DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2019, 14:25   #31
derglueckliche
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 58
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Obacht bei Newborn und Blitz!
Überlag mal Dir eine Dauerlichquelle dafür zu besorgen.
Und wenn - kannst Du das 35mm ja auch mit extrenen Lichtquelle kombinieren.
Mit indirektem Blitzen hatte ich noch nie Probleme. Direkt blitze ich nie. Meine Frau ist Hebamme und "Assistentin" bei den Shootings. Da gabs wirklich noch nie Probleme. Der Tip mit der Lichtquelle ist gut, gucke ich mir mal an. Danke!

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Nutzt Du das 35mm denn immer offen? oder oft?
Das 56mm ist weit offen schon recht dünn, was den scharfen Bereich anbelangt.
Von etwa 400 Bildern pro Shooting würde ich sagen sind 50-70 bei f1.4.
Der Rest ab f2 aufwärts.
Ich bin mit der Freistellung und Lichtstärke sehr zufrieden. Es geht mir wirklich nur um den Af



Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
nimm mal eine H-1 in die Hand und schau, ob sich das warten lohnen würde (wenn sie die Ergonomie und Haptik beibehalten) - oder tausch, sollte sie Dir gefallen, deine T2 gegen eine H-1
Würde das wirklich so einen Unterschied machen? Dachte das es eher wirklich nur am Objektiv liegt?


Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Das wundert mich jetzt etwas, verwendest du da gezielt ein Fokusfeld und zielst damit auch aus eine Stelle wo es was zum Scharfstellen gibt?
Ähm... ja? Ich kenn mich mit der Kamera schon ganz gut aus und die Grundlagen der Fotografie beherrsche ich auch

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Da wäre mein nächster Gedanke, für Licht sorgen, ohne gutes Licht keine guten Fotos, mit Blende 1.4 muss das nicht mal sehr hell sein.
Ja das ist nicht immer leicht. Ich weiß auch im Vorfeld nicht wie die örtlichen Gegebenheiten sind. Nur durch meine Frau die schon vorher bei den Nachsorgen der Babys war und die Wohnung/Haus kennt und mir Eckdaten geben kann. Von daher wäre ein kleiner Strahler oder so wahrscheinlich nicht schlecht.
derglueckliche ist offline  
Alt 02.07.2019, 14:27   #32
cubedriver
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 357
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Die H1 macht den AF nicht schneller, die liegt "nur" besser in der Hand und sorgt etwas für das "DSLR-Feeling".
Den AF-Vorteil spielt nur die X-T3 aus.
cubedriver ist offline  
Alt 02.07.2019, 14:34   #33
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.725
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Genaugenommen ist der Vorteil der H1 der Stabi, der für einige User interessant ist.

Was die Frage des TO angeht: Ich würde nicht wechseln. Der Vorteil der Z ist bei Kinderbildern nicht so groß, dass es sich lohnen würde. Mal eine App zu besorgen und nachzurechnen, wieviel Schärfentiefe im Nahbereich vorhanden ist, kann da sinnvoll sein. Wenn man das Ganze ausschließlich auf Freistellung auslegen will, wird das vor allem teuer, aber nicht immer besser. Bei Babys müssen nicht nur die Augen scharf sein, sondern auch andere Teile des Motivs.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Sein Leben, sein Schaffen blieb ohne Licht; er zog ganz einfach den Schieber nicht." Beaumont Newhall...

Ausrüstung: Lubitel rulez...

Geändert von Digirunning (02.07.2019 um 14:44 Uhr)
wutscherl ist gerade online  
Alt 02.07.2019, 14:36   #34
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 218
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Wo ist das denn der Fall? Aus meiner Sicht macht es immer Sinn zu prüfen ob

a) ein Wechsel wegen veränderter Anforderungen etc. wirklich notwendig ist oder ob es eher ein persönlicher Wunsch ist

b) was für Vor- und Nachteile damit einher gehen

c) ob es dann wirklich Sinn macht
Ja, war vielleicht ein bisschen zu empfindlich heute morgen. Das war vor dem Mittagessen ...
cpstefan ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.07.2019, 14:46   #35
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.818
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

So, nochmals 4 Beiträge gelöscht. Auch Grundsatzdiskussionen über GAS gehören hier nicht her. Bitte beim Thema bleiben!
__________________
Digirunning ist offline  
Alt 02.07.2019, 15:33   #36
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 218
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Ich möchte gerne noch etwas anführen, was bisher noch nicht genannt wurde:

Die Fuji-Objektive sind per Design leider nicht zu einer stufenlosen Blendenverstellung fähig. Das ist insbesondere beim Filmen sehr auffällig, weil die Blenden dann immer in Sprüngen nachgegeregelt wird und im Filmmaterial dann auch sichtbar wird.

Von der Nikon weiss ich mit Sicherheit, dass es dort stufenlos gelöst ist, bei der Sony meine ich dass es auch so implementiert ist.

Hier gibt es eine Diskussion dazu:
https://www.dpreview.com/forums/thread/4173585

Gruss Stefan
cpstefan ist offline  
Alt 02.07.2019, 18:04   #37
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.818
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Zitat:
Zitat von derglueckliche Beitrag anzeigen
Video ist zu vernachlässigen.
__________________
Digirunning ist offline  
Alt 02.07.2019, 22:32   #38
derglueckliche
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 58
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Puh ich merke eine klare Ansage kann man nicht machen. Aus dem allgemeinen Tenor entnehme ich, dass die Unterschiede zu den Systemen eigentlich zu gering sind, dass es die Aufgabe der Fuji XT2 rechtfertigen würde. Und ob mir die bessere Haptik und der bessere AF ~1100€ Investition wert sind kann ich noch nicht sicher sagen. Der größere, besser auflösende Sucher steht natürlich auch auf der Haben Seite der Nikon.
Ein Wechsel auf die XT3 würde mich etwa das gleiche Kosten (150€ weniger) wie der Wechsel zu Z6. Sony noch teurer, und auch nicht wirklich besser. Zumindest wenn man dem Glauben schenkt was ich so online recherchiert habe.
Ich muss noch mal in mich gehen und mir klar werden ob es das wert ist.
Vielleicht muss auch einfach mal die Unvernunft siegen. Man lebt ja schließlich auch nur einmal.
Hätte ich die Z6 nur nie in die Hand genommen...
derglueckliche ist offline  
Alt 07.07.2019, 10:22   #39
Schauderwelz
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 563
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Gibt es schon eine Entscheidung?
Schauderwelz ist offline  
Alt 07.07.2019, 14:05   #40
derglueckliche
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 58
Standard AW: Von Fuji zur Z6 oder A7III

Ich denke schon, dass ich in absehbarer Zeit auf das Z System wechseln werde. Ich vermute KB DSLM gehört die Zukunft. Ich bin vor zwei Wochen wieder Papa geworden, mal schauen was finanziell drin ist. Zudem steht noch ein Umzug an und mir ist jemand ins Auto gefahren. Daher warte ich erstmal ab wie sich das alles regelt.
Mein Vater wird sich die Z6 wahrscheinlich auch kaufen, vllt gibts es ja dann Mengenrabatt beim Händler ;-)
derglueckliche ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren