DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2018, 14:31   #11
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.183
Standard Re: Leica-Kauf — Welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Don Daniel Beitrag anzeigen
Wenn es dann später mal die Maximallösung sein muß und viel kosten darf, kann man immer noch zu den Summiluxen von Leica greifen.
Mit dieser Aussage suggerierst du, Summiluxe seien irgendwie "besser" als Summicrone, Elmarite oder Summarite. Sind sie aber nicht. Sie sind im wesentlichen nur lichtstärker (und teurer) – gerade du mußt das doch wissen
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 17:06   #12
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 225
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Irgendwo hab' ich mal gelesen,dass der wesentliche Unterschied zwischen Leica- und Zeiss Linsen darin besteht, dass eine Zeiss-Linse "schon" nach 20 Jahren zum Service muss, das Leica-pendant erst nach vierzig Jahren.

Wie auch immer ... das Zeiss 35/2 ist ein tolles Teil und bildet sehr scharf ab. Ich bin sehr zufrieden.

Ein anderes Thema ist der "Gnubbel" an den Zeiss-Objektiven und der Finger-Scharte bei den Leica's ...
cpstefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 21:47   #13
MIC77
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Neuss
Beiträge: 315
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Es wundert mich jedesmal, das beim Vergleich Zeiss gegen Leica Optik seltenst auf den Bildlook drauf eingegangen wird. Finde das die Zeiss Biogon Linsen viel zu unangenehm messer scharf und kontrastreich abbilden. Das war zu analogen Zeit so ok und gewünscht. In der jetzigen digitalen etwas kontraproduktiv. Das ist schnell der erwartete analoge Leica Look hinüber.
Voigtländer Nokton, Ultron, Skopa bedient da eher die analoge Retroschiene
__________________
MIC77
Fuji XT3 23mm f2; 35mm f2;18-55mm f2.8-4
Und etwas Leica Kram
MIC77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 00:18   #14
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 2.945
Standard AW: Re: Leica-Kauf — Welches Objektiv

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Mit dieser Aussage suggerierst du, Summiluxe seien irgendwie "besser" als Summicrone, Elmarite oder Summarite. Sind sie aber nicht. Sie sind im wesentlichen nur lichtstärker (und teurer) – gerade du mußt das doch wissen
Also, da hätte ich jetzt von dir etwas mehr Differenzierung erwartet. Bei den aktuellen 35ern von Leica sieht für mich die qualitative Reihenfolge so aus:

1. Summilux 35 FLE
2. Summarit 35
3. Summicron

Das meine ich ohne Berücksichtigung der Lichtstärke.

Bei den 50ern ist es komplizierter:

1. Apo-Summicron 50
2. Summilux 50
3. Summarit 50
4. Noctilux 50/0.95
5. Summicron 50
6. Noctilux 50/1
__________________
Meine Bilder und Texte: https://nussbaumer-fototext.myportfolio.com
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.12.2018, 06:13   #15
Wolusylvester
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 9
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Etwas zur Qualität der Leica M Objektive:
Nach längerem, ausführlichem Test komme ich zu dem Ergebnis, dass sich die 35er Objektive Summilux, Summicron und Summarit (neuer 2.4) hinsichtlich der Abbildungsquqlität nicht wirklich sichtbar unterscheiden. Da mir das Gewicht wichtig ist, habe ich mich als Erstobjektiv für das Summarit M 35 2.4 asph. entschieden. Der über das 2,5-fach größere Preissprung zum Summilux ist m.E. nur für die Lichtstärke schon sehr sportlich. Beim Summicron ist die Lichtstärke insoweit zu vernachlässigen. Da die neueren Kameras (M 10, M 10-P) ein deutlich besseres Rauschverhalten zeigen, ist die Lichtstärke durch höhere ISO relativiert zu betrachten.
Die Kombination M 10-P und Summarit 35 ist aus meiner Sicht schon fast ideal. Da ich eher qualitätsbewußt eingestellt bin, hätte ich mir sicherlich das Summilux geleistet, wenn ich den Unterschied außer in der Lichtstärke und dem Mindestabstand gespürt hätte.
Insoweit sind die Ausführungen oben von #11 nicht ganz falsch.

Geändert von Wolusylvester (20.12.2018 um 06:20 Uhr)
Wolusylvester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 12:31   #16
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.183
Standard Re: Leica-Kauf — Welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Don Daniel Beitrag anzeigen
Also, da hätte ich jetzt von dir etwas mehr Differenzierung erwartet.
Du? Von mir!?


Zitat:
Zitat von Don Daniel Beitrag anzeigen
Bei den 50ern ist es komplizierter: [...]
Und bei den 28ern. Und den 21ern. Und den 24ern. Und den 75ern. Eigentlich überall außer bei den 35ern. Aber selbst bei denen wird's kompliziert, sobald man die Gewichtung der Kriterien ein klein wenig verschiebt.

Allerdings ist das Ganze schon ziemlich fortgeschrittene Korinthenkackerei. Sicher gibt's hie und da feine Unterschiede ... und ja, im Einzelfall kann so ein Unterschied im direkten Vergleich auch schon einmal etwas größer ausfallen (aber nicht immer zugunsten des Summilux). Doch wenn man sich ein wenig zurücklehnt und all die Objektive in der Übersicht anschaut, so wird man feststellen, daß die eigentlich alle sehr gut sind und keine taube Nuß darunter ist. Man sollte seine Wahl anhand von Größe, Gewicht, Lichtstärke und Preis treffen und sich über die Abbildungsleistung keine großen Gedanken machen.

Die einzigen unter den aktuellen Leica-M-Objektiven, von denen ich abraten würde, sind das Summicron-M 35 mm Asph, das Summicron-M 50 mm und das Apo-Summicron-M 75 mm Asph – und zwar wegen ihrer Neigung zu Schleiern in bestimmten Gegenlicht-Situationen. Aber vielleicht ist das auch nur mein ganz persönlicher Spleen ... denn schließlich gibt es massenhaft Leute, die genau diese Objektive haben und seit Jahren benutzen und nichts daran auszusetzen haben.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 13:02   #17
shreblov
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: HH
Beiträge: 3.817
Standard AW: Re: Leica-Kauf — Welches Objektiv

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
...und nichts daran auszusetzen haben.
Dazu gehöre ich bei 50/75 Summicron, das aktuelle 35er hatte ich nie und die Vorgängerversion nur kurz.
Mein einziger Fehlkauf war das 18er Super-Elmar, kam an der M9 einfach nicht mit dem Aufstecksucher klar. M240/WATE/EVF klappt. Und die Vorgängerversion des 28er Summicron (11604) würde ich nicht nochmal kaufen.
Mein einziger Fehl-Verkauf war ein 90er Elmarit (11807). Irgendwann brauchte ich doch 90mm und habe dann ein Macro-Elmar gekauft. Das ist zwar sehr gut, aber eben auch deutlich teurer und mit Gegenlichtblende nicht kleiner als das Elmarit.
shreblov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 17:24   #18
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 2.945
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Mein Fehlkauf war das aktuelle Summicron 35mm. Das ist wirklich nicht so gut wie das Summarit. Das Summicron ist offen übers ganze Bild weich. Ich habe mehrere Exemplare ausprobiert. Gegen die Ränder ist es sehr weich, da muss man schon stärker abblenden, wenn man es scharf haben möchte. Diese Schwäche haben das Summarit und das Summilux nicht. Meiner Erfahrung nach ist das Summilux das schärfste Objektiv, und vergleicht man seine Einsetzbarkeit mit derjenigen des Summarit, so ist die Möglichkeit, Blende 1.4 zu haben, eben schon ein Vorteil gegenüber 2.4. An der M10 mit guter Tauglichkeit bis ISO 6400 ist das Summilux dann einfach für jede Lichtsituation geeignet, die man so antrifft. Das Summarit seinerseits bildet mit einer M9, M240 oder M10 eine superkompakte Kombi, die auch wirklich gute Qualität abliefert.
__________________
Meine Bilder und Texte: https://nussbaumer-fototext.myportfolio.com
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 19:51   #19
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.469
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Don Daniel Beitrag anzeigen
Mein Fehlkauf war das aktuelle Summicron 35mm. Das ist wirklich nicht so gut wie das Summarit...
Nicht nur meine Rede!
Die Summicrone 35 und 50mm (bei 50mm Ausnahme das APO), taugen alle im Vergleich zum Preis überhaupt nicht.
Die 35er (vielleicht bis auf die alte V1) haben ein lausiges Bokeh und die 50er flaren bei Gegenlicht wie Sau.

Daher, wie du schon sagst, wenn es unbedingt Leica und kein Summilux (oder das APO beim 50er Cron) sein soll, dann bleiben nur die Summarite.
Wer da mehr Lichtstärke (und oft auch BQ) möchte, schaut besser mal bei CV oder Zeiss vorbei ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (20.12.2018 um 19:53 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 23:33   #20
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.457
Standard AW: Leica Kauf - Welches Objektiv

Also wenn es nicht gerade um Lichtstärke geht finde ich ja grundsätzlich das Voigtländer 35mm 2.5 interessant. Eine der günstigsten Lösungen. Super kompakt und die Bildqualität ist sehr stark. Falls man "Charakter" sucht aber vermutlich nicht das Richtige.

Wenn es ums Budget geht kann man sich auch mal das 7Artisan 35mm 2.0 angucken. Digital hat man das ja sogar schnell justiert falls der Fokus nicht sitzen sollte.

Im bereich 50mm mag ich mein Zeiss Planar 50mm 2.0 sehr. Allerdings hat der Fokusring tatsächlich ein wenig Schlupf. Man sollte damit rechnen, dass das zumindest bei gebrauchten der Fall sein kann. Weiß allerdings nicht ob Zeiss das Problem mittlerweile in den Griff bekommen hat oder ob Neuware auch noch betroffen ist/ bzw. ob es nach einer Wartung wieder so schnell auftritt. Entwickelt sich mit der Zeit nicht nur beim 50mm Planar.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren