DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2019, 09:37   #1
maik100780
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 4
Standard Probleme Sigma 17-50mm

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo ins Forum,

Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe mir eine Canon EOS M100 geholt. Da ich mit der Bildqualität nicht ganz zufrieden war habe ich mir eine Meike Adapter gekauft um auch EF und EFs Objekte benutzen zu können. Gestern habe ich mir nun das Sigma 17-50 f/2.8 dazu geholt. Ich weiß die Kombination an sich ist relativ ungewöhnlich aber es sollte ja durchaus funktionieren? In der Hoffnung auf bessere Bilder war es doch Recht enttäuschend. Ich habe das Gefühl das viele meiner Bilder nicht richtig scharf sind. Mein Standart Kit Objektiv (14-45 3,5-6,3 ist da nicht schlechter. Die Frage ist nun habe ich mir zu viel erhofft oder kann man irgendwie überprüfen ob das Sigma fehlerfrei funktioniert? Dazu kommt daß ich nun schon ein paar mal das Phänomen hatte das sich die Kamera nach dem ausschalten nicht mehr anmachen ließ in Verbindung mit dem Sigma. Es half nur ein Akku raus und wieder rein. In Verbindung mit dem Kit Objekt hatte ich das aber noch nie. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
maik100780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 10:22   #2
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.098
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Wenn das Sigma "genau so scharf" wie das Kit ist - hast du die maximale Schärfe. Canons aktuelle Kit-Objektive sind optisch verdammt gut. Der Vorteil des Sigma ist die Lichtstärke, die erlaubt Spielereien mit dem Schärfe/Unschärfe Verlauf uä. Was aber dann wieder genaueres Arbeiten erfordert damit die richtigen Elemente Schaaf sind
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 11:18   #3
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.356
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Den Fehler würde ich eher beim Meike-Adapter suchen

Generell zum Sigma 17-50: Ist sicherlich ein gutes Standard-Zoom, doch wer nach den vielen positiven Aussagen hier nun eine Hammer-BQ erwartet, kann leicht enttäuscht sein. Ich nutze es selbst, doch irgendwie zündet es bei mir auch nicht im Vergleich zu einigen anderen Objektiven
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 12:13   #4
maik100780
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Wieso denkst du das es am Meike Adapter liegt? Macht der etwas anderes als der original Canon Adapter? Hatte heute morgen schon wieder dieses Problem. Eine Zeit lang geht es und dann habe ich wieder eine Zeit lang das Problem das sie nach dem ausschalten nicht mehr an geht. Da hilft nur noch Akku raus. Was ich daran nicht verstehe das es manchmal geht und manchmal nicht?

Nochmal zum Objektiv. Ich habe nicht sonst was erwartet aber eine Verbesserung schon. Die Schärfe scheint hin und wieder okay zu sein aber ich habe auch oft das Gefühl das sie nicht optimal ist. Ich habe das Gefühl das Canon Kit Objektiv macht das besser.
Ein direkter Vergleich ist aber auch schwer da man zumindest ohne Stativ nicht ein Bild mit identischen Voraussetzungen 2 Mal hin bekommt um die verschiedenen Objektive zu vergleichen. Dazu kommt daß ich noch blutiger Anfänger bin.
maik100780 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.08.2019, 12:43   #5
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.356
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Unsaubere Kontakte, zu hohe Toleranzen, Wackelkontakt
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 15:01   #6
maik100780
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Kleines Update.

Ich war gerade bei Saturn wo ich das Objektiv gekauft habe. Da war man so freundlich und hat mir mir ein paar Konstellationen ausprobiert. Der Adapter ist nicht dran schuld gewesen. Ich habe den original Canon Adapter ausprobieren dürfen sowie auch ein original Canon EF Objektiv. Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Entweder war das Sigma Objektiv defekt oder das Sigma ist nicht kompatibel in Verbindung mit der M100. Habe das Objektiv nun zurück gegeben. Was denkt ihr macht ein zweiter Versuch Sinn mit dem Objektiv?
maik100780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 15:10   #7
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.356
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Nein!

Aber ist nur meine Meinung....zu einer M100 gäbe es für mich nur dieses Objektiv: https://www.canon.de/lenses/ef-m-32mm-f-1-4-stm-lens/

Dazu hast du noch das Kit-Zoom, was ja von der BQ für dich identisch mit dem Sigma ist. Wozu dann der Aufwand mit Adapter etc.?
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 15:24   #8
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.098
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Ja!

FB's sind toll - WENN es passt. Aber sie sind nicht jedermans Sache (Ich habe meine beiden gerade verkauft) und sie passen nicht immer. Ein gutes f/2.8er Zoom (und das Sigma ist gut) kann für viele Situationen die bessere Alternative sein.

ICH kann mir ein Leben ohne FBs gut vorstellen, ohne ein stabilisiertes f/2.8er Zoom nicht weil MEINE Fotographie selten "gestellt und wiederholbar" ist und ICH mir nicht von der Ausrüstung den Bildausschnitt diktieren lassen will. Und verglichen mit dem Kit ist es halt am langen Ende "zwei Blenden besser" was schon einiges an Spielerei mit Schärfe/Unschärfe Verlauf erlaubt, auch an der APS-C Kamera

Ist also sehr Anwendungs-Abhängig.
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 11:24   #9
VGER
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2012
Beiträge: 594
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Hei,

nein, defekt sein wird da nichts.

Was das nicht-mehr-ausschalten anbelangt: Ist es vielleicht so, daß das Problem immer dann auftritt, wenn beim Ausschalten der Kamera der Stabilisator des Objektivs noch eingeschaltet (nicht aktiv, nur eingeschaltet) ist? Das kommt bei Sigma-Objektiven und Canon M's öfter vor. Laut Sigma ist das auch nicht zu vermeiden.

Die Bildqualität: Ich war von dem 17-50 auch nicht gerade begeistert. Es erfüllt den Job, aber als grandios habe ich es auch nicht empfunden, egal an welcher Kamera. Nur die durchgehenden 2.8 sind natürlich eine Steigerung ggü. dem Kit-Objektiv.

Probier' doch einmal das Sigma 18-35/1.8 aus. Du musst es ja nicht gleich kaufen, vielleicht kannst Du es bei einem Händler kurz testen. Siehst Du dann einen Unterschied zum Kit-Objektiv? Das ist so ungefähr das, was mit diesen Kameras möglich ist.

MfG
VGER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 11:42   #10
maik100780
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme Sigma 17-50mm

Habe jetzt nochmal Google bemüht und bin dabei auf einen Thema hier im Forum gestoßen. Leider habe ich diesen nicht vorher entdeckt. Da geht es auch um diese Probleme mit dem einschalten. In diesem Thema betrifft es auch ein Sigma allerdings mit 17-70mm Brennweite. Das Problem ist aber das gleich. Die Lösung dort im Thema war mit einschicken und Software-Update gelöst oder es hinnehmen. Das Sigma Objektiv läuft wohl irgendwie nach ( wie auch immer das gemeint ist) und nach 1 Minute lässt sich die Kamera wieder ganz normal einschalten. Ich konnte das genauso nachstellen. Deshalb ging sie auch manchmal wieder an und manchmal nicht, jemandem wie viel Zeit dazwischen verstrichen ist. Muss man erst Mal drauf kommen. Ich werde nun auch Sigma kontaktieren und mal schauen was sie sagen. In dem anderen Thema wurde auch gleich die Schärfe mit getestet.

Vielen Dank für eure Antworten. Bin sehr dankbar dafür eure Hilfe und Meinungen.
maik100780 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren