DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2019, 20:24   #1
nager23
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 2
Standard 24-70 f2.8 L II USM: Zu unscharf?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!
Ich habe mich hier angemeldet, weil ich neuer Besitzer einer Canon 6D MII bin, und als Allround-Objektiv derzeit noch schwanke zwischen dem 24-70 f2.8 L II USM und dem 24-70 f4 L IS USM (weil ich die Bedeutung des IS für mich noch nicht einschätzen konnte). Aus diesem Grund habe ich mir beide besorgt und würde eines davon zurückgeben wollen.

Beim Testen habe ich nun den Eindruck, dass das 2.8er-Objektiv obwohl es an zahlreichen Stellen im Internet als superscharf gelobt wird, bei weitem nicht so scharf ist, wie ich mir das vorgestellt habe.

M. E. deutlich wird das bei diesen beiden Bildern vom 2.8er hier (alle Beispielbilder immer mit Stativ und 2 Sek. Timer gemacht; Singleshot-AF):

Bildstil Standard vs Bildstil Feindetail:
Feindetail: https://ibb.co/DG3BP72
Standard (einiges schärfer m. E., aber scharf genug?): https://ibb.co/8rxh4t7
(24mm Brennweite, f11)



Da ich mir dachte, dass die Lichtverhältnisse vermutlich sehr anspruchsvoll sind, habe ich es heute tagsüber auch mit manuellem Fokus wiederholt (die manuelle Fokussierung machte aber beim Bild keinen Unterschied gegenüber dem AF).
Dabei im Vergleich mit dem f4er. Anderes Motiv, Standard-Bildschirm, scharfgestellt wird auf das linke Ohr vom Hasen auf dem Sessel, immer f8 verwendet:

f2.8er: https://ibb.co/LxCR2dR

f4er: https://ibb.co/tJDHv6K

Beim f2.8er sehe ich beim Hasen und bei den Kacheln keinen Unterschied, aber die vordere Naht beim Sessel bspw. ist viel schärfer als die beim f4er. Und im Gegensatz zum f4er sind der schwarz-weiße Topf rechts hinten, und auch die "Sträucher" rechts vorne viel unschärfer beim f2.8er.



Das ganze habe ich nun nochmal mit 50mm-Brennweite wiederholt, da ich auch noch ein 50mm f1.8 STM habe:

f1.8er (Festbrennw.): https://ibb.co/HFfqMFS

f2.8er: https://ibb.co/X3xmckk

f4er: https://ibb.co/RBqcTgC

Ich sehe bei 50mm nun keine wirklichen Unterschiede.


Meine Frage nun: Ist das alles normal oder stimmt etwas nicht mit mind. einem der Objektive oder auch der Kamera? Und wegen meiner Kaufentscheidung: Findet ihr anhand der Bilder das f2.8er oder das f4er besser?

Lieben Dank für eure Hilfe!

(Alle Objektive sind übrigens micro-adjusted, aber auch mit abgeschalteten Werten ist m. E. der Effekt gleich.)

Wenn ich die Bilder anders einbinden/hochladen soll, bitte kurz melden!
nager23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:03   #2
der_Hölli
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 69
Standard AW: 24-70 f2.8 L II USM: Zu unscharf?

Heyho,

magst du die EXIFs dazuschreiben? Ich versteh grad nicht so ganz, was du da vergleichst.

Liebe Grüße
__________________
"Wer nicht mehr staunen kann, soll am Schreibtisch bleiben."

Johannes Schweikle auf "journalist.de"
der_Hölli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:40   #3
nager23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 2
Standard AW: 24-70 f2.8 L II USM: Zu unscharf?

Zitat:
Zitat von der_Hölli Beitrag anzeigen
magst du die EXIFs dazuschreiben? Ich versteh grad nicht so ganz, was du da vergleichst.
Hey, welche benötigst du denn? Brennweiten, Blenden- und ISO-Werte habe ich ja schon angegeben...

Vergleichen wollte ich dasselbe Motiv mit gleicher Blende (f8) und gleicher ISO-Zahl (ISO 200 mit Tonwert-Priorität an). Die Belichtungszeiten schwanken dementsprechend zwischen 1/3 und 1/8 Sekunde. Ein Stativ mit 2 Sekunden Timer habe ich benutzt, um Verwacklungen zu reduzieren. Einzelfeld-AF.

Ich dachte mir, so erreiche ich möglichst ein gleiches Setting, um einzelne Bildbereiche von der Schärfe her vergleichen zu können... Mir kam das 2.8er zu unscharf vor trotz der Lobeslieder an vielen Stellen.

Ich weiß, dass der AF bei f2.8 sehr "anfällig" für Fehlfokussierungen ist: Einmal falsch fokussiert und der nicht-fokussierte Bereich liegt im Bokeh. Aber liegt das nur daran oder stimmt was beim Objektiv nicht? Das f4er überzeugt mich da sehr viel mehr.
nager23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:47   #4
Rolfson
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 637
Standard AW: 24-70 f2.8 L II USM: Zu unscharf?

Hallo Nager,
auch wenn ausgerechnet bei 2.8er Objektiv die Brennweite kürzer war als beim 50/1.8 und dem 4er Zoom:
selbst in der von Dir geposteten reduzierten Auflösung ist der Unschärfebereich (im Hintergrund) des 2.8ers den anderen beiden Objektiven klar überlegen, da sehe ich keine Farbsäume an Objektkanten, und ist die Darstellung generell klarer. Ich fand die Exifs erst mal merkwürdig, aber sie sind halt der Situation im engen Innenraum angepaßt. Ich sehe auch keine Verwacklungsunschärfe oder andere Dinge, die Einfluß auf die BQ hätten.
Im Schärfebereich sehe ich keine Unterschiede (wie auch bei ~10 MPixel, das ist eine Aufgabe für high-end bodies).
Wenn es um das letzte Quäntchen BQ im Unschärfebereich geht, dann ist die Entscheidung klar, anderenfalls helfen die Beispielbilder eher wenig.
__________________
Dass die Kamera ein Aufnahmegerät ist, merkt man spätestens beim Versuch der Wiedergabe.
Rolfson ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
24-70 2.8 ii , 24-70 4 l is usm , unschärfe


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren