DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2018, 20:05   #41
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 12.786
Standard AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

Zitat:
Zitat von SilkeMa Beitrag anzeigen
... aber Preis/Leistung finde ich das Pana 100-400mm i.O..
Im Anhang ein 100 % Ausschnitt aus einem Bild mit dem 100-400 bei 400mm an der Pen-F. Aus Raw konvertiert mit PS Elements und Standardeinstellungen (also nicht nachgeschärft, keine Tonwertmanipulationen, nix geändert). Die ISO waren viel zu hoch, der Frosch kam unerwartet.

Ich bin sehr positiv überrascht von diesem Objektiv. Und klein und leicht ist es auch noch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Frosch_100_Prozent.jpg (770,2 KB, 146x aufgerufen)
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 11:38   #42
Ralle04
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: kurz vor Holland
Beiträge: 423
Daumen hoch AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

Klasse Bild. Deine Einschätzung zum 100-400 kann ich nur unterschreiben
__________________
Erfolgreich gehandelt (Käufer zuletzt) mit: max-w, Niveaking, freshmind, glengrant, Tandil, ennemi, fb68, O.l.e.,Mitknipser, ottti, chickenherby, sb7180, baksy, onkelstevi, G-FOTO, Daniel.thoss, erich-k, Xoa und ca. 40 weiteren Usern

Verkäufer: awrad, Flohjoe14, SonofGravity, MerkleY, lumega, Sam82
Ralle04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 21:05   #43
hardy_k
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Seelze
Beiträge: 96
Standard AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

mit Oly 40-150/2.8 und Konverter...ooc

nur zum Vergleich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pic02-20.jpg (436,6 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Klick
hardy_k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 21:41   #44
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 12.786
Standard AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

Zitat:
Zitat von hardy_k Beitrag anzeigen
nur zum Vergleich
Auch ein 100% Ausschnitt aus der Bildmitte oder das ganze Bild verkleinert? Falls letzteres, ist das irgendwie etwas schwer mit dem Vergleich.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Gestern, 08:41   #45
hardy_k
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Seelze
Beiträge: 96
Standard AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Auch ein 100% Ausschnitt aus der Bildmitte oder das ganze Bild verkleinert? Falls letzteres, ist das irgendwie etwas schwer mit dem Vergleich.
Ja stimmt. Betrifft das gesamte Bild....
__________________
Klick
hardy_k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:14   #46
acahaya
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: München
Beiträge: 4.404
Standard AW: Tele-Objektiv für Wildtiere gesucht

Ich würde Dir für eine Safari auf jeden Fall zu einem Zoom raten, auch wenn das Oly 300/4 und das Panasonic 200/2.8 dem jeweils stolzen Preis entsprechend ein mehr an Lichtstärke und Bikdqualität liefern.

Ich selbst besitze ein altes Panasonic 100-300, das 75-300 II und das 40-150/2.8 mit MC14 sowie das FT50-200 SWD mit EC-14 und Ec20 und hatte im April für eine Woche das 100-400 Panasonic ausgeliehen. Sollte Olympus nicht bald mit einem vergleichbaren Telezoom mit Dual IS auf den Markt kommen, dann hol ich mir das 100-400 für die nöchste Safari.

Die Ft Objektive und auch die adaptieren Canon Objektive kannst Du an der E-M5 vergessen, es sei denn Du willst manuell fokussieren. Hättest Du eine E-M1 I oder zwei wäre das was anderes.

Für Deine Safari musst Du Dich wie Du selbst sagst zwischen Reichweite und Lichtstärke entscheiden.
Ich würde in Namibia auf Flexibilität und Reichweite setzen, d.h. auf ein Zoom. Das 75-300 II ist deutlich günstiger als das 100-400 und das 40-150/2.8 +MC14 und würde ggf. Budget für eine Zweitkamera lassen, an der dann das Standardzoom für Landschaftsaufnahmen und nahe Tiere sitzen könnte.
Das 100-400 hat mehr Reichweite, ist etwas lichtstärker und liefert zumindest im Vergleich der zwei Exemplare, die ich kenne, die bessere Bildqualität. Damit will ich nicht sagen, dass das 75-300 II schlecht wäre, es ist mein Reise-Telezoom für Reisen, an denen Tierfotografie eine untergeordnete Rolle spielt. Beim 100-400 ist jedoch wohl keine Zweitkamera mehr im Budget.
Gleiches gilt für das 40-150/2.8 plus MC14. Von meinen Objektiven ist das von der Bildqualität und Lichtstärke her sicher das beste Objektiv, ich hätte aber in Namibia Bedenken, ob es nicht zu kurz ist.

Ich würde mich an Deiner Stelle für die Namibia Reise für das 75-300 II oder das Panny 100-300II entscheiden und dazu eine gebrauchte mFt Zweitkamera für das 12-60 kaufen.

Alternativ kann man sich ein Tele wie das 100-400 übrigens für so eine Reise auch ausleihen oder gebraucht kaufen und nachher gebraucht weiter verkaufen.
__________________
................... flickr ... facebook ... acahayas Web-Dauerbaustelle

I shutter to think how many people are underexposed and lacking depth in this field.
Rick Steves
acahaya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
olympus , panasonic , tele , vögel fotografieren , wild life


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren