv. Der Thread ist durchaus lesenswert, das Weit-Verfolgungstracking scheint bei Fuji unabhängig von der dämlichen Objektivwahl tatsächlich verbesserungswürdig. Aber das ginge theoretisch - und hoffentlich auch praktisch - über Firmwareupdates, nur hat das nichts mit den Anforderungen des TO zu tun, der ja sinnvollerweise z.B. ein 50-140 2.8 für Aktionaufnahmen einsetzen möchte und diese mit anderen AF-C-Einstellungen problemlos meistern kann ab der Generation T2/H1.
__________________
Fujifilm: X-H1 / XF 14 2.8 / XF 23 1.4 / XF35 1.4 / XF 56 1.2 / XF 18-55 2.8-4.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF50-140 2.8 incl. XF1.4X TC
Tommy43 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 14:23   #14
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 1.709
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Und wie gesagt, wir vergleichen hier mit einer D700, nicht mit einer D500 oder 7Dii oder D5 oder 1Dx...

Die Performance kriegen alle hin....
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.09.2019, 09:53   #15
teebaum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 730
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Ich hatte und liebte die D700, die neueren Fuji sind ihr bez. Autofokus aber alle klar überlegen, das ist eine andere Generation.

Als Besitzer einer X-H1 und zwei T-X30 sowie gelegentlichen Benutzer einer X-T2 würde ich die
X-H1 bez. Autofokus eher "gefühlt" zwischen X-T2/20 und X-T-3/30 sehen.
Der grössere Unterschied liegt in der Haptik, dem supersmoothen Verschluss und dem Auslöser sowie natürlich dem IBIS, der je nach gewähltem Objektiv mehr oder weniger bringt.
Da die X-H1 einem unterdessen nachgeschmissen wird, würde ich die in Frage kommenden Kameras mit den angedachten Objektiven mal antesten und erst danach eine Entscheidung treffen.
Je nach Objektiv und Anwendungsgebiet ist der Unterschied bez. Autofokus der Kameras mal grösser, mal kleiner.


Zitat:
Zitat von Janosch25786 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Entschuldigt diesen Thread, aber ich finde trotz wiederkehrender Hinweise zu den "zu Hauf geposteten Vergleichen" nichts, was meine eigentliche Frage beantwortet...

Wir, also meine Frau und ich, fotografieren seit nun über 10 Jahren. Unsere Hauptanwendung erforderte immer einen sehr guten AF-C und lichtstarke Tele. Nun haben wir zwar etwas abgespeckt mit unserer Ausstattung, nutzen aktuell aber trotzdem mit der Nikon D700 und dem Tamron 70-200/2.8 USD G2 nicht das schlechteste Werkzeug. (+ Einige ART-Festbrennweiten)

Wir merken aber leider, dass wir nun mittlerweile mit Kindern einfach keine Lust verspüren die 2,5kg mitzuschleppen und so kommt die Frage auf, wieso so eine gute und teure Ausrüstung haben, wenn man sie kaum benutzen will.

Jetzt zur eigentlichen Frage: auf welchem Level befindet sich die Treffsicherheit des AF-C in einer X-H1 und einer X-T3/30 im Vergleich zu einer Nikon D700? Mir geht es nicht im speziellen um Eye-Track, was ich toll finde, aber auch weiter ohne auskäme. Als Referenzobjektiv bei Fuji würde ich das 50-140/2.8 sehen.

Würde mich über Antworten freuen...
__________________
zeiss touit 12 | xf 16 f1.4 & f2.8 | xf 23 f1.4 | xf 27 | xf 50 | xf 56 | xf 16-55 | xf 55-140 | xc 15-45 | zeiss touit 32 | fuji x-h1 | 2x fuji x-t30 | fuji x-a3

Geändert von teebaum (05.09.2019 um 12:58 Uhr)
teebaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 14:49   #16
cubedriver
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 360
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
...auch einen [AF] der zuverlässig trifft und nicht macht, was er will....
Solange es ausreichend Licht hat und das Fokusfeld auch eine Kontrastkante, nach der es messen kann...
cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 17:23   #17
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 1.709
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Was immer alle mit den angeblichen Low Light Problemen haben...

Ich hatte seit dem Wechsel noch nie AF Probleme, wenns Dunkel wurde... Klar muss man ein bisschen wissen, was man tut, aber ne Kontrastkante braucht die SLR auch....

Ich kann nur sicher sagen: Bis 1/5 Sekunde, bei ISO 6400 und f/1.4 kein Problem, scharf zu stellen.... Nur dass ich da im Sucher sogar noch was sehe...

Darunter wird haarig, da sehe ich nur wie gesagt beim Spiegel schon lange nichts mehr... Und es bringt mir nix, AF zu haben, wenn ich blind zielen muss....

Konzerte kein Thema, LARP Tavernen mit eben den Einstellungen oben überhaupt kein Problem. Da verwackel ich trotz IBIS öfter, als dass der AF daneben geht... Auch Feuershows mit 1/5 2.8 und ISO 1600-3200 kein Problem...

Ich suche solche "AF Probleme" mittlerweile nur noch hinter der Kamera...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 11:55   #18
gvadf
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 22
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Von Nikon bin ich vor rd. 2 Jahren zu Fuji gewechselt. Bei Nikon hatte ich alles durch bis zur D4 hoch und den schweren 2,8er Zoom Objektiven von 14mm bis 200mm.
Bei Fuji vermisse ich nichts davon. Das Equipment ist wesentlich leichter. Die Fotoqualität hat sich für meine Ansprüche nicht wesentlich geändert, obwohl ich jetzt mit einer Crop Kamera fotografiere.
Der AF-C ist ausgesprochen leistungsstark. Gelegentlich fotografiere ich noch Fussball, da kommt der AF-C mit schneller Serienbildfunktion so gut wie nie ins stottern und ich habe kaum unscharfen Ausschuss.
zB hier: https://www.fupa.net/galerie/vfl-ben...484/foto1.html
__________________
Günter von Ameln
www.gvad.de

---------------------------------------------------------------------------

FUJI X-T3 - Fuji 10-24/4 - Fuji 18-55/2,8-4 - Fuji 55-200/3,5-4,8 - Fuji 16/1,4 - Godox TT685F - Nissin i40
gvadf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 12:37   #19
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 2.983
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Wenn man so viel Klarheit usw draufhaut, erscheinen manche von den Fußballfotos zwar als scharf, sehr viele sind aber einfach auch nicht im Fokus.
mehlmann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:06   #20
egladil
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 203
Standard AW: Fähigkeiten des AF-C Fuji vs Nikon D700

Ich bin vor einem Monat von der D700 auf die X-T3 gewechselt (X-T30 war mir zu mini, da kann ich nicht mal mit dem linken Auge durch den Sucher schauen, was ich sonst immer mache)

Der AF-C der X-T3 ist dem der D700 weit überlegen. Der ist sogar so gut, dass ich meistens gar keinen AF-S mehr nutze, weil dann die Fälle wo "Model bewegt sich noch 10cm vor oder zurück" nicht mehr zu unscharfen Bildern führen.

Es gibt ein aber: low-light. Bei wenig Licht wird die X-T3 sowohl mit AF-S als auch AF-C lahm und schlecht, da ist die D700 besser.

Was ich gemacht hatte war lokal beim Händler die X-T3 übers WE ausleihen und selbst ein Bild machen - kann ich auch so empfehlen.
egladil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren