DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2019, 10:30   #11
kaktusheini
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 3.910
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Für Landschaft sehe ich das 24-105/4L schon tauglich, da hier die Verzerrungen nicht so zu sehen sind. Ausser du hast gerade Linien an den Rändern, da siehst du die Verzerrungen bei 24 mm schon sehr deutlich.
Mich hat das noch nie gestört, da ich kein Interesse an Architektur habe und ich mich eher im Telebereich als im WW-Bereich bewege.
kaktusheini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 13:27   #12
Matt78
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: heute GT / früher KYF
Beiträge: 1.799
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Zitat:
Zitat von Blu3Time Beitrag anzeigen
Guten Tag,

ich habe mir eine Canon EOS 6D Mark II angeschafft und bräuchte noch ein immer drauf Objektiv.
...
Hättet Ihr Vorschläge welche vom Preis/Leistung gut sind? Budget ca 500€

Fotografiere gerne Sterne und Landschaften sowie Architektur....
Für das Budget ist es nicht einfach ein passendes Objektiv dafür zu finden.
Ich würde da aber auch eher zu einem 24-70 F2.8 von Tamron greifen.
Es hat eine sehr gute BQ und ist ein guter Allrounder, wahrscheinlich aber für Sterne noch nicht das optimale, aber es verzeichnet deutlich weniger und ist auch bei 24mm bis in die Ecken schärfer wie das EF 24-105er, und passt ins Budget.
Es ist auch mein "Immerdrauf" und auf Reisen unverzichtbar für Architektur, Menschen, Landschaft, einfach für alles.

Den Haag - Autumn - Herbst 2018 - Kingdom of The Netherlands ... by Matthias Rühlemann, auf Flickr

France 2018 - Picardie - Saint-Vallery sur Somme by Matthias Rühlemann, auf Flickr
__________________
Gruß Matze

Picardie
Normandie
Schweden
Flickr
Matt78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 13:39   #13
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.097
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Das Tamron 24-70 ist sicher die "erste Wahl" wenn einem die Brennweite nach oben reicht. Relativ günstig, ziemlich gut, staub/spritzwasserschutz und bildstabilisiert. Aber für 500€ nur als Gebrauchtware zu kriegen, selbst die gen1 (Es gibt zwei Versionen) die für den TO mehr als ausreicht liegt neu drüber. Bei gebrauchten Objektiven ist ggf. noch nen Software-Update nötig damit der LiveView sauber funktioniert(1)

Das EF 24-105STM ist ein netter Generalist. Aber halt kein "Lichtwunder" sondern effektiv irgend wo zwischen f/4 und f/5.6 unterwegs also 1-2 Blenden weniger als das Tamron. Dafür recht leicht, solide verarbeitet und eben ein Canon daher Objektivkorrektur arbeitet sauber und die 6D2 kann da ja auch einiges an Korrekturen.

(1) Einige Tamrons bringen die Kamera zum Absturz wenn die Objektivkorrektur an ist und man in den LiveView geht. Man KANN die Korrektur pauschal abschalten aber dann werden auch Canon-Objektive nicht korrigiert. MICH stört das nicht weil ich eh kein JPEG "ab Kamera" verwende aber andere Leute arbeiten anders.
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 14:25   #14
K_Mar
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Großraum Karlsruhe
Beiträge: 655
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Bei mir ist das Tamron 24-70/2,8 (I) wieder rausgeflogen, es fühlt sich billig (Plastik- instabil) an und der Stabi braucht lange zum Anlaufen.
Dafür habe ich jetzt das Sigma Art 24-105/4 in mein Herz geschlossen und bin richtig zufrieden damit. Da hat man einen robusten Aufbau in der Hand.
Zudem nervt bei allen Tamrons der zu Canon gegenläufige Zoomring, insbesondere wenn es schnell gehen soll.
In der 24mm-Verzeichnung liegen Sigma (3,73%) und Tamron (3,78%) [Canon 4,3%] in der gleichen Größenordnung.

Gruß Klaus

Geändert von K_Mar (14.07.2019 um 14:30 Uhr)
K_Mar ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.07.2019, 19:47   #15
ralf_brunner
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.257
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

es gibt eigentlich kein immerdrauf-objektiv, denn es kommt immer darauf an, welches sujet man fotografiert. für architektur ist es bei mir entweder das tse-17 oder das tse-24. für street nehme ich das 40er pancake an der dslr oder das 35er für die eos-r. für sport ist das 70-200 oder das 100-400. für reportage nehme ich gerne das 16-35...
was ich am allerwenigsten benötige oder nutze, ist das 24-70.
mit einem so genannten super-zoom wird man auf dauer und mit etwas qualitätsanspruch nicht glücklich...

meine stehende empfehlung wäre ganz klassisch ein 50er oder ein 35er. diese brennweiten kommen (bezogen aufs 24/36-format) unserem eigenen sehwinkel am nächsten und man sollte zunächst einmal lernen, das eigene sehen adäquat mit der kamera umzusetzen. bei weiteren linsen kann man dann abstrahieren lernen, wie ein erweiterter oder ein verengter Bildwinkel wirkt.

wenn jemand partout mit nur einem einzigen objektiv auskommen muss/möchte, dann würde ich (zumindest für die eos-r) ein 24-105er empfehlen. die ef-version ist nicht wirklich überzeugend.
__________________
allzeit gut licht!

Gehäuse:5dIV, 6dII, EOS R, M5
Linsen: 4/08-15, 2,8/16-35II, ts-e 4/17, ts-e 3,5/24II, 2,8/24-70, 2,8/40, 2,8/70-200, 2,8/100 macro, 4,5-5,6/100-400II, extender 1.4III, extender 2xIII, EF-R 1,8/35, EF-R 4/24-104, EF-M 11-22, EF-M 22, EF-M 18-55
Licht: Speedlites 600 rt, Yongnuo 600ex rt,
diverser Canon-Kleinkram für insgesamt 2520 CPS-Punkte
Website: www.ralfbrunner.eu
ralf_brunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 20:52   #16
vlamas
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2009
Ort: Burgenland
Beiträge: 237
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Zitat:
Zitat von GelegenheitsFoto Beitrag anzeigen
Das Tamron 24-70 ist sicher die "erste Wahl" wenn einem die Brennweite nach oben reicht. Relativ günstig, ziemlich gut, staub/spritzwasserschutz und bildstabilisiert. Aber für 500€ nur als Gebrauchtware zu kriegen, selbst die gen1 (Es gibt zwei Versionen) die für den TO mehr als ausreicht liegt neu drüber. Bei gebrauchten Objektiven ist ggf. noch nen Software-Update nötig damit der LiveView sauber funktioniert(1)

(1) Einige Tamrons bringen die Kamera zum Absturz wenn die Objektivkorrektur an ist und man in den LiveView geht. Man KANN die Korrektur pauschal abschalten aber dann werden auch Canon-Objektive nicht korrigiert. MICH stört das nicht weil ich eh kein JPEG "ab Kamera" verwende aber andere Leute arbeiten anders.
korrekt!
Habe das Tamron in der G1-Version für die 6D und vergangene Woche auf das G2 geswitcht, weil:
a) das G1 technisch/software-bedingt nicht mehr 6D MK2 konnte
b) mich der AF des G1 dann letztlich doch zu sehr angezupft hat

Ich habe lange gehadert, ob Canon 24-70 2.8 oder doch das Tamron (das Sigma fällt im direkten Vergleich mit dem Tamron scheinbar schwächer aus) von mir gekauft werden soll. Letztlich, nicht nur aufgrund des Preises, wurde es das Tamron.

Aber wie die Vorredner schon meinten: alles ist relativ und Sache deiner fotografischen Schwerpunkte. Für mich ist die Brennweite von 24-70 ein guter Kompromiss für beispielsweise Städtetrips: du kannst sowohl Architektur, als auch das kulturelle Feeling mit Menschen und Lebewesen mit der Linse wunderbar fotografieren
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
vlamas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 01:22   #17
Matt78
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: heute GT / früher KYF
Beiträge: 1.799
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Zitat:
Zitat von vlamas Beitrag anzeigen
.....

Aber wie die Vorredner schon meinten: alles ist relativ und Sache deiner fotografischen Schwerpunkte. Für mich ist die Brennweite von 24-70 ein guter Kompromiss für beispielsweise Städtetrips: du kannst sowohl Architektur, als auch das kulturelle Feeling mit Menschen und Lebewesen mit der Linse wunderbar fotografieren
Genau, manchmal ist ein Kompromiss die bessere Wahl, zumindest solange noch kein anderes Objektiv vorhanden ist. Oder noch nicht feststeht, welche Objektive zu Beginn die richtigen sind, UWW oder Normalbrennweite etc.
__________________
Gruß Matze

Picardie
Normandie
Schweden
Flickr
Matt78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 09:50   #18
Muggili
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2016
Beiträge: 82
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Ich hatte bis vor Kurzem eine 6D Mark II, Glückwunsch das ist eine gute Wahl und wirst viel Freude haben.

Ich kann dir empfehlen heute noch beim amazon prime Day hereinzuschauen, denn das legendäre 50mm 1.8 ist da für 70 Euro zu haben. Eine ganz leichte immerdrauf Linse, wo du erstmal nichts kaputt machst.

Wenn es viel Landschaft, Architektur, Sterne sein sollen, dann ist das 24-105 nicht meine 1. Wahl. Ich habe ähnliche Interessen und dieses Zoom fast nie genutzt.
Schau mal bei Venus Optik Laowa rein ( 12mm, 800.- neu aber gebraucht vielleicht...) oder Irix ( 11mm , preiswert ) das könnte eine mögliche Ergänzung zum 50mm sein und dann schaffst du vielleicht beide , Ultraweitwnkel und 50mm innerhalb des Budgets.



.................
bis auf die letzten Beiden alle mit der 6D Mk II, teilweise auch mit den Linsen die ich erwähne (Sonnenuntergang FRA EF50mm)
https://www.flickr.com/photos/141371676@N06/
Muggili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 12:15   #19
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.097
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Zitat:
Zitat von Muggili Beitrag anzeigen
Schau mal bei Venus Optik Laowa rein ( 12mm, 800.- neu aber gebraucht vielleicht...) oder Irix ( 11mm , preiswert ) das könnte eine mögliche Ergänzung zum 50mm sein und dann schaffst du vielleicht beide , Ultraweitwnkel und 50mm innerhalb des Budgets.
Es sind zwar keine 12 sondern 15mm am unteren Ende aber ein Zoom und f/2.8 und Stabilisiert:

Tamron 15-30

ist eines der relativ modernen UWW und in der g1 Version für unter 800€ gebraucht zu haben. Den kleinen Bruder 17-35 gibt es dafür sogar neu
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 15:12   #20
Matt78
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: heute GT / früher KYF
Beiträge: 1.799
Standard AW: Standard Objektiv 6D Mark II

Zitat:
Zitat von GelegenheitsFoto Beitrag anzeigen
Es sind zwar keine 12 sondern 15mm am unteren Ende aber ein Zoom und f/2.8 und Stabilisiert:

Tamron 15-30

ist eines der relativ modernen UWW und in der g1 Version für unter 800€ gebraucht zu haben. Den kleinen Bruder 17-35 gibt es dafür sogar neu
Zitat:
Zitat von Blu3Time Beitrag anzeigen
...

Zu Hause habe ich ein 50mm 1,8 von Canon und das Tamron 70-300mm (das billige) laut meinen infos sind die Vollformat tauglich.....

zu meinem Buget.. ich würde gerne unter den 500€ bleiben.

Lg Jan
Das 17-35er Tamron scheint auch ein gutes Objektiv zu sein.
Das würde auch ins Budget passen, und mit deinem 50er hast du auch noch eine Festbrennweite, die die Lücke zu deinem 70-300mm schließt.

https://www.youtube.com/watch?v=LrZ547lO8pg
__________________
Gruß Matze

Picardie
Normandie
Schweden
Flickr
Matt78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren