DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2018, 15:21   #1
the-living-years
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.037
Standard Stativschelle Sony 70-200mm f4

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe heute ein Sony 70-200mm f4 erhalten, dass ich neu gekauft habe.
Beim Abmontieren der Stativschelle ist mir aufgefallen, dass am Verschluss "Gebrauchsspuren" zu sehen sind (siehe Bild).

Was meint ihr, ist das normal? Hat vielleicht jemand einen Vergleich? Eventuell hat jemand das Objektiv und die Schelle noch nie abgemacht und kann kucken, ob die bei ihm/ihr genauso aussieht?

Danke für Eure Hilfestellung!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0547.jpg (72,6 KB, 96x aufgerufen)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 15:51   #2
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.138
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Was machst du wenn es bei einem anderen User nicht so aussieht? Schickst du es dann zurück? Ich finde man kann es mit der Mängelsuche auch übertreiben. Wenn die Linse einwandfrei funktioniert und äußerlich keine Beschädigung aufweist, dann würde ich über diesen "Mangel" hinwegsehen und mich über ein tolles Objektiv freuen.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | FE 24-70/2,8 GM| EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 15:57   #3
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.037
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, ist es mir prinzipiell egal, ob die Stativschelle an sich so aussieht oder nicht. Aber: Wenn mir Neuware zum Neupreis verkauft wird, bin ich leider so altmodisch auch Neuware zu erwarten.

Nichts für ungut, ich hoffe sehr, Du verhältst Dich anders, wenn Du Dinge hier im Forum verkaufst. Motto: Verkaufe neues Objektiv, das in Wahrheit nicht neu ist. Aber was soll's, Hauptsache es ist scharf. Das mag für manche haarspalterisch sein, aber so ist es eben. Bei Neukauf erwarte ich neu.

Vielleicht ist es aber ganz normal. Deshalb freue ich mich natürlich über Feedback zur eigentlichen Frage.
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:10   #4
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.138
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Du kannst gerne meine Verkaufsanzeigen studieren. Ich beschreibe den Zustand wie er ist. Aber ehrlich gesagt habe ich noch nie auf das Innenleben meiner Stativschelle geschaut und entsprechend auch nicht angegeben wenn es eine Beschädigung gegeben hätte.

Ich sehe halt auf deinem Bild nichts was jemand in irgendeiner Weise beeunruhigen sollte. Aber wenn es dich stört, dann bemängel es beim Käufer und verlange ein anderes Exemplar.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | FE 24-70/2,8 GM| EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.07.2018, 16:15   #5
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.037
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Du kannst gerne meine Verkaufsanzeigen studieren. Ich beschreibe den Zustand wie er ist. Aber ehrlich gesagt habe ich noch nie auf das Innenleben meiner Stativschelle geschaut und entsprechend auch nicht angegeben wenn es eine Beschädigung gegeben hätte.

Ich sehe halt auf deinem Bild nichts was jemand in irgendeiner Weise beeunruhigen sollte. Aber wenn es dich stört, dann bemängel es beim Käufer und verlange ein anderes Exemplar.

Ich habe auch noch nie auf das Innenleben einer Stativschelle geschaut. Das war auch gar nicht meine Frage, ob das jemand macht oder nicht. Die Objektive, die ich bisher hatte und die eine Stativschelle haben, hatten keine Auffälligkeiten, die irgendwie ins sofort ins Auge gesprungen wären. Du missinterpretiert meine Frage. Es geht mir nur darum, ob das einfach normal ist bei fabrikfrisch ausgelieferten Modellen oder ob es ein Hinweis darauf ist, dass das Objektiv eben nicht neu ist, sondern schon im Gebrauch war.
Ich tippe auf ersteres, kann das aber nicht sagen, da ich keinen Vergleich habe. In einer FB-Gruppe für Sony war das Feedback von zwei Leuten bisher "nicht normal, nicht neu - umtauschen". Da ich aber ehrlich gesagt mehr auf die Expertise von den Leuten hier im Forum vertraue, frage ich hier noch mal nach, in der Hoffnung, dass jemand was dazu sagen kann, der das Objektiv auch sein Eigen nennt.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum man sich erklären muss, wenn man fragt, ob die Stativschelle auf Gebraucht hinweist oder ob alle beim Auslieferungszustand so aussehen. Das können natürlich die am besten sagen, die so ein Teil haben.
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:21   #6
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.138
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Ich finde es einfach unsinnig über das weitere Vorgehen (behalten oder zurückgeben) zu entscheiden ob hier jemand sagt das sei normal oder eben nicht. Du musst doch für dich entscheiden ob das ein Mangel ist mit dem du Leben kannst oder eben nicht.

Ganz sicher wird nicht jedes neu ausgelieferte 70-200 G diesen Kratzer aufweisen. Aber vielleicht zwei von zehn. Und dann? Wie willst du da eine klare Aussage bekommen?

Aber das musst du alleine entscheiden. Vielleicht gibt es ja User, die dir diese Frage beantworten können.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 15/2,8 Fisheye | EF 16-35/4 IS USM | FE 24-70/2,8 GM| EF 35/1,4 HSM | EF 85/1,4 HSM | FE 70-200/2,8 GM OSS | 20TC | MC-11 | Metabones IV | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:24   #7
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.037
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Ich finde es einfach unsinnig über das weitere Vorgehen (behalten oder zurückgeben) zu entscheiden ob hier jemand sagt das sei normal oder eben nicht. Du musst doch für dich entscheiden ob das ein Mangel ist mit dem du Leben kannst oder eben nicht.
Ja siehst Du, und ich finde Deine Vorgehensweise unsinnig.


Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
dann bemängel es beim Käufer und verlange ein anderes Exemplar.
Warum sollte ich was bemängeln, das möglicherweise völlig normal ist?
Warum sollte ich ein anderes Exemplar verlangen, wenn ich dann u.U. wieder dasselbe bekomme, weil normal???

Völlig unlogisch für mich.

Wir können die Diskussion noch lange so weitertreiben. Aber hier ist man doch sonst immer recht streng mit "off-topic" Diskussionen. Insofern fände ich es nett und dann ich hilfreich, wenn man die Antworten vielleicht mal auf die eigentliche Frage beziehen könnte.
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:26   #8
nakamichi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 654
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Meine Stativschelle von diesem Objektiv ist zwar nicht neu aber ziemlich ungebraucht und sieht ziemlich gleich aus.

So sieht übrigens Metall aus, das nicht mit Farbe bespritzt wurde weil es Fertigungstoleranzen einzuhalten gilt.
Aufgespritzte Farbe und genaue Masse schliessen sich ziemlich aus.
Es gäbe noch andere Methoden um Farbe aufzutragen, nur würde das Objektiv wegen dieser Nichtigkeit nochmals teurer werden.
__________________
https://500px.com/matthsommer
nakamichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:30   #9
the-living-years
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.037
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Super, vielen Dank fürs Nachschauen. Das klingt gut. Danke auch für die Erklärung. Ich habe noch nie die Stativschellen anderer Objektive angeschaut, könnte nicht sagen, ob die unlackiert waren, aber da ist mir nie was ins Auge gesprungen, was auf Nutzung hinweisen hätte können.

Was mich beunruhigt hat, ist der Umstand, dass eben da, wo wohl diese rausziehbare Schraube einrastet bzw. aufliegt, diese "Abnutzung" zu sehen ist.

Also danke nochmals fürs Nachschauen!
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 16:37   #10
nakamichi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 654
Standard AW: Stativschelle Sony 70-200mm f4

Der Kratzer auf dem Bild habe ich erst jetzt bemerkt. Der kommt wohl vom Stahlstift in der Stativschelle. Das Material im Gegenstück ist weicher. Man sieht dadurch schnell Gebrauchsspuren, wenn man nicht sorgfältig ist.
Ich finde es trotzdem eine Nichtigkeit.
__________________
https://500px.com/matthsommer
nakamichi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren